1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte beim G5

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Evandar, 19.04.08.

  1. Evandar

    Evandar Gast

    Ich habe einen G5 mit OSX Panther darauf. Und eine externe Festplatte, eine "one technologies A1u Disc", die bis jetzt nur mit diesem Mac benutzt wurde. Und jetzt das Problem: mein Mac findet sie nicht. Ich kann sie verkabeln wie ich will, ich kann sie an und ausmachen wie ich will aber nichts passiert, die Festplatte ist tot. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar, da ich keine Ahnung habe, was ich jetzt machen soll.
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Was meinst Du mit "nicht finden" ? Sie wird auf dem Schreibtisch nicht gemountet? Wird sie im Festplatten- Dienstprogramm noch erkannt?
    Hast Du die Platte über USB am Mac oder über FireWire? Bei USB kann es zu Stromversorgungsproblemen kommen.
    Hast Du die Platte schon mal an einen anderen Mac angeschlossen?
     
  3. Evandar

    Evandar Gast

    Mit dem "nicht finden" meine ich, das sie weder gemountet wird noch im Festplattenhilfprogramm erscheint.Sie wird separat mit Strom versorgt und ist über FireWire angeschlossen. Ich hab das weiter probiert, aber die Platte läuft gar nicht. Und Nein, ich habe das noch nicht wo anders getestet.
     
  4. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Ich hab das weiter probiert, aber die Platte läuft gar nicht.

    Du hörst aber die Festplatte im Gehäuse laufen, oder?

    Nein = Stromversorgung
    Ja, die Platte läuft hörbar = FireWire-Kabel tauschen

    Alternativ könnte auch die FireWire-Bridge im Gehäuse defekt sein.
    Dazu wirst du die Platte schon noch mal woanders testen müssen, geht es
    dort auch nicht, würde ich erst einmal versuchen das Gehäuse beim
    Hersteller zu reklamieren.
     
  5. Evandar

    Evandar Gast

    Hmmm. Nein die Festplatte läuft gar nicht so wie ich das sehe. Die Stromversorgung ist separat und ich hab das auch an verschiedene Steckdosen gepackt. Nur bis jetzt hat das immer geklappt... jetzt aber nicht mehr.
     
  6. JanK

    JanK Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    71
    Das hört sich ganz nach einem kaputten Netzteil oder einem defekten Spannungswandler im Gehäuse an. Beides ein Fall für die Garantie, sofern das Netzteil nicht durch einen Kabelbruch defekt ist. Das übernimmt im Normalfall die Garantie nicht.
     
  7. Evandar

    Evandar Gast

    Hmmm. Also ich denke gebrochen ist das Kabel nicht, da ich sogar wenn ich etwas experimentiere, die Funken sehen kann... hmmm dann muss ich mal sehen ob die Garantie noch Gültigkeit hat.
     

Diese Seite empfehlen