1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

exit - gesehen

Dieses Thema im Forum "Filmcafé" wurde erstellt von groove-i.d, 27.03.08.

  1. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    eine schwedische thrillerproduktion mit mds mikkelsen in der hauptrolle als wirtschaftsfunktionär eines millionenunternehmens einerseits und besorgten familienvaters andererseits.

    gut gemacht, intelligent, spannend, rasant, gemein, psychologisch und intrigant. action, drama, psycho, schwedisch, gut!

    im grunde geht es darum, daß der protagonist gegen eine art phantom ankämpft, welches sich sehr schnell als sehr wohl real und existent entpuppt. da hat jemand eine alte rechnung zu begleichen. ein mysteriöses video aus einer alten kamera ist das begehrte objekt. nebenbei natürlich die millionen des unternehmens und die familie als geisel und druckmittel.
    mikkelsen hat zwei gesichter in diesem film: zum einen nehmen wir ihm aufgrund seiner visage den knallharten managertypen ab, aber auch den zu allem entschlossenen, um seine familienexistenz besorgten vater und ehemann mimt er überzeugend und entwickelt innheralb der geschichte eine wieselhafte und linkische doppeldeutigkeit, die wir erst am ende wirklich durchsteigen.
     
  2. Dion

    Dion Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    539
    jo der film ist top. mikkelsen (pusher 1 und 2; casino royal) hat es absolut drauf. im allgemeinen gibt es viele gute dänische schauspieler! bin gespannt was er noch so reisst....

    und auch schweden zeigt hier erneut einen schönen spannenden thriller, da darf man sicherlich auch noch gespannt sein, was da folgt...
     

Diese Seite empfehlen