1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EXIFs extrahieren

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Loco, 25.12.07.

  1. Loco

    Loco Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    102
    Ich suche eine SW, die aus den Fotos in einem Ordner die EXIFs gesammelt in eine Tabelle (.txt, .csv,...) bringt. Ich habe danach gegoogelt und gesucht, aber nicht wirklich etwas gefunden. Es gibt zwar Programme, die die EXIFs eines einzelnen Fotos exportieren, aber ich möchte gerne EXIF-Daten statistisch auswerten, dazu bräuchte ich alle Daten eines Ordners in einer Tabelle. Kennt wer eine Lösung?
     
  2. Loco

    Loco Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    102
    Danke für die schnelle Hilfe. Das ist GENAU das, was ich brauchte!!!!!!
     
  3. Loco

    Loco Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    102
    Erste Experimente:

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. Loco

    Loco Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    102
    ISO-Verteilung:
    [​IMG]
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Sehr hübsch, poste doch mal den Befehl mit dem Du die Datei erzeugt hast. Welche Software hast Du für die Grafiken genommen?


    KayHH
     
  6. Loco

    Loco Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    102
    Ich erzeuge die Datei mit:
    Code:
    exiftool -t -S -q -R -Aperture -ExposureTime -FocalLenght -Iso -Model Verzeichnis > Datei.txt 
    -t trennt die Daten mit Tabs, -S ist eine verkürzte Ausgabe, -q verhindert die Ausgabe unnötiger Infos, -r durchsucht auch Unterverzeichnisse. -Aperture, usw. sind die auszugebenden Daten, mit -common kann man die gewöhnlichsten Daten ausgeben.
    Die erzeugte Textdatei habe ich in die Statistiksoftware "R" geladen, und dort die Grafiken erzeugt. Vorher mit einem Texteditor die Textdatei noch ein wenig bearbeitet, zB um die "mm" bei den Brennweiten zu entfernen, metrische Daten sind immer besser als ordinale. Ich muss noch schauen, ob exiftool noch Optionen in die Richtung bietet.
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Ah, danke, das mit R dachte ich mir schon. Viel Spaß weiterhin.


    KayHH
     

Diese Seite empfehlen