1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ext. Lacie 750 USB vermurkst, "Invalid sibling link", Reperatur schlägt fehl..

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von tilman, 13.03.08.

  1. tilman

    tilman Idared

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    meine treue externe Lacie 750 USB-Festplatte hat seit einem Stromausfall ein vermurkstes Dateisystem. Auf der Platte sind neben meinem Time Machine Backup (undramatisch) auch einige ausgelagerte Originaldateien (sehr dramatisch). Das man das nicht tun soll, habe ich mittlerweile gelernt... :-c

    Mac OS 10.5.2 mountet die Platte nicht. Das Festplattendienstprogramm, "fsck_hfs -r", Drive Genius 2.0.2 und DiskWarrior 4.1 habe ich bereits erfolglos versucht.

    Das hier ist die Ausgabe von Drive Genius bei "rebuild", die anderen Tools entsprechend:
    Hat jemand so etwas schon einmal gehabt? Lässt sich dieser "B-Tree" irgendwie anders wiederherstellen? Ich bin wirklich verzweifelt, wie ihr euch vorstellen könnt... und über jeden Hinweis dankbar.
     
  2. tilman

    tilman Idared

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    25
    Hat denn wirklich niemand eine Idee?
     

Diese Seite empfehlen