1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

externe Festplatte angeblich nur 300 GB groß...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lamy, 04.07.08.

  1. lamy

    lamy Cox Orange

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    98
    in Wirklichkeit hat sie aber 500 GB!


    Hallo Leute!

    Hab meine externe Festplatte heute an meinen neuen iMac 24'' angeschlossen und alle notwendigen Daten rüberkopiert, die ich vorher mit Windows draufgemacht hatte. Die Festplatte war extra FAT32 formatiert. However, nachdem ich sie formatiert hab, hab ich angeblich nur 279GB zur Verfügung. Wie kann das sein? Hab allerdings nicht drauf geachtet was mac drüber angezeigt hat bevor ich sie formatiert hab.


    Hilfe wär super :)

    Einen schönen Tag noch,
    lamy.
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Das glaube ich erst, wenn du einen Screenshot hier reinstellst.
     
  3. lamy

    lamy Cox Orange

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    98
    Büddeschön:

    [​IMG]
     
  4. lamy

    lamy Cox Orange

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    98
    Uh snap. Sehe grade dass die tatsächlich nur 300GB hat. Okay. Hab versagt, sorry leute ;)
     
  5. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    mach den screenshot bitte beim nächsten mal ein bissl kleiner ;)
    aber trotzdem danke für diesen fantastischen thread :-D:-D:-D


    grüße joe
     
  6. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Löschen spart Platz

    Diesen Thread kann man eigentlich auch löschen, denn er ist nutzlos und ein wenig peinlich.
     
    GunBound gefällt das.
  7. mohawk

    mohawk Gast

    da habe ich auch eine frage zu:

    300 gb offiziell, aber kapazität nur 279gb > was resp. wo sind die 20 gb differenz?
    die formatierung wird nicht etwa 10% kosten oder?
    mfg
     
  8. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    nö, aber die umrechnungsfaktoren von 1000 im gegensatz zur zahl 1024
     
  9. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    bitte schön:
     

    Anhänge:

  10. mohawk

    mohawk Gast

    danke!
     
  11. CrystalGem

    CrystalGem Carola

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    112
    Die Angabe "GB", die Hersteller für ihre Datenträger gern verwenden, bedeutet "Millarden Bytes" und nicht etwa "Gigabytes". Runde 4,7 Milliarden Bytes - DVD Rohllinge werben gerne damit - sind "nur" 4590 Mbyte, das sind umgerechnet "nur" etwa 4,3 Gigabyte. Natürlich wissen die Hersteller auch, daß niemand in "Millarden Bytes" denkt, aber sie glauben halt, wir fallen darauf herein und sie verkaufen so mehr.
     
  12. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  13. i_wonder_why

    i_wonder_why Jonagold

    Dabei seit:
    28.02.08
    Beiträge:
    21
    Es gibt auch eine genaue Bezeichnung für "echte" Gigabyte, nämlich Gibibyte, welche auf Basis von 1024 Byte ausgelegt ist. Eine kleine Übersicht biete diese Seite
     

Diese Seite empfehlen