1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ext. Festplatte, kann nur LESEN nicht schreiben!!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von CapturedInMyMind, 14.11.06.

  1. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Hallo,

    Ich habe von einem Freund, eine ext. HD bekommen und möchte Daten auf dieser Speichern.

    Leider kann ich nur Daten auf der HD lesen und nicht eigene darauf kopieren!

    Die HD ist "Windows NT Dateisystem" formatiert!

    Was kann ich tun?


    Gruß
     
  2. freddy.duese

    freddy.duese Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    146
    Leider kann OSX kein NTFS ( == Windows NT Dateisystem) schreiben.
    Falls du mit einem Windows Rechner Daten tauschen möchtest, brauchst du eine externe Platte die mit FAT32 formatiert ist.
    FAT32 ist ebenfalls ein Windows Dateisystem, kann aber von einem Mac beschrieben werden.

    Edit:
    Nachtrag
    Mir ist gerade noch ein Tip eingefallen, den ich vor Kurzem gelesen habe:
    Solltest du Parallels installiert haben, kannst du eventuell das darin installierte Windows zum Beschreiben deiner externen Platte verwenden:
    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20061105043253506

    Ich kann dir leider nicht sagen ob und wie gut diese Methode funktioniert.
     
  3. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Hallo,

    mmhhhh, Schade!

    Ich möchte mir bald eine Lacie d2 kaufen, ist diese bereits FAT32 formatiert?

    Was ist das Standart Format für externe Festplatten beim Mac? FAT32?


    Gruß
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    HFS+ aka HFS Extended, am besten mit Journaling. Egal wie die neue Platte kommt, einfach umformatieren. Gruss KayHH
     
  5. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    ???

    Tschuldige, ich bin nicht so sehr der Programmierer, eigentlich habe ich keinen Plan was ich tun soll.

    Ich kann die Platte einfach umformatieren, ohne dass die Daten verloren gehen?

    Gruss
     
  6. NEIN! beim formatieren gehen alle daten verloren!
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Was soll denn da verloren gehen? Ich denke wir reden über eine die Du NEU kaufst, dann wäre sie ja eh leer. Gruss KayHH
     
  8. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Moment, ich habe eine Platte von einem Freund, die Win-Dateisystem formatiert ist und dort wollte ich Daten drauf kopieren, nur das geht nicht, weil die Win.... formatiert ist!

    Nun möchte ich wissen ob es eine Möglichkeit gibt, doch etwas auf die Platte zu schreiben, ohne das die vorhanden Daten verloren gehen.


    Zudem wollte ich wissen, ob die Lacie d2 Festplatten bereits FAT32 oder sonst was formatiert sind, da ich mir diese kaufen werde!


    Geuss
     
  9. KayHH

    KayHH Gast

    Nein NICHT auf NTFS schreiben und DIESE Platte auch NICHT FORMATIEREN!!!

    Normaler Weise formatiert LaCie bereits in HFS+, ist aber wie gesagt schnuppe, denn Du kannst es ja einfach umformatieren. HFS+ journaled ist DAS FORMAT der Wahl. Wenn Du mit Windowsleuten Daten austauschen willst, nutze ein Netzwerk oder ZUR NOT FAT32, was aber einige Nachteile hat.


    Gruss KayHH
     
  10. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wenn Du die Platte per USB anschließen kannst, dann kannst Du über Parallels auch schreibend drauf zugreifen. Ob das innerhalb Deiner Möglichekeiten liegt kann ich nicht beurteilen, aber technisch funktioniert das.
    Gruß Pepi
     
  11. KayHH

    KayHH Gast

    Er hat einen G4, is also nix mit Parallels. Gruss KayHH
     
  12. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Ok, dass hört sich interessant an, mal schaune wie meine Möglichkeiten sind ;)

    Was ist parallels und wie wende ich es an?

    Ja, die HD ist per USB verbunden.

    Gruß
     
  13. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Ok, parallels funzt nicht, habe einen "Old School Mac" :) (Gott sei dank ;) )

    Also wird es keine Möglichkeit geben?
     
  14. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das hab ich dann wohl konsequent überlesen, auch wenn ichs immer noch nicht finde wo. Egal, ich bitte um Verzeihung. Alternativ könnte es mit GuestPC auch auf einem PPC funktionieren. Soweit ich weis kann man da in mir unbekanntem Rahmen auch USB Geräte ansprechen.
    Gruß Pepi
     
  15. FUNKayaker

    FUNKayaker Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    176
    Das Thema gabs schon öfters...
    z.B. hier.
     
    #15 FUNKayaker, 14.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.06

Diese Seite empfehlen