1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Exchange und das iPhone

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von kossy, 11.03.10.

  1. kossy

    kossy Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    94
    Habe heute mal wieder mit Exchange (Cortado Business) experimentiert - lässt mir ja keine Ruhe :)
    Problemstellung:
    die Geburtstage auf dem iPhone werden um einen Tag verspätet angezeigt, obwohl sie auf dem Server richtig gespeichert sind.

    Habe heute einen weiteren Exchange-Testaccount von einem anderen Anbieter testen können.
    Ergebnis: das Gleiche!

    Die Datensätze habe ich in den Exchange-Account auf meinem Mac per vcf ins Adressbuch reingezogen.

    Es liegt also nicht am Exchange-Anbieter.
    Und es liegt auch nicht am iPhone.
    Es liegt am vcf-Import.
    Kurioserweise stimmen ja alle Einträge auf dem Exchange-Server (auch das Geburtsdatum)

    Wenn man aber nun in den importierten Datensätzen einmal das Geb.-Datum ändert und danach das richtige wieder abspeichert, stimmt alles.
    Auch auf dem iPhone!

    Verstehe ich zwar nicht, funktioniert aber genau so!

    Legt man am Mac einen neuen Datensatz im Adressbuch an und speichert diesen ab, erscheint auch bei diesem auf dem iPhone das falsche Geburtsdatum!
    Erst nachdem man es wie oben beschrieben korrigiert hat, stimmt es auf dem iPhone wieder.
    Das muss ja echt ein massiver Bug im Apple Betriebssystem sein!
    Man Apple, was ist los bei euch?

    Habe nun zusätzlich mit Entourage getestet.

    Daten stimmen in Entourage überein, also kein Fehler.
    Werden neue Daten (Adressen) in Entourage erfasst, sind diese überall korrekt - auch auf dem iPhone !!!
    Wird nun aber wieder ein Datensatz in Mac Adressbuch eingegeben, ist der Datensatz nur auf dem iPhone falsch - in Entourage stimmt alles.

    Das ist doch wahrhaftig merkwürdig.
    Dieser Fehler tritt also nur auf, wenn man Daten im Adressbuch von Mac OS erfasst.
    Was ist denn das für ein merkwürdiger Fehler?

    Das Geburtsdatum wird ja augenscheinlich richtig erfasst, sonst wäre es ja im Entourage auch falsch - ist es aber nicht.
    Nur am iPhone wird das Datum falsch angezeigt.
    Wird das Datum im Adressbuch von MacOS zweimal abgespeichert, stimmt es auch endlich wieder auf dem iPhone.
    Das kann doch von der Logik her gar nicht sein!

    Komme zu dem Ergebnis, dass Apple das Exchange-Protokoll noch nicht richtig verarbeitet hat.
    Ich kann nämlich im Adressbuch von MacOS auch keine Bilder hinzufügen!
    In Entourage lassen sich Bilder einstellen, werden aber wohl nicht mit dem Server gesynct.
    Haue ich aber am iPhone ein Bild zu einem Exchange-Kontakt hinzu, wird dieses über den Server an Apple Adressbuch gesynct.
    Nur bei Entourage kommt es nicht an.

    Da gibt man so viel Kohle für ein gutes System aus, aber bekommt keine standardisierten Business-Funktionen geliefert.
    Schade Apple.

    Vielleicht sollte ich mich mal mit Windows7 befassen?
     
  2. dirkmedi

    dirkmedi Empire

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    89
    Wenn man überlegt, dass Exchange ein Produkt von Microsoft ist und diese ein Konkurrent von Apple sind, kann man es verstehen.
    Alternative MobilMe eine Möglichkeit für dich?
     
  3. dirkmedi

    dirkmedi Empire

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    89
  4. Felix

    Felix Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    25.12.03
    Beiträge:
    371
    Hallo,

    wir verwenden in der Firma Exchange. Das läuft hervorragend mit Terminen, Kontakten, E-Mail. Auch Termine in unterschiedlichen Zeitzonen werden immer richtig dargestellt.

    Felix
     
  5. kossy

    kossy Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    94
    Danke für die Antworten.
    Das Update für Entourage ändert nichts.
    Exchange funktioniert natürlich auch am Mac, hatte ich ja auch so geschrieben.
    Aber die Problematik in Verbindung mit einem iPhone besteht jedoch weiterhin.

    MobileMe hatte ich jetzt ein Jahr genutzt.
    Im Prinzip ganz ok, nur etwas langsam.

    MM nutzt einem jedoch nicht so viel, wenn ein Gerät genutzt wird, welches nicht von Apple stammt.
    Da wäre Exchange schon besser zu nutzen.
     
  6. kossy

    kossy Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    94
    Kann das mal bitte jemand von euch checken, der ein iPhone + iMac und einen Exchange-Account nutzt?
    Einfach mal einen neuen Kontakt am Mac im Adressbuch mit Geburtstag eingeben und schauen, wie dieser Kontakt auf dem iPhone angezeigt wird.
    Kann doch nicht sein, dass dieser Fehler nur bei mir auftritt!
     
  7. JazzP

    JazzP Ingrid Marie

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    268
    Also ich hab es jetzt auch mehrmals getestet:
    1. Eintrag Geburtstag in Outlook:
    alle Clients (Outlook, OWA, Adressbuch, iPhone) zeigen richtiges Datum.
    2. Eintrag Geburtstag iPhone:
    alle Clients (Outlook, OWA, Adressbuch, iPhone) zeigen richtiges Datum.
    3. Eintrag Geburtstag Adressbuch unter Snow Leo:
    Outlook, OWA, Adressbuch zeigen richtiges Datum, aber iPhone um +1 Tag!!!!!!!
    Abhilfe hat nur gebracht, alle Kontankte mit Outlook zu bearbeiten.
    Also jedem Kontakt temporär ein anderes Datum zuweisen und dann wieder das alte.

    Ein Export/Import mit Adressbuch oder Outlook hat keinen Erfolg :(

    So ein mist!!!!!
     
  8. kossy

    kossy Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    94
    Ich habe die Problematik nun noch einmal getestet.
    Und zwar mit einem iPhone 4 unter iOS 4.0.1
    Cortado Exchange eingerichtet und testweise mal einige Kontakte übertragen.
    Das Ergebnis: Geburtstag wieder um einen Tag nach vorne verschoben.
    Anstatt 10.01. wird am iPhone dann der 11.01. angezeigt.
    Das gibts doch echt nicht.
    Was ist denn das für ein Sch...?

    Kann doch nicht sein!
    Am Rechner ist das Geburtsdatum korrekt erfasst.
    Hat jemand eine logische Erklärung dafür?
     
  9. kossy

    kossy Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    94
  10. JazzP

    JazzP Ingrid Marie

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    268
    Genau diesen Verdacht hatte ich auch schon mehrfach. Also Kontakte mit Geburtstag immer am iPhone oder Windows Outlook erfassen.
     

Diese Seite empfehlen