1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Expresscard-Cardreader zickt im MBP

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ElFloerno, 10.06.09.

  1. ElFloerno

    ElFloerno Carola

    Dabei seit:
    13.03.07
    Beiträge:
    112
    Ich habe einen Expresscard-Reader für SD-Karten und Memorysticks von Sandisk.
    Funktioniert soweit auch gut, nur wenn ich das MBP starte oder aus dem Ruhezustand wecke, während der Reader im Slot steckt, fährt es nicht mehr hoch.
    Also Bidschirm bleibt schwarz und es ertönt im 5 Sekunden-Takt ein ziemlich lautes "TUUT".
    Dann hilft nur noch ausschalten, Reader rausziehen und neustarten.

    Ich kann den Reader zwar immer rausnehmen, wenn ich ihn nicht benutze, aber manchmal vergesse ich, dass er drin ist und es wäre auch schöner, wenn er einfach drinnen bleiben könnte. Stört ja nicht weiter...

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

    Gruß ElFloerno
     
  2. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Hast du die neuesten Updates installiert? Da gab es vor einiger Zeit eines, welches Probleme mit dem Sleep-Modus beheben sollte. Dies tat es bei mir z.B. auch.
     
  3. ElFloerno

    ElFloerno Carola

    Dabei seit:
    13.03.07
    Beiträge:
    112
    Ja, hab alle drauf.
    Ansonsten geht der Sleep-Mode auch problemlos...
     

Diese Seite empfehlen