1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte formatieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Fabo Fabsen, 09.11.07.

  1. Fabo Fabsen

    Fabo Fabsen Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    305
    Ich weiß:jetzt rennen hier Einige Sturm dass ich die Suchfunktion benutzen soll aber ich habe sie benutzt und bin nicht fündig geworden.

    Ich habe eine externe 320GB Maxtor Festplatte.
    Diese ist noch auf NTFS getrimmt. Jetzt wollte ich sie unter Windows auf FAT32 formatieren doch das Programm h2format sagt: die Festplatte wäre schon formatiert.

    Wie kriege ich die Festplatte nun Mac - und vor allem Time-Machine tauglich. Windows Nutzung ist nicht erforderlich
     
  2. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Hi, einfach die Platte an den Mac schließen und das Festplattendienstprogramm (z.B. über Spotlight) öffnen.
    Dann wählst du deine zu formatierende Festplatte aus und clickst oben auf den Reiter Löschen.
    Wenn die Platte nur an Macs betrieben wird, ist Mac OS Extended (Journaled) das Format, welches du wählen solltest. Dann auf löschen clicken.
    Dabei gehen allerdings alle, auf der Platte befindlichen Daten verloren. (Wollts nur noch mal gesagt haben. :D)

    Gruß
    Björn
     

Diese Seite empfehlen