1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Expresscard/34 Cardreader verhindert Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von bastiong, 24.05.08.

  1. bastiong

    bastiong Gast

    Expresscard/34 Cardreader verhindert Ruhezustand (gelöst!!)

    Hallo!

    Hab seit gestern nen 12in1-Card-Reader von Sitecom (TC-050) für den Expresscard-slot von meinem Macbook Pro

    Der funktioniert soweit auch gut, nur wenn ich den drin hab, dann fährt der Mac nichtmehr in den Ruhezustand...Er versucht es zwar, aber er wird von der Karte immer wieder aufgeweckt.
    Sobald ich den Card-reader rausnehme, läuft es soweit wieder.

    Hat jemand ne idee, was ich dagegen machen kann?
    Das Expresscard-Update das es mal für 10.4.7 gab, das kann ich bei meinem Leopard (10.5.2) nicht mehr nutzen....

    Danke schonmal
    bastiong
     
    #1 bastiong, 24.05.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.05.08
  2. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Moin!
    Auch wenn es jetzt nicht wirklich hilfreich ist, aber:
    Das muss an deiner spezifischen Karte liegen.
    Ich hab hier eine von SanDisk an meinem Slot, mit der funktioniert der Ruhezustand einwandfrei...

    LG,
    Tanja
     
  3. bastiong

    bastiong Gast

    ja, das hab ich auch schon rausgefunden...

    irgendwo auf ner englischen seite stand, dass das wohl daran liegt, das das system die karte irgendwie nicht vollständig abschalten kann oder so...keine ahnung...


    dachte nur, das vllt irgendwer was gefunden hat oder was weiß, das mir weiter hilft...


    hier: http://developer.apple.com/qa/qa2007/qa1517.html steht was von apple darüber...hab ich hier im forum gefunden...aber irgenwie scheint keiner zu wissen, was ich damit denn nu anfangen könnte...
     
  4. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Hmm, wenn ich den Artikel richtig interpretiere, hast du nur zwei Möglichkeiten:
    - das empfohlene ExpressCard Update auszuprobieren, welches ja aber scheinbar unter Leopard nicht läuft
    oder
    - schauen, ob es eventuell ein Firmware Update für deine ExpressCard gibt. Dazu einfach mal beim Hersteller nachfragen.
    Allerdings bin ich skeptisch, scheinbar erfüllt die Karte einfach den erforderlichen Standard nicht (wenn ich die FAQ Seite richtig verstanden habe...).
    Bleibt alsonur, die Karte vorm Standby rauszunehmen oder eben eine andere Karte kaufen und die alte bei Ebay verhökern...
     
  5. bastiong

    bastiong Gast

    so...habs nu tatsächlich geschafft...

    war dann doch nicht so schwer.

    hier mal ne detaillierte anleitung (hoffentlich vergess ich jetzt nix)

    also erstmal brauch mal Xcode aus den development tools von apple.

    dann öffnet man mit xcode das xcode-projekt von apple das es hier gibt:
    http://developer.apple.com/qa/qa2007/qa1517.html

    jetzt kann man die info.plist bearbeiten. da muss man ziemlich weit unten die produkt-ID und die Hersteller-ID (Vendor-ID) eintragen.

    die findet man so: spotlight: system-profiler
    da ist die expresskarte (bei mir) unter "USB - USB-Hochgeschwindigkeits-Bus - USB Rearder" zu finden
    (die muss dazu natürlich im rechner drin stecke)

    da findet man die beiden IDs die sich dann mit dem OSX-Programm "Rechner" von Hexadezimal in Integer (also Dezimal) umrechnen lassen.
    Die also in die in xcode geöffnete info.plist eintragen.

    nu gehts so weiter:
    über "build" das projekt abschließen, xcode schreibt die datei "usbexpresscardcantwake.kext" in den Ordner, wo auch das xcode-projekt zufinden war.


    nu muss man die datei noch in das verzeichnis /system/library/extensions kopieren. das muss man übers terminal machen mit :
    sudo cp -R (Speicherort der .kext-Datei (bei mir: /Users/bastian/Documents/USBExpressCardCantWake/build/Release/USBExpressCardCantWake.kext)) /System/Library/Extension

    (admin-pw muss dann eingegeben werden)

    dann im "Terminal" eingeben "cd /system/library/extensions"
    dort dann eingeben: ls -l

    nu sollten ne menge an zeilen erscheinen, eine sollte lauten:
    drwxr-xr-x 3 root wheel 102 25 Mai 14:43 USBExpressCardCantWake.kext

    wenn die anders aussieht, dann hat die .kext-datei die falschen zugriffsberechtigungen...(wie genau man die ändert kann ich leider nicht sagen, evtl mal über google suchen...)

    jetzt kann man über
    "sudo kextload -v USBExpressCardCantWake.kext"
    die datei laden (terminal fragt nach admin-passwort)

    nu die konsole beenden und deckel schließen...es sollte alles funktionieren. (evtl beim ersten mal ne minute abwarten)
    ein neustart kann hier auch nicht schaden, beim neustart wird die .kext automatisch geladen. (warum weis ich nicht, aber bei mir funktionierts)

    hoffe, das ich damit allen mit dem selben problem helfen konnte..

    ich bin jedenfalls erstmal stolz auf mich, weil ich den mac auch erst seit 2wochen hab... :-D
     

Diese Seite empfehlen