1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Exposé ist doof geworden...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MikeZ, 24.07.07.

  1. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Servus!
    Seit ein paar Wochen reiht mein Exposé, wenn ich in meine Alle Fenster-Ecke fahre, die Fenster in eine Reihe... Früher hat der die intelligenter angeordnet, übereinander, gestapelt, wasweissich, so dass man da noch was erkannt hat, aber bei sechs Mini-Fenstern nebeneinander ist Exposé eher anstrengend als sonstwas... Hat jemand eine Idee, was ich machen muss, damit es wieder klappt?

    Grüße, Michael
     
  2. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    läuft vielleicht Parallels?

    Ansonsten mach doch mal nen Screenshot.
     
  3. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Mein Expose macht das auch! Allerdings nur bei Web-Seiten...
     
  4. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Stimmt, ich hatte grade Logic offen, da hat's wieder getan... Vielleicht liegt es an der Safari 3 Beta?

    Parallels habe ich nicht offen! (10.4 PPC :))

    Screenshot könnte ich nacher mal einen machen, aber eigentlich isses nicht spektakulär, einfach 6 kleine Fenster in einer Reihe :D
     
  5. theaelix

    theaelix Granny Smith

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    13
    Hi!
    Hab seit gestern das gleiche Problem!!!
    Bei mehr als 4 Fenstern verliere ich den Überblick weil sie so klein werden!!

    Hat inzwischen jemand eine Lösung??

    Nur als Hinweis: wenn ich hingegen die System Pref. öffne und dort dann auf Exposé klicke und dann die "Exposé" Taste(=F3 bei MB Alu) oder eben F9 bzw. F10 oder 4Finger zurück drücke erscheint wieder alles ganz normal!!

    Kaum schließe ich das wieder, kommt wieder das Problem!!!

    Hilfe ich brauch das!!

    lg the aelix
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Vielleicht hilft es aus ~/Library/Preferences com.apple.exposelauncher.plist herauszuziehen.
    ~/Library = deine User Library.
    Salomé
     
  7. theaelix

    theaelix Granny Smith

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    13
    hm hab gleich mal nachgeschaut.
    Das File habe ich nicht einmal. ich hab zwar ein com.apple.driver.*** und dann kommt gleich ein com.apple.headerdoc.***

    Aber seitdem ich ein Fenster vom Finder offen habe funktioniert das wieder ganz normal. Wenn ich es schließe Reiht er die SafariFenster und das Thunderbird Fenster nebeneinander!!!
     
  8. helge

    helge Pomme Miel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.473
    nein nein nein nein nein, die Lösung ist ganz einfach:

    wenn alle Fenster "maximiert" sind bzw. die gleiche Größe haben, dann reiht sie Exposé nunmal nebeneinander.

    folgendes Experiment verdeutlicht das: man öffne den Safari und öffne mit Apfel+N gleich noch ein weiteres Fenster (oder am besten gleich zwei oder drei weitere). Man öffne dann noch ein Finder-Fenster und wechselt dann zurück zum Safari ... nun mal abwechselnd die Tasten F9 und F10 gedrückt (bzw. die Tasten für "alle Fenster" und "alle Fenster einer Anwendung") und schon sieht man die Anordnungslogik.
     
  9. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Bist du sicher, dass du in der richtigen Library bist, in deiner User-Library?
    Bei mir liegt die plist zwischen DVDPlayer.plist und finder.plist.
    apple.header.doch liegt in der allgemeinen Library.
    Salomé
     
  10. theaelix

    theaelix Granny Smith

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    13
    wow!!!

    ich glaube nicht das ich das jemals herausgefunden hätte, aber es stimmt!!!
    hab das eine Safarifenster mal links unten ein bisschen kleiner gemacht und schon reiht er alles anders....

    Ist das eigentlich noch ein Fehler an dem Apple noch arbeiten sollte?? ich finde schon!!!!

    DANKE für die Lösung!!!!!!
     
    #10 theaelix, 24.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.09
  11. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    @helge: Danke. Anscheinend lässt sich das nicht ändern. Da müssen die User halt damit leben.
    Salomé
     
  12. theaelix

    theaelix Granny Smith

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    13
    hab jetzt nochmals geschaut (auch wenn das Problem gelöst wurde). Ich bin nun in der library: Festplatte . benutzer . *ich* . library .
    zwischen dvdplyer und finder liegt nur so ne eap.plist

    ich war davor wirklich in der falschen library... aber selbst mit der suche find ich nichts!!
    und bei mir zeigt er alle versteckten dateien an...

    hm interessant....
     
    #12 theaelix, 24.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.09
  13. helge

    helge Pomme Miel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.473
    gern geschehen :)

    Ja, mich stört das auch ein bisschen, weil ich mein Safari-Fenster auch immer voll aufgezogen habe. Eigentlich ist es nicht die Philosophie der Apple-Oberfläche, dass Fenster in dem von Windows und Linux bekannten Vollbild-Modus betrieben werden.
     
  14. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Kein Fehler, aber ein Feature.
     
  15. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    @theaelix
    ~/Library bedeutet immer User-Library.
    Versteckte Dateien sollten nicht angezeigt werden, man kann sie zu leicht löschen und manche sind sehr wichtig. Hast du TinkerTool? Damit kann man sie ausschalten und auch mit PatFinder (30 Tage Trial) geht das wunderbar.
    Salomé
     

Diese Seite empfehlen