1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

externe Fesplatte (Formatieren?)

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Krisch_88, 03.11.08.

  1. Krisch_88

    Krisch_88 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    9
    Hey habe folgendes Problem bei dem ihr mir ja vielleicht weiterhelfen könnt. Habe die vermutlich kaputte Festplatte (Windows lies sich trotz formatierung nicht mehr installieren) per USB Adapter an mein MacBook angeschlossen. Kann die Daten auch von der Festplatte auf mein Book ziehen. Ich kann nur leider die Sachen nicht löschen oder verändern, was schlecht ist, da ich die Platte als externe Festplatte weiter nutzen wollte. Bei Sharing & Zugriffsrechte steht 'Sie dürfen nur lesen'. Wie kann ich das umändern? oder muss ich die Platte nochmal unter Os X formatieren? es wird bei Format auch Windows NT-Dateisystem (NTFS) angezeigt.
    Wie muss ich verfahren??

    Edit: Huch sehe gerade das hier bereits ein Thema dazu mit Wichtig angezeigt wird...
     
  2. Boa

    Boa Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.05
    Beiträge:
    102
    Sofern ich weiß, kann Mac den NTFS-Format nur lesen, aber nicht beschreiben. Abhilfe schafft ggf. Drittsoftware (ich weiß aber nicht genau, welche. MacDrive, Paragon?). Sonst kannst Du die Dateien ganz "händisch" in einem PC zwischenlagern, und über den FAT32 formatierten Datenträger (z.B. USB-Stick) auf die HFS+ neuformatierte externe Platte "rüberziehen". Die Dateigröße ist aber bei FAT32 begrenzt, ich glaube, 4 GB.
     
  3. druckfabrik

    druckfabrik Empire

    Dabei seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    85

Diese Seite empfehlen