1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Expose - Grauverlauf irgendwie nicht so wie es sein soll.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von S.K., 02.09.09.

  1. S.K.

    S.K. Idared

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    27
    Hallo Gemeinde,
    ich habe SnowLeopard installiert und soeben bemerkt das mit dem Grauverlauf beim Expose etwas nicht in Ordnung ist. Zumindest kann ich mich nicht erinnern das dieser so auf Leopard ausgesehen hat.
    Hat jemand von Euch das gleiche Problem? Woran könnte es liegen?
     

    Anhänge:

  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Kann es sein, dass das so muss? Beim iPhone-OS ist der Grauverlauf hinter einer Dialogbox ja ähnlich.
     
  3. S.K.

    S.K. Idared

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    27
    die harten Abstufungen und die merkwürdigen Farbverläufe gab es bei Leopard nicht. Ich kann mir deshalb nicht erklären wieso das so sein muss.

    Ausserdem habe ich gerade noch was entdeckt. Wenn ich z.B. ne Zipdatei per eMail versende und sie anschließend vom z.B. Schreibtisch in den Papierkorb lege, kann ich den Papierkorb nicht entleeren. Die Meldung kommt das die Datei verwendet wird und nicht gelöscht werden kann, obwohl Sie schon längst verschickt wurde. Wenn ich dann das Mailprogramm schließe, kann ich auch den Papierkorb entleeren.

    Dieses Problem gab es bei Leopard ebenfalls nicht. Man konnte zwar den Papierkorb nicht entleeren, wenn eine Datei in Verwendung war, aber wenn die Mail mit der angehängten Datei versendet wurde, konnte man diese Datei in den Papierkorb bewegen und ohne Fehlermeldungen den Papierkorb entleeren.
     
  4. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Apple hat einfach eine Vignette in Exposé eingebaut. Geschmacksache aber völlig normal.

    @ S.K. Dann schreib das doch Apple dafür gibt es doch immer so ein Feedbackmenüpunkt in den Apps.
     
  5. S.K.

    S.K. Idared

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    27
    gegen eine Vignette hätte ich nichts, nur die harten Abstufungen und die komischen Farbfehler nerven bisschen.
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Farbtiefe falsch eingestellt?
     
  7. S.K.

    S.K. Idared

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    27
    das war auch mein erster Gedanke, aber beim Snow Leopard kann man die Farbtiefe bei den Monitoreinstellungen nicht mehr wählen.
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Hmm... mehr Ursachen fallen mir spontan nicht ein.
     
  9. S.K.

    S.K. Idared

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    27
    mir auch nicht. Das System habe ich übrigens komplett neu installiert. Also die Festplatte formatiert und alles neu drauf gespielt.
     
  10. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Dann nutz Exposé halt nicht ohne Fenster ;)

    Unter Leopard kann man Exposé gar nicht aufrufen, ohne Fenster offen zu haben.
     
  11. cut

    cut Boskop

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    213
    Der Verlauf sieht bei mir auch so aus. Denke nicht dass es ein Fehler ist. Ist einfach ein stärkerer radialer Verlauf. Müsste man dithern um ihn weniger "stufig" aussehen zu lassen. Ist aber halt nicht so. So haste halt eine stärkere Räumlichkeit, die Fenster treten optisch mehr in den Vordergrund. Ist wohl Geschmacksache.

    Edit: Huch, hatte die Seite noch auf als noch keiner geantwortet hatte. ;D
     

Diese Seite empfehlen