1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte an 2 Rechner gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Efco, 11.03.09.

  1. Efco

    Efco Cox Orange

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    96
    Hallo,
    folgende Frage beschäftigt mich:

    Ich habe mir zu meinem Mac Mini mit 120 GB folgende externe Festplatte dazubestellt:

    WD Mybook Studio 500 GB
    http://www.amazon.de/Western-Digita...KI42/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1236764957&sr=8-1

    Die 120 GB des Mini reichen mir locker um alle Programme zu installieren. Meine Musiksammlung (40 GB) und meine Fotosammlung (50 GB) möchte ich auf die externe Festplatte auslagern.

    1. Bei iTunes importiere ich die MP3s nicht sondern lasse sie eh liegen, wo sie sind.
    Bei iPhoto muss ich dann eine neue Mediathek anlegen und diese auf der externen Festplatte sichern... Ich hab mal was gelesen, dass zB iMovie die Projekte auf externen Festplatten in einem bestimmten Ordner legen muss, damit er sie dann findet.

    2. Diese Festplatte hat ja eine Standby Funktion - sie schaltet sich auch wieder ein, sobald der Rechner hochfährt - hat jemand Erfahrungen damit?

    3. Ich möchte die Festplatte auch an meinem PC benützen, dafür hätte ich eine 100 GB Partition in NTFS angelegt - sodass ich quasi fertig geschnittene Filme auf die NTFS Partition lege, damit ich sie mir dann auf den PC holen kann. Da die Festplatte 2 Firewire Anschlüsse und einen USB Anschluss hat würde es mich interessieren ob jemand weiss, ob man PC und Mac gleichzeitig anschliessen kann!

    Besten Dank für eine kurze Info.

    Gruß,
    efco

     
  2. Sunwalker

    Sunwalker Normande

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    584
    2. Ja, das funktioniert! ;) Aber die Standbyfunktion während des OSX Betriebes solltest du deaktivieren, da Spotlight die Platte immer wieder aus dem Ruhezustand holen wird.

    3. Weiß ich nicht wirklich, aber kann mir nicht vorstellen, dass es geht, allein schon wegen Inkosistenzen, die entstehen können, wenn 2 Rechner gleichzeitig auf ein Medium zugreifen können.
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    theoretisch geht der gemeinsame Zugriff, aber praktisch kann ich (aus schon erwähnten Gründen) nur sagen: lass es! Auch wenn es zwei Partitionen sind, Du wirst irgendwann in Teufels Küche kommen und ggf. Daten verlieren.

    Gruß Stefan
     
  4. g00x

    g00x Gala

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    50
    Sowas habe ich noch nicht gehört, das man eine Platte an zwei Rechnern anschliessen kann, den es würden ja dann zwei Schreibvorgänge darauf stattfinden, wenn nun beide Rechner an wären, aber andersrum gibt es eine Möglichkeit, viá Router, die Router von AVM (Fritz!Box) können das, dort ist ein USB am Router, sobald du eine Festplatte daran anschliesst, bekommt diese eine IP zugewiesen, über der du dann via FTP zugreifen kannst.

    Und AVM Router bekommste schon für rund 30 Euro, zB die Fritz!Box 3131
     
  5. Efco

    Efco Cox Orange

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    96
    @ sunwalker:
    wie meinst du das?
    solange der mac mini eingeschaltet ist, soll die festplatte eh weiter laufen. ich hab ja da meine mp3 und bilder drauf, und wenn ich am pc arbeite laufen immer meine mp3 im hintergrund.
    beim standby gehts mir ja darum, dass ich die externe festplatte nicht extra ausschalten muss, sondern sie sich selbst abschaltet, sobald der mac mini nicht mehr läuft.
    mit "gemeinsam" zugreifen meine ich eigentlich entweder / oder.
    sprich - ich habe den mac an dem einen firewire port, und den pc am anderen hängen. - damit ich die kabel nicht immer umstecken muss. denn wenn dann arbeite ich eh entweder mit pc oder mit mac.
    denn wieso hat die platte 2 firewire anschlüsse, wenn man dann nicht 2 geräte anschliessen könnte???
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    die beiden FW-Anschlüsse sind ein Daisy-Chain. Der eine Anschluß geht zum Rechner, an den anderen kannst Du eine weitere Platte hängen. Wenn Du trotz mehrfacher Warnung etwas anderes tun willst, tu es, aber komm dann nicht und jammere wenn Deine Bilder und MP3s im Nirwana angekommen sind.

    Es muß nicht zwingend sein, das der zweite Port freigegeben wird, wenn der Rechner am ersten Port ausgeschaltet wird. Hängt ganz stark vom verwendeten Controller ab.
     
  7. Efco

    Efco Cox Orange

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    96
    okay. d.h. wenn ich ein 2. firewire gerät hätte, könnte ich dann dieses an die festplatte anschliessen. alles klar.

    dann werd ichs einfach so handhaben dass ich die festplatte wenn ich sie am mac nutzen will per firewire anschliesse, und am pc übers usb kabel - und vor benutzung stecke ich jeweils das andere kabel aus....
     
  8. thomasz

    thomasz Erdapfel

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    4
    Das ist zwar nicht direkt dein Thema, aber ich würde mir an deiner Stelle eine 500 GB Festplatte intern einbauen, so mach ich jetzt zumindest. Abgesehen davon, dass ich dann nicht ständig eine zweite Platte mitlaufen lassen muss, profitiere ich auch von der wesentlich höheren Geschwindigkeit (ich kaufe die Seagate mit 7.200 U/min).

    Deine bereits gekaufte 500er Festplatte würde ich für die Datensicherung verwenden. Und die 120er kannst du in ein USB Gehäuse bauen (z.B. Sharkoon Rapid Case) und dann für deinen Datenaustausch mit dem PC verwenden.

    Für die beiden Sachen müsstest du zwar noch einmal gut 100 Euro investieren, dafür bekommst du aber Geschwindigkeit und Datensicherheit und Ruhe.
     
  9. Efco

    Efco Cox Orange

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    96
    ich habe ja schon eine relativ schnelle 320 GB Samsung Festplatte aus meinem verkauftem Alu-Macbook daheim liegen.

    ich weiss nur noch nicht ob ich mich drüber trauen soll den mac mini zu zerlegen, habe zwar schon dutzende pcs selbst zusammengebaut, aber ich hab angst, dass beim mini irgendwas dann nicht mehr funktioniert....
    wahrscheinlich werd ichs aber eh wagen
    hab halt angst wegen der garantie....
     

Diese Seite empfehlen