1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Exterene Festplatte Mac OSX Leopard installieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iphonehelp, 05.10.08.

  1. iphonehelp

    iphonehelp Jamba

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    54
    Hallo Liebe Freunde!

    Ist es möglich, Mac OSX von einer exterenen Festplattte zu starten ?

    Ich habe es schon mit einer anderen Partition versucht, aber leider funktioniert dies nicht so wie ich will.
    Kann das System leider nicht brennen, da es etwas zu groß ist (6GB )

    Grüße
     
  2. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Ja ist möglich. Gedrückte Wahl-Taste beim Booten (vorher ext. HDD anschliessen). Ich hab ein Notsystem auf einem USB-Stick und von dem kann ich problemlos booten
     
  3. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    So etwas würde ich mir auch gerne anlegen!

    Wie groß ist der verwendete Stick? Und läuft das flüssig?
     
  4. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Es ist ein 16 GB-Stick (Sandisk Cruzer). Flüssig ... naja ... es hält sich in Grenzen, aber für Internet und ggf. Zugreifen auf andere Rechner im LAN reicht es allemal. Soll ja nur als Notsystem fungieren.
     
    iPhreaky gefällt das.
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    OS X 10.5 müsste als kleinste Version so etwa 2 GB gross sein. Von einem USB-Stick geht das dann nur via Intel-Mac; PPCs "müssen" sich mit einer FW-Festplatte begnügen (ist aber eh besser, weil HD und damit schneller).
     
    iPhreaky gefällt das.
  6. iphonehelp

    iphonehelp Jamba

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    54
    Jetzt habe ich nichts verstanden. Also ich habe ein Power MAC. Das Betriebssystem liegt bei mir auf dem Rechner drauf, und wenn ich es von dort starte, wird nur das System neugestartet, aber nicht das neue System installiert. Irgendwie logisch.

    Nunja nun habe ich mir eine externe Festplatte zugelegt in der Hoffnung dies dort zu installieren.

    Wenn ich die ISO entpacke, dann ist die Datei bzw Dateien 1,78GB Groß. Versuche ich die jedoch auf einen Rohling zu brennen. Kommt ein Fehlercode 0x800....Keine Ahnung was das soll.

    Könnte ich eventuell, das System auf die externe schmeißen. An meinen anderen PC gehen und dann dort auf ein rohling brennen und über den Mac installieren? Würde das klappen ?
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Mit einem PowerMac kannst du nicht von einem USB-Gerät booten.
     
  8. iphonehelp

    iphonehelp Jamba

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    54
    Also PowePC Chipsatz!
    Und wenn ich die Platte auf PowerMac Partizoniere ?
     
  9. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Jupp, PowerPC-Macs können nicht von USB-Platten booten, da kannst du partitionieren, wie du willst;)
     
  10. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    uhm................ zum externen booten an einem ppc system braucht man eine firewire hdd!
     
  11. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Japp. Leider - oder besser gesagt: Hat auch seine Vorteile bzgl. Tempo ;) Wobei ich mich frage, wieso es (noch) keine Firewire-Sticks gibt
     
  12. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Was für eine ISO? Was für eine Datei?
    Um das Betriebssystem zu installieren, musst du die Installations-DVD einlegen und mit gedrückter C-Taste booten oder die ALT-Taste beim Booten halten.
    Und man kann auch PowerMacs von USB-Platten starten, nicht standardmäßig, aber es geht, worauf gerade heute abend in einem Parallelthread hingewiesen wurde.
    http://www.apfeltalk.de/forum/usb-bo...pc-t36947.html
     
  13. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    nichts neues, aber für die meisten zu viel gemurzel, weswegen man von vorne herein auf firewire setzen sollte.

    der link geht auf einen thread dessen neuestes posting am 11.04.08 geschrieben wurde. du meinst also entweder einen anderen parallelthread oder ein anderes "heute abend"-
     
  14. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Nein, ich meine heute abend. Aber dort wurde der genannte Link angezeigt, weswegen ich dachte, der zusätzliche direkte Link sei hilfreich (Sonst hätte ich ja einen Doppelpunkt hinter "hingewiesen wurde" gesetzt).
    Von vorneherein auf Firewire zu setzen, ist sicherlich sinnvoll, nützt aber niemandem, der halt USB-Platten hat und nicht gleich eine neue kaufen mag.
    "Gemurzel" ist ein schönes Wort.
     
  15. iphonehelp

    iphonehelp Jamba

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    54
    Also ich glaube ihr habt mich falsch verstanden. Es geht darum ( Ich bin nicht in Besitz der CD sondern, habe den CD Inhalt auf Computer (mac) Nun würde ich einfach nur gerne die Install auf die Platte machen und von der Platte aus das System auf den Mac installieren ..

    Grüße
     
  16. Porky

    Porky Idared

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    25
    Uha da haste ja was geplant .. frage wo haste denn deine Mac os X DVD verschleppt die bei jedem Mac beiliegt ?

    nun hab noch nie gehört das jemand versucht hat ein bereits vorhandenes os syteam so zu klonen das es bootfähig wehre aber ich glaube dass das time maschine das angeblich kann jedoch sicher weis ich es nicht ..

    nun ich weis nur dass es schwierig ist an eine install.pkg vom mac os x zu gelangen ohne cd .. und wenn du versuchst mac os x so komplett von dem einen mac auf den anderen zu verschieben in diesem speziellen Festplatten Modus natürlich sofern der ansteuerbar ist wenn die platte des 2 macs leer ist .. b.z.w nur aufs mac format formatiert ist. aber ich denk mal dass dies nicht klappen wird da ein os keine schlichten html Seiten sind .b.z.w Bilder die man verschiebt .. sondern ein komplexes Bauwerk aus Dateien Verknüpfungen usw.. inl. Unix kern ;)

    hoffe ich konnte dir einen denk Anstoß bieten .. wenn nicht sorry :(
     
  17. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Also du hast keine Installations-DVD, aber einen Mac mit installiertem System?
    Du willst dieses System auf eine externe Platte klonen und von dort aus booten?
    Das ist an sich überhaupt kein Problem.
    Du musst die interne Platte auf die externe klonen, das geht mit CarbonCopyCloner (Donationware) und vermutlich auch mit dem Festplattendienstprogramm (das kommt aber auf die Version des Betriebssystems an). Bei CCC kannst du auch gleich auswählen, ob du dein Home-Verzeichnis oder sonstige Daten nicht mitkopieren willst.
    Wichtig ist, daß die externe Platte das geeignete Partitionsschema hat - GUID für Intel-Mac, Apple-Partitionsschema für PowerPC.
    Es sollte eine FireWire-Gehäuse sein.

    Oder hast du irgendwie einfach die DVD auf den Mac kopiert, und es ist gar nicht das vorhandene laufende System, das du auf die externe Platte aufspielen willst?
     
  18. iphonehelp

    iphonehelp Jamba

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    54
    Nein Nein !
    Ich habe die komplette Install auf dem Rechner(torrent)! Also nur die Install nicht das System !
    Ich will einfach nur die externe Platte als CD ersatz nutzen.

    Die Install des Systems auf die Platte und von der Platte aus das System auf meinen Computer installieren.

    Da ich schon erwähnte, das ich leider die Install nicht brennen kann.

    Grüße
     
  19. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
  20. iphonehelp

    iphonehelp Jamba

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    54
    Nein habe ich nicht! Ich habe das Original auf dem MAC nur keine CD mehr
     

Diese Seite empfehlen