1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ext. Festplatte nicht mehr erkannt nachdem in Mac eigesteckt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von 1raptor10, 21.03.09.

  1. 1raptor10

    1raptor10 Erdapfel

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    Ich besitze ein Laptop mit Windows Vista OS und eine 500GB WD My Book Externe Festplatte.
    Heute habe ich die Festplatte in ein MacBook OS X 10.5.5 eingesteckt um ein paar Dateien zu kopieren (habe ich zum ersten Mal gemacht und daher bedenkenlos ausprobiert). Also Ich habe die Festplatte eingesteckt und es hat kurz gedauert bis sie erkannt wurde. Dann habe ich Dateien drauf kopiert... hat auch ohne verzögerung oder Probleme funktioniert. Dann habe ich die Festplatte wieder in mein Laptop eingesteckt... Nicht Passiert... Ich warte 10 min- Immer noch nix...
    Danach hab ich die Festplatte nochmal in das MacBook eingesteckt aber es ist auch nix passiert.
    Ich wäre froh wen ihr mir helfen könntet...
    Und am besten eine genau erklärung^^ =)

    Danke,
    Alex
     
  2. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Das liegt an den unterschiedlichen Dateiformaten. Windows formatiert nach dem uralten Fat32 oder so was. Mac sind mit HFS+ formatiert.
    Es kann durchaus sein, das Mac deine Platte "beschreibar" gemacht hat, um die Daten zu kopieren und dein PC diese nun nicht mehr erkennt. Problem ist, das Mac die auf der Platte befindlichen Daten im PC Format auch nicht erkennt. Eventuell weiß hier einer um die Rettung, ich kann mir aber vorstellen, das die Daten futsch sind.
    Mach jetzt erst mal gar nichts, um nicht noch mehr kaputt zu machen.
    War es ein Intel oder ein PPC?
     
  3. 1raptor10

    1raptor10 Erdapfel

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    3
    Also der Laptop ist ein relativ neuer Toshiba Laptop mit einem Intel Prozessor, falls du das gemeint hast.
    Also als ich die Festplatte das erste mal eingesteckt hab am Mac waren schon ca 300GB an Dateien (Lieder,Videos,Backups etc.) drauf. Der Mac konnte alle Ordner und dateien im hauptverzeichnis lesen ( hab nicht genauer nachgeschaut ob er auch alles öffnen kan etc.). Also weiss ich nich ob das sein kann...
    Vielleicht findet sich ja ein Profi der mir helfen kann... denn die Dateien sind mir schon sehr wichtig
    #

    Aber schon mal vielen Dank,
    Alex
     
  4. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ah, sorry, Macbook hatte ich überlesen. Schließ noch mal am Mac an und versuch, die Daten auf eine andere Externe zu kopieren. So hast du zumindest noch ein funktionierendes Backup für den Mac, für den Fall, das die Platte platt gemacht werden muss. Formatier die leere Platte aber vorher mit dem Dienstprogramm für Mac.

    Mit dem Dienstprogramm kannst du auch deine vorhandene Platte analysieren, wie sie jetzt formatiert ist. Allerdings mit dem Programm nicht formatieren, dabei wird der gesamte Inhalt überschrieben.
     
  5. 1raptor10

    1raptor10 Erdapfel

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    3
    Aber die Externe wird doch weder am Mac noch am PC erkannt... wie soll ich das machen ???
    P.S.: Ich habe die Festplatte vor dem ausstecken am Mac nicht "entfernt", also könnte das auch das Problem sein.
    Und nochwas: Bei Disk utility am Mac erscheint die Festplatte auch nicht
     
  6. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Das klingt in der Tat grob. Ich befürchte mal, die ist zuerschossen. Geh zum Computerladen deines Vertrauens, die sollten sie wieder herstellen können. Mit Bordmitteln wird das so nicht mehr funktionieren, weil die Platte gar nicht mehr erkannt wird. Das hatte ich auch mal, als ich meine Platte einem gegeben habe, der sie an einen PC anschloß. Er sah nur eine leere Platte, als ich sie wiederbekam ich auch. Da half seinerzeit nur neu formatieren.
     

Diese Seite empfehlen