1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Exchange Policy - Kamera deaktivieren !

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von apfelmann76, 13.09.09.

  1. apfelmann76

    apfelmann76 Granny Smith

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    13
    Hallo Experten,

    unsere Company hat eine neue firmenweite Policy für Exchange Push ausgerollt. Sie erlauben keinen Kamera Applikation mehr. Uns seit 3.0 verwertet dies auch das Iphone. d.h. möchte ich Push haben, keine Kamera. :(

    Kennt jemand einen Trick das am Iphone zu umgehen. Jailbreak Anwendung od. anyway ?

    Wäre für Tipps sehr dankbar... nervige Policy ... :(

    Danke, LG Appleman
     
  2. photographix

    photographix Granny Smith

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    17
    Hiho,

    ich bin selbst Admin in einem größeren Unternehmen.
    Und ich kann dir nur sagen es wird schon seine Gründe für die Policy geben...

    PS: das drüber hinwegsetzen kann dich deinen Job kosten!
    Ich persönlich würde jeden in meinem Unternehmen abmahnen/abmahnen lassen der versucht durch einen Hack oder andere Dinge sich über die Richtlinien die wir gesetzt haben hinweg zu setzen.

    LG
     
  3. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Das steig ich nicht durch.
    Wenn Ihr Push benutzen möchtet/sollt, darf die Kamera nicht benutzt werden?
    Was hat das für Hintergründe?
     
  4. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Das versteh ich auch nicht?!

    Würde mich aber sehr interessieren, was es damit auf sich hat.
    Habe nämlich selber einen Exchange Account auf dem iPhone.
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich schliesse mich da an, die Gründe würden mich da auch sehr interessieren.
     
  6. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Hallo!

    Also mir ist kein Weg bekannt, die Policies teilweise außer Kraft zu setzen. Und selbst wenn man das hinbekommt - ein Admin, der seinen Namen verdient, wird das über kurz oder lang herausfinden.

    Ansonsten kann ich nur photographix zustimmen: Manipulation von Policies sind mindestens ein Abmahngrund - und je nach Unternehmen auch durchaus ein Kündigungsgrund. Wenn Dein iPhone von der Firma gestellt ist - unterlass tunlichst jede Manipulation (z. B. Jailbreak). Das kann nur ins Auge gehen!

    @Senuti:
    Es gibt viele Gründe für solche Policies. Angefangen damit, daß der Arbeitgeber ganz einfach bestimmt, was mit Deinem Arbeitsgerät möglich ist und was nicht. Wenn die Firma der Meinung ist, daß die Mitarbeiter keine Foto-/Kamerafunktion beim Firmenhandy brauchen, dann ist das eben so.
    Weitere Gründe wären z. B. Minimierung von Traffic - keine Versenden von Fotos oder Clips über den Exchange-Server.
    Außerdem kann es auch um Sicherheitsfragen gehen - ein Bekannter von mir, der in einem sog. "sicherheitsrelevanten Bereich" arbeitet muß am Eingang sein privates Handy (ausgeschaltet) sowie allen elektronischen Krimskrams (MP3-Player, USB-Stick usw.) abgeben. Das Firmenhandy ist eine ganz einfache Gurke ohne Kamera, die nicht mehr kann als telefonieren und SMS empfangen (Versand ist unterbunden und auch untersagt!). Zuwiderhandlungen sind Grund für eine fristlose Kündigung.
     
  7. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Oha! Also, die Geschichte mit sicherheits relevanten Bereichen ist mir auch schonmal zu Ohren gekommen, aber das Verstöße derart geahndet werden. Hart, aber im Nachhinein verständlich.
    Danke für die Erklärung!
     
  8. apfelmann76

    apfelmann76 Granny Smith

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    13
    Ja, ich würd die Policy verstehen, wenn wir ein Produktionsbetrieb mit sensilblen Daten wären. Noch dazu, gibt es ja keine Policy dass wir keine Foto Cams mitnehmen dürfen, also warum am Handy deaktivieren. Naja, danke dennoch für Eure Kommentare !

    LG
     
  9. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Mich würde mal die technische Seite interessieren.
    Wie soll der Exchange Server bitte verhindern, dass das iPhone Fotos macht???
     
  10. retrogamer

    retrogamer Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    127
    das würde mich auch mal interessieren. was unterscheided das iphone von einem anderen exchange fähigem handy mit eingebauter cam?
     
  11. apfelmann76

    apfelmann76 Granny Smith

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    13
    Unterscheidet es nicht, auch Windows Mobile Geräte können die Cam nicht mehr nutzen.

    http://support.apple.com/kb/HT3582
     
    Appleboy gefällt das.
  12. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Super! Vielen Dank für den Link!!
     
  13. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Du bittest öffentlich um eine Anleitung, wie Du Deinen Arbeitgeber betrügen kannst?
     
  14. apfelmann76

    apfelmann76 Granny Smith

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    13
    In dem Forum wird öffentlich disskutiert wie man das Iphone jailbreaken kann etc. d.h. betrügen wir nicht alle im Leben ? ;)
     
  15. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    So kann man’s natürlich auch sehen …
     
  16. Gizzmo

    Gizzmo Erdapfel

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    2
    Auch ich bin (unter anderem) für einen Exchange Server zuständig.

    Die Exchange ActiveSync Postfachrichtlinie wurde dem iPhone meines Chefs seit OS 3.0 / 3.1 zum Verhängnis.

    Die "unveränderte" Richtlinie schaltet sogar WiFi ab!

    Da ich diese Kartei gar nicht beachtete (und diese Regeln bis OS 3.0 vom iPhone ignoriert wurden), sind die (Grund-)Einstellungen der Graus für jedes Smartphone, das einen "echten" Exchange Clienten inne hat!

    Es ist in vielen Firmen sicherlich "nötig", das bestimmte Funktionen der Smartphones deaktiviert sind und/oder werden. Die paar Admins solcher restriktiver Unternehmen wissen auch sofort, warum denn die Kamera oder anderes nicht mehr aufgerufen werden können

    Man darf hier aber nicht jedesmal den Admin 100%ig verantwortlich machen, viele Exchange Features bleiben unangetastet (so auch bei uns im Netzwerk), und man kümmert sich erst darum, wenns Smartphone eg. iPhone scheinbar "kaputt" ist...und ich nach dem Fehler suchen darf. :p

    Ganz wichtig für andere Admins: "Verschlüsselung auf dem Gerät anfordern" nur aktivieren bei 3GS und iPod Touch late 2009 (32/64GB)!
     
  17. Matze1983

    Matze1983 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    637
    Bei meinem Arbeitgeber ist lediglich iTunes mit einer Kindersicherung versehen. D. h. ich kann keine Apps etc. von diesem Rechner aus installieren. Damit soll verhindert werden, dass iTunes irgendwelche Daten an Apple sendet. Kann ich verstehen und ich werde einen Teufel tun, mich irgendwie an diesem Sicherheitsmechanismus zu schaffen zu machen.
     

Diese Seite empfehlen