1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Externe Festplatte für den Mac Mini gesucht.

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Ingo Henke, 19.06.06.

  1. Ingo Henke

    Ingo Henke Gast

    Ich denke darüber nach aus Platzgründen mir eine Externe Festplatte für meinen Mini zu kaufen. Ich habe mich dazu festgelegt, dass dies eine sein soll, die man einfach unter den Mini stellt, so ähnlich wie die Bausteine einer HIFI-Anlage. Im Apple Store gibt es verschiedene Modelle von zwei Herstellern, LaCie und Iomega. Es ist mir jedoch wichtig eine Festplatte zu haben, die beim Betrieb sehr leise ist. Darum möchte ich gerne einige Ratschläge von aktiven Anwendern haben.
     
  2. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.475
    Kauf dir ein externes Gehäuse wie meine Konfiguration

    Mac Power M9-DX mit integriertem Hub (USB 2.0) und FW.

    und eine 3,5 " HD z.B. Samsung SP 2014 N
     
    #2 marcozingel, 19.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.06
  3. smoerkels

    smoerkels Gast

    nachdem was ich gelesen habe, würde ich persönlich zur lacie-platte greifen.
     

    Anhänge:

  4. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ACK!
    nur wo macpower draufsteht ist auch macpower drin.

    ich mit sicherheit nicht. hab mit lacie schon zuviel mitgemacht.
     
  5. Kellerknabe

    Kellerknabe Jamba

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    58
    Macpower ist eine gute Wahl, habe viele probiert und bin nun dabei geblieben!
     
  6. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.475
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Kann die Empfehlung für das MacPower Gehäuse nur unterstreichen. Wird nebenbei bemerkt auch nur mit anderem Label als Iomega verkauft und ist dann etwas teurer.

    Gruß Stefan
     
  8. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    leider schnitzen die OEM jungs aber immer bei der firmware rum.
    möglicherweise wollen die nicht, das da im systemprofiler irgendwo macpower auftaucht.
    auf jeden fall hab ich dann sowieso kein vertrauen mehr zu dem ding.
     
  9. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ??? verstehe ich nicht....
    du schreibst doch, das du ein macpower gekauft hast.
    mit draufsteht/drin habe ich natürlich gemeint, das es ein qualitativ hochwertiges produkt ist. hab ja keinen smilie o.ä. drangehängt.

    ciao
    mike
    ps.: du löscht beim quoten immer das abschluß quote.
     
  10. Ingo Henke

    Ingo Henke Gast

    Was würdet ihr mir für eine Festplatte empfehlen, die optisch nicht zum Mini passt, aber insgesamt besser ist als die Modelle die dazu optisch passen?
     
  11. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    bin wieder mal gerade ausgestiegen.....
    was meinst du mit optisch nicht aber besser?
    das M9 gehäuse von MacPower passt optisch und von der qualität.
    wo liegt jetzt das problem?
    du willst keine platte die optisch zum mini passt?

    kenn mich nicht mehr aus.....
    was willst du jetzt???
     
  12. Ingo Henke

    Ingo Henke Gast

    Die "optisch" besser zum Mini passen kann man unten auf den Rechner stellen wie bei einer HIFI-Anlage Verstärker, CD-Player, Kassetten-Deck und MD-Recorder. Aber die Möglichkeit die HDD in einen Gehäuse einzubauen macht mir schon Angst. Ich will nur eine externe Festplatte von der Stange haben, die ruhig vor sich hin säuselt und dazu einen schnellen Zugriff auf meine Daten haben.

    Die Auswahl an optisch passenden externen Festplatten zum Mini ist sehr gering.

    http://store.apple.com/Apple/WebObj...SDZcQ2j7uyGb1DZZ39JS/1.0.19.1.0.8.25.7.11.5.3

    Das wäre eine Festplatte die mir gefallen würde. Natürlich kann ich diese nicht unter den Mini Stellen, sondern neben den Rechner. 135,- € sind auch nicht viel und 160 GB würden schon reichen. FireWire ist dort enthalten und macht einen guten Eindruck.
     
  13. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Du kriegst die MacPower-Teile auch fertig vorkonfektioniert mit Platten bereits eingebaut.

    Gruß Stefan
     
  14. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
  15. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Hole mal diesen Thread aus der Versenke;)

    Weiß jemand, wo man ein M9-LX herbekommt?
    Finde nur noch das Macpower M9-DX... mir würde aber das günstigere LX reichen!
    Oder weiß jemand vielleicht eine sehr günstige Möglichkeit das DX zu bekommen?
     
  16. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.475
    Ich suche ebenso noch nach einer weiteren

    MacPower M9-LX

    oder gern eine preiswerte

    MacPower M9-DX.
     

Diese Seite empfehlen