1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte für Windows formatieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von benny_the_cop, 28.02.09.

  1. benny_the_cop

    benny_the_cop Braeburn

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    46
    Hallo,

    ich habe eine meiner externen Festplatten, die ich am Mac genutzt habe, verkauft und dafür auf FAT formatiert. Das war wohl ein Fehler, denn der Käufer rief an und teilte mit, dass die Platte an keinem seiner Windows-Rechner erkannt wird.

    Was kann ich jetzt tun?
     
  2. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Dem Käufer sagen er soll die Platte einfach neu formatieren!
     
  3. benny_the_cop

    benny_the_cop Braeburn

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    46
    Hmm - wie macht er das in Windows, wenn die USB-Platte nicht erkannt wird?
     
  4. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Da ich davon ausgehe, daß das USB Gerät an sich erkannt wird und nur das Volume nicht, muss man das in der Datenträgerverwaltung machen. Aber das soll der liebe Windows User dann bitte selbst nachschlagen.
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich vermute, Du hast eine falsche Partitionstabelle gewählt, FAT-Formatierung alleine hilft nicht. Gehe im Festplatten-Dienstprogramm in den Reiter "Partitionieren" und wähle bei "Optionen" das "Master Boot Record"-Format aus. Ich vermute, Du hast entweder GUID oder Apple Partition Map gewählt.
     

Diese Seite empfehlen