1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Externe 2,5" Festplatte für MacBook

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von bosidv, 26.11.06.

  1. bosidv

    bosidv Gast

    Hallo Leute,

    brauche eine externe 2,5" Festplatte für mein MacBook, die ich unterwegs leicht benutzen kann und auch nicht zu viel Platz wegnimmt. Von der Größe langen mir ca. 100GB. Es ist wichtig, dass ein Kabel für den Betrieb langt. D.h. nicht beide Usb-Ports bzw. Firewire-Ports belegt. Ok, Firewire hab ich sowieso nur einen. Wäre schön wenn sie dazu noch schnell, sparsam und günstig wäre! Wer will das nicht! :-D

    Ich kenn mich damit leider nicht so gut aus und bin mit den ganzen verschiedenen Anbietern sichtlich überfordert. Könnt Ihr mir eine empfehlen? Auf was muss ich achten? Will Sie nicht als Backup benutzen. Eher für Filme, Musik usw. auf die ich häufiger zugreife.

    Mit besten Dank

    Dominik
     
  2. atari82

    atari82 Gloster

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    64
    Ich finde die LaCie Porsche Design Platten toll. Gibts auch in Mini-Ausführung mit 2,5 Zoll Platten mit 100GB.
    Sehr schönes und vor allem robustes Metall-Gehäuse.
     
  3. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Dann greif eher zu Firewire. Nach den Kommentaren hier im Forum und eigenen Erfahrungen mit USB-Festplatten im 2,5" Format, scheint Firewire mit Sicherheit genug Strom für eine Externe zu liefern. Ich habe z.B. ein billiges USB-Gehäuse und dort muss ich am Mac den zusätzlichen USB-Adapter für den Strom nutzen. Dies geht aber an einem Port. Zuerst das Netzkabel, welches gleich hinter dem männlichen USB-Stecker ein weiblichen hat und dort dann das USB-Datenkabel ran. Ist aber nicht sehr elegant für unterwegs. Dies kann aber auch am Mac mini oder dem billigen Gehäuse liegen.

    Kannst sowas auch per Hand bauen:

    Firewiregehäuse kosten ca. 50,- Euro

    und momentan ist die Samsung 120GB sehr günstig, 90,- Euro.

    Der Einbau ist wirklich leicht.
     
  4. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    ich kann dir die Festplatten von Iomega empfehlen.

    Diese zum Beispiel.
     
    #4 Appleboy, 26.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.06
  5. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Ich habe mir die formac disk mini ausgeguckt, die passt super zu meinem MacBook und scheint recht preiswert zu sein.
     
  6. atari82

    atari82 Gloster

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    64
    Ich kenne das Problem noch von den Powerbooks … mit dem Macbook(das bosidv besitzt) ist mir das Problem noch nicht untergekommen.
    Die LaCie PorscheDesign Platten funktionieren da auf jeden Fall.

    Firewire ist schön und gut, aber da USB kompatibler ist (nicht jede Dose hat Firewire) und glaub auch noch nen Tick schneller, würde ich dann doch eher auf USB zurückgreiffen.
    Firewire ist meistens auch noch teurer. Die LaCie gibts übrigens auch mit Firewire/USBII Combo.

    Hier noch nen Bild:

    [​IMG]
     
  7. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Ich habe auch die Porsche 100GB - je mit etwa 50 GB in HFS+ bzw. in FAT32 partitioniert - von LaCie. Tempo ist gut, am MBP läuft sie auch ohne Zusatz von einem weiteren USB-Port an USB2 tadellos an. Ausserdem hat sie auch FireWire 400 - den Aufpreis würde ich dir empfehlen, da das einfach die sichere Verbindung ist. Solltest du darauf booten (Notfallsystem...) wollen, empfehle ich dir, auch das Netzteil dazu zu kaufen und es irgendwo einzulagern, dass du es immer dabei hast - Handschuhfach vom Auto...

    Gruss RoG5
     
  8. bosidv

    bosidv Gast

    Super, vielen Dank für die Hilfe. Werd mir die genannten mal anschauen und mich dann für eine entscheiden. Könnt Ihr mir noch einen guten Internetshop nennen, bei dem ich die Platten günstig bekommen kann?

    MfG

    Dominik
     
  9. atari82

    atari82 Gloster

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    64
  10. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ich habe 3 stück von denen hier gekauft.
    bin superzufrieden. sind schon ein bissl älter und halten wirklich viel aus.
    ist ein macpower gehäuse mit samsung platte.
    fliegen bei mir in der aktentasche rum und müssen das grumpel auf einer BMW 1200 GS ertragen.
     

Diese Seite empfehlen