1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Externe Festplatte mit Linux nicht bootfähig?

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Hulkk, 01.03.08.

  1. Hulkk

    Hulkk Gast

    Ich habe mir die Linux Distribution "Arch Linux" (i686-2007.08-2.ftp Version unter www.archlinux.de) gezogen und auf meine Externe Festplatte(250 GB, Western Digital WDXMS2500TE WD Passport, USB 2.0, 5.400U/min) installiert. Beim booten erkennt mein MacBook(2.16 GHz Intel Core 2 Duo, 2GB 667 MHz DDR2 SDRAM + Leopard 10.5.2) bei gedrückter "alt" Taste nur die interne Platte mit OS X.
    Boote ich normal ins OS X meldet mir Leopard, dass es das angeschlossene Medium nicht lesen kann. Im Festplatten-Dienstprogramm wird die Platte erkannt mit samt den Partitionen, die ich während der Installation erstellt habe. Jedoch ist kein Mount-Point angezeigt, obwohl ich diesen während der Installation festgelegt hatte. Während der Installation kam kurz vor der Partitionierung die Meldung:"Unsupported GPT(GUID Partition Table) detected. Use GNU Parted."
    Muss ich auf der Platte eine neue Tabelle erstellen? Wie mach ich das unter Leopard? Was aber komisch ist, die weiter Partitionierung lief ohne Probleme ab und Linux konnte ich auch installieren.

    Jetzt frage ich mich, kann man Linux nicht von einer Externen unter Mac booten? Wenn ja, wie muss ich das anstellen, dass er die Platte beim booten schluckt?
    Hat da jemand ne Idee/Lösung? Oder muss ich Linux parallel zu OS X auf der internen Platte installieren?

    MfG Hulkk
     
  2. Hulkk

    Hulkk Gast

    Ich bin's noch mal,
    ich habe es nun mit "rEFIt" hinbekommen, dass mein Mac das Linux auf der Externen erkennt, aber beim Booten von Linux kommt folgende Fehlermeldung:

    -----------------------

    (in gelb):
    Error: Not found returned from legacy loader
    Error: Not found from LocateDevicePath (das kommt noch einige Male)

    (in weiss):
    The firmware refused to boot from the selected volume. Note that external hard drives are not well-supported bz Apple`s firmware for legacy OS booting.

    * Hit any key to continue *

    -------------------------------

    Jedoch ist meine Tastatur komplett tot und ich kann nur noch den Power Button drücken und neu hochfahren.
    Dieser Fehler ist wohl nix neues(http://refit.sourceforge.net/doc/c4s1_notfound.html). Aber ich benutze die 0.11 Version...
    Wie behebe ich das Problem? Hat jemand ne Ahnung
     
    #2 Hulkk, 02.03.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.03.08
  3. Hulkk

    Hulkk Gast

    Die Moderatoren des Forums können meinen Beitrag ruhig schließen bzw. löschen, da es hier zu keinem Ergebnis kommt.

    Schade das hier keine eine Idee/Lösung für mein Problem hat.

    Hulkk
     

Diese Seite empfehlen