1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Exchange Unterstützung in Leo

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von MacsPlorer, 24.04.08.

  1. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    Weiß jemand wann nun endlich die Exchange Unterstützung in OSX Einzug hält?
    Das iPhone sollte doch als erstes mit Exchange kommunizieren können, um es für Businesskunden attraktiv zu machen und von der Windows mobile Plattform wegzulocken.
    Wenn das iPhone Kontakt zu Exchange aufnehmen kann, wird sicher auch bald OSX in iCal, Mail und Adressbuch eine Exchange-Anbindung bekommen. Nur wann?
    Schon was gehört?
     
  2. NightFish

    NightFish Querina

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    186
    Gibt doch schon Entourage auf dem Mac...

    Das iPhone wird ja auch von Leuten genutzt, die mit Windows arbeiten (müssen). Outlook/Exchange ist halt Industriestandard, da kommt auch Apple nicht drum herum, wenn sie es auf Businesskunden als Zielgruppe abgesehen haben. Diese Leute haben mit Entourage ihr gewohntes Outlook komplett aufm Mac. Die entsprechenden Features/Protokolle auch noch in Mail und Calendar einzubauen halte ich für überflüssig.
     
  3. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    Wer Outlook liebt, wird mit Entourage auf dem Mac nicht wirklich glücklich. Entourage ist extrem holperig und mit Outlook nicht zu vergleichen. Die 2008er Version ist da keine Verbesserung. Noch langsamer und alle Bugs und Ärgernisse der 2004er wurden brav mitgeschleppt.
     
  4. SZoege

    SZoege Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.03.07
    Beiträge:
    151
    Ich selber nutze auf nem MB mit Leopard beides: Office 2008 unter MAC und auch Office 2007 unter XP (via PArallels).

    Ich denke, dass Exchange nicht weiter gefeatured wird. in Office 08 funzt es ja schon, und via Paralles sowieso.

    Aber ich schließe michd em Vorredner an, 08 ist um einiges schlechter als 07 unter XP. insbesondere die Kalenderansichten.

    nur deshalb habe ich noch XP mit drauf.
     
  5. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    Das kann aber auch nicht Sinn der Sache sein, dass man für die Outlook-kompatible Verwaltung der Kontakte, Aufgaben und Termine einzig Outlook unter Parallels auf dem Mac einsetzen muss. Leider mache ich das auch so, weil Mac OS mit seinen integrierten Apps (iCal, Adressbuch, Mail) und auch Entourage egal in welcher Version keine wirkliche Alternative für Outlook darstellen, wenn man auf Exchange angewiesen ist. Entourage unterstützt auch in der 2008er Version immer noch nicht den Abgleich von Notizen und Aufgaben mit einem Exchange-Server. Auch die auf dem Server vorhandenen Kategorien werden von Entourage ignoriert. Die Entourage-Kategorien werden nur lokal gespeichert und nicht mit gesynct. Es ist absolut unverständlich, warum M$ mit Entourage seine eigene Technologie boykottiert.
    Will man die gesamte Outlook-Funktionalität nutzen, bleibt nur der holperige Umweg über Parallels und die geniale Integration der OS X-Apps ins System ist nicht nutzbar. Darauf verzichte ich nur ungern.
     

Diese Seite empfehlen