1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ext. HD vor Standby automatisch unmounten?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Nebaon, 17.06.08.

  1. Nebaon

    Nebaon Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    7
    Hallo Leute,

    folgendes: Ich schalte meinen Mac nicht aus, sondern klappe ihn zu. Musik und TimeMashine-Backup liegen auf einer externen Platte, die quasi immer angekoppelt ist. Da die Platte nicht abgemeldet wird, wenn der Mac in Standby geht, erwartet der Mac sie grundsätzlich verfügbar. Meine Frage ist: Fällt irgendjemand eine Möglichkeit ein, die Platte immer dann, wenn der Mac in Standby geht, automatisch abzumelden? Wäre eine Riesenhilfe.

    Danke!
    David
     
  2. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.157
    So out of the box kenne ich auch nichts, aber ich würde mir mal Sleepwatcher ansehen, damit kannst Du beim sleep/wakeup bestimmte Aktionen ausführen. Du brauchst dann nur noch ein Script zu schreiben, dass Du mit Sleepwatcher beim Sleep verknüpfst.
     
  3. Nebaon

    Nebaon Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    7
    Das klingt ja gut. Werde ich mal ausprobieren. Wer eine Idee hat, was in dieses Script rein muss, melde sich ;)
     
  4. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.157
    In das Script kann z.B. ein
    Code:
    diskutil umount DEVICE
    rein - also, z.B. wenn Deine externe HD foo heisst
    Code:
    diskutil umount /Volumes/foo
    . Details findest Du in der Manualpage zu diskutil, evtl. gibt es da auch eine Automator Aktion für den Finder, wenn Du es nicht so mit der Shell hast...
     

Diese Seite empfehlen