1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Exchange + iphone + mobileme = ???

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Maddeen, 16.06.09.

  1. Maddeen

    Maddeen Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    10
    Hi zusammen,

    ich denke das ist - laut suchergebnissen - eins der Top-Themen.
    Leider konnte ich unter der Vielzahl nicht das für mich passende "to-do" finden.

    Die Problemausgangsstellung ist immer die gleiche.

    Exchange auf Arbeit
    Mobileme auf iphone / zu hause

    Ich für meinen Teil will garnicht die Emails gepushed bekommen.
    Mein einziger Wunsch ist, das ich einen gemeinsamen Kalender habe.
    Ich hatte ja schon alle meinen Hoffnungen in die neue Mobileme-Version gesetzt - g****e Pilze, denn jetzt sagt MobileMe - JA zu Proxy aber NEIN zu Sync mit Outlook@Exchange.

    Die Frage ist jetzt, gibt es eine "praktikabele" Lösung bzw. Work-a-round um dafür eine Lösung zu bekommen.
    Folgende Lösungen gehen nicht:

    a) kauf dir ein MacBook - ja ne, ist klar - nur weil Apple mit Standard-Formaten wie ICS Dateien nicht arbeiten kann, mach ich den Laden nicht noch reicher.
    b) Admin fragen - auch das ist nicht wirklich möglich, da ich in keinem "Betrieb" arbeite, sondern in einem Konzern. Sprich irgendwelche Sonderlocken nur für mich gibt es leider nicht.

    Natürlich habe ich von Apple noch keine Antwort erhalten - ich könnte ja meine MM-Mitgliedschaft kündigen.

    Hat jmd. eine Idee? Wäre unglaublich - und hoffentlich doch wahr :)

    P.S Mir ist von mir aus auch eine Zwischenlösung recht. Spricht Übertragung meines Kalenders per ICS an eins der 10000000000 Programme die etwas mit diesem Format anfangen können und dann sync von diesem über MM. Die Gretchenfrage ist natürlich hier wieder, was unterstützt Mobileme an anderen Kalendern? Ich tippe jetzt erstmal - auf Grund erfahrungen - auf GARKEINS :-c -

    "Das iPhone ist perfekt für ihr Unternehmen - wers glaubt - selber schuld"


    Vielen lieben Dank an alle Hilfe. Evt. gefundene Rechtschreibfehler oder Ironie darf behalten werden :innocent:
     
    #1 Maddeen, 16.06.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.06.09
  2. Maddeen

    Maddeen Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    10
  3. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Google bietet einem doch so eine Exchange lösung an.

    Ich weiß nicht wie gut oder schlecht das funktioniert, aber damit müßtest du auf jeden fall einen Kallender auf dem iPhone und in Outlook integrieren können.

    Korrigiert mich jemand wenn ich falsch liege, hab nur die News dazu gelesen.
    Aber ein versuch wäre es wert.

    Edit:
    Hier mal ein Link:
    http://www.google.com/mobile/apple/sync.html
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Wenn du Exchange mit Google syncen kannst, dann wäre vielleicht der Service von Nuevasync was für dich...
    Ich synce iPod Touch (Nuevasync), Xda mini (WM 6.1 und ActiveSync) und Thunderbird (auf der Arbeit mit OSX, zu Hause mit XP).

    Du kannst nicht nur im iPhone OS die Kalendereinträge sehen, sondern auch selbst welche eingeben. Die werden dann auch übermittelt.

    Das gleiche geht übrigens auch mit meinen Kontakten.

    MfG
    MrFX
     
  5. init5

    init5 Gala

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    48
    Hi,
    na ja, vielleicht hilft dir das:

    Ich mache bei mir immer folgendes: Benutze in der Firma Outlook 2007 und dort gibt es die Möglichkeit den Kalender im Internet freizugeben. Den publiziere ich dann auf die iCalx.com Seite und hole mir den dann von zu Hause mit iCal ab. Dort habe ich dann zwei Kalender (Privat/Arbeit) die auch wunderbar funktionieren. Wenn ich nun mit den iPhone synce, dann habe ich beide Kalender drin.
    Ist zwar nicht schön, aber für mich reicht es.

    Hoffe das hilft dir etwas
     
  6. Maddeen

    Maddeen Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    10
    Ich teste das alles mal. Schon mal vielen lieben dank für die vielen Unterstützungsangebote.

    Die Lösung von init5 scheint mir die "rundeste" zu sein. Die Frage die ich mir jetzt stelle - muss ich ical haben um den service von icalx.com zu nutzen?
    Wie bereits erwähnt, bin ich nicht bereit nur einen Cent - geschweige ein MacBook - in Apple für deren Inkompetenz zu investieren. bzw. anders gestellt - brauch ich ein "registriertes" OSX um den Service von icalx.com zu nutzen ;)

    Feedback erfolgt... muchas gracias
     
  7. soulride

    soulride Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.05
    Beiträge:
    382
    Ein Anbieter kann nicht für JEDEN die optimale Lösung anbieten, dafür sind die Anforderungen und Wünsche zu verschieden und individuell. Deshalb immer gleich mit Begriffen wie Inkompetenz u.ä. um sich zu werfen, lässt einen selbst in ähnlichem Licht dastehen. Bei jedem Produkt und Service wird es Leute geben, denen das nicht passt, das hat jedoch nichts mit Unfähigkeit zu tun. Ich hoffe natürlich trotzdem, das du eine praktikable Lösung für dich findest.
     
  8. init5

    init5 Gala

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    48
    Huhu,
    also www.icalx.com kannst du so kostenlos benutzen (halt nur anmelden). Damit habe ich den Weg "raus" aus Exchange gelöst.
    Da ich kein Mobile Me habe müsstest du einmal schauen, ob du dort Kalender importieren kannsts bzw. ob du neben dem Privaten auch einen Firmen-Kalender anlegen kannst.

    Das Importieren mache ich - auf dem Mac - mit iCal. Ich habe aber auch noch einen Windows-Rechner mit Outlook 2007 drauf. Dort geht das auch ohne Probleme. Ich sehe also in beiden "Welten" meine Daten (auch editierbar) und die aus meiner Firma (nicht editierbar)

    Noch eine kurze Frage: Warum nutzt du eigentlich Mobile Me? Nur für den Zugriff von deinem iPhone?

    HTH
    init5
     
  9. Maddeen

    Maddeen Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    10
    @soulride... nur ein kleines Beispiel :) ... du kaufst dir ein Ferrari--. weil es das beste "Auto" ist, gehst du einfach davon aus, das es mit "normalen ÖL" und dem an tankstellen gebräuchlichen Benzin(egal ob Super etc.) fahren kann.
    Jetzt tankst du einmal .. und dein Auto macht GARNICHTS ... wer ist jetzt inkompetent? Die Tankstelle, oder der der das Auto so konzeptioniert hat, das es nicht mit dem handelsüblichen Benzin fährt. Ich denke die Antwort ist klarer als Gletscherwasser :) und genauso ist es mit apple ..

    Ich gehe einfach davon aus, das ein Kalenderprogramm mit dem STANDARD Format .ICA arbeiten kann. Vorallem wenn es das "teuerste" Gerät von allen ist - und das zieht sich ja durch die komplette Apple-Palette - viel Geld für Hardware verlangen, und dann keine Standardformate (z.b Flash - um ein weiteres Beispiel zu nennen) einfach nicht verarbeiten zu können.(Also ein Ferrari gekauft, aber nen Hyundai mit Brennstoffzelle bekommen)
    Ich denke jetzt ist die Problematik klar, und man kann durchaus von inkompetenz reden, da es keine Steigerung dafür gibt, die es eigentlich dafür geben müsste.

    OnTopic - also mobileme nutze ich, weil ich alles im kopf habe, ausser meinen kalender :) und da meine Frau mir auch öfter Termine einstellt, ist das die einzig wahre Lösung. (Natürlich kann meine Frau NICHT auf meinen firmenExchange zugreifen) Die Pushfunktion der Emails ist zwar nice to have, aber im gegensatz zu nem Blackberry total unterentwickelt. Sprich bei mir reduziert sich der Nutzungsgrad auf "globaler" Kalender und Adressbuch.
    Ich hätte auch gerne meine priv. Termine und meine firmen Termine in einem Kalender - ist mir sogar noch lieber. Aber generell bin ich schon froh, wenn ichs überhaupt mal schaffe, alle meine Kalendereinträge (egal ob privat oder beruflich) auf EINEM iPhone habe ohne mir
    a) nen macbook zu holen
    b) ohne die Termine abzuschreiben (EDV zu Fuß ?! Ohhh mann wo soll das enden)

    Und es wäre so einfach ... wenn apple nur ica format erkennen würde .. kalender senden .. fertig. das ganze noch als Task und alles ist in 0,nix gelöst. Aber nein, man muss sich als Geschäftsmensch echt was einfallen lassen, um ein Gerät businessfähig zu machen, was sowohl auf der HP als auch in der Werbung als das non-plus-ultra verkauft wird. Traurig. :(

    Aber vielen Dank ... und sorry das ich mich evt. für einige zu viel auslasse, aber man muss einfach sehen, das man weit über 1000€ inkl. Tarif für ein Gerät ausgegeben hat, was DEFINITIV NICHT businessfähig ist.
     
    #9 Maddeen, 17.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.09
  10. Maddeen

    Maddeen Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    10
    Also zumindestens das anmelden hat funktioniert. Ich habs nur noch nicht geschafft hochzuladen.
    Ich finde im Office keine Option für die Eingabe von username / Passwort beim "im Internet veröffentlichen".
    Aber icalx will bzw. ich muss mich mit user/pass authentifizieren. Hab ich was übersehen?
     
  11. init5

    init5 Gala

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    48
    Hi, hab dich nicht vergessen:

    schau bitte einmal hier: http://jeffcroft.com/blog/2008/jul/11/mobileme-doesnt-support-calendar-subscriptions/ (so ab Nr. 45) geht es los.
    Dort wird über einen Workaround gesprochen der das Syncen von Google Kalender mittels eines iPhone Apps ermöglichen soll. Das könnte evtl. auch ein Ansatz für dich sein. Also über Exchange -> Google Kalender -> iPhone (mittels der angesprochenen App). Ich kann dir nicht sagen was das App genau macht oder ob es kostenpflichtig ist.

    Ich habe leider noch nicht herausfinden können ob es möglich ist in MobileMe einen externen Kalender zu integrieren (als Abo). Wenn das möglich wäre, dann könnte man auch direct von icalx.com über http://icalx.com/private/<der Name des exportieren Kalenders> drauf zugreifen (alternativ auch über http://icalx.com/public/<der Name des exportieren Kalenders>)

    Ich hoffe das hilft dir etwas,
    Gruß
    Init 5
     
  12. Meerbuscher

    Meerbuscher Erdapfel

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    2
    Also Maddeen, ich finde Du bist etwas ungerecht, wenn Du behauptest, dass Iphone sei nicht businessfähig.

    Ich selbst nutze privat Mobile Me und in der Firma Outlook. Mein Iphone ist auf dem Exchangeserver registriert, und syncronisiert Kontake, Mails und eben Kalender. Im Iphone sehe im Kalender alles schön zusammen, sogar farblich unterschieden.

    Wenn es aus irgendeinem Grunde in deinem Konzern nicht erwünscht ist, mobile Endgeräte in die Exchangestruktur einzubinden, ist das wohl keine Schuld von Apple. Dann sollte man sich wohl eher fragen, ob dein Konzern businessfähig ist.

    Und was die Mails auf einem Blackberry angeht: neben meinem Iphone habe ich seit 5 Jahren auch ein Blackberry. Davon zu sprechen, dass die Mailhandhabung im Blackberry viel besser als auf dem Iphone ist, ist dermaßen abenteuerlich, dass man nur müde lächeln kann. Genau das Gegenteil ist der Fall. Sogar mein neues Storm kommt an die Benutzerfreundlichkeit des Iphone nicht annähernd dran.

    Beste Grüße
    Meerbuscher
     
  13. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    @ Meerbuscher

    Ich glaube das problem ist eher das sein iPhone ein Privates ist, und der Konzern es nicht so gerne hat wenn man Privat geräte ins Netzwerk schleppt. Das kann ich sogar verstehen, fänd ich als Admin auch nicht so toll.
     
  14. dubdidu

    dubdidu Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    144
    Bin gerade auf der Suche...

    auf meinem iPhone wird demnächst die Synchronisation via ActiveSync mit dem ExchangeServer der Firma eingerichtet. Kann ich Mobile Me dazu bzw. parallel im vollem Umfang nutzen? Meerbuscher, verwendet ihr den Sync "over the Air"?

    Ich möchte sämtliche Kontakdaten, Kalenderdaten über diese Funktion auf alle Rechnern synchron halten. D.h. auf dem Firmenrechner wird ein Kalendereintrag vorgenommen und via Active Sync auf mein iPhone gepushed. Kann dieser via MobileMe dann auch auf meinem Mac und PC landen? Oder geht das nicht?
     
  15. matous

    matous Erdapfel

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich möchte mal kurz erklären, wie ich meine iPhone/Outlook/MobileMe konfiguriert habe.

    Firma:
    In der Firma haben wir einen Exchange Server 2010 und Outlook 2007. Auf dem iPhone ist der Exchange ActiveSync konfiguriert. Es werden Kontakte (einschl. globales Firmenadressbuch), Kalender und Mail gepusht.

    Zu Hause:
    Zu Hause habe ich Outlook 2007 und einen MobileMe Account. Private Kontakte, Kalender und Mails werden über MobileMe synchronisiert und gepusht.

    Auf dem iPhone habe ich nun alles zusammen. Bei den Kontakten kann ich mir aussuchen welche ich sehen möchte. Im Kalender werden private und dienstliche Termine in verschiedenen Farben gleichzeitig oder getrennt angezeigt. Die Mails erscheinen in getrennten Accounts auf dem iPhone. Wenn ich auf dem iPhone einen Kontakt oder Termin erstelle, wird dieser entsprechend im privaten bzw. in dienstlichen Outlook angezeigt.

    Alles funktioniert prima.
     
    dubdidu gefällt das.
  16. dubdidu

    dubdidu Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    144
    Das heißt also, ich kann mir Firma und Home zuhause gemeinsam anschauen, aber auch getrennt. Bedeutet aber auch, dass ein Privatkontakt nicht im Firmenaccount landet. und umgekehrt. Bei Termineinträgen auf dem iPhone selber aber auf beiden Accounts hinterlegt wird, oder?
     
  17. matous

    matous Erdapfel

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    5
    Bei mir sind Firma und Home getrennt, d.h. in der Firma habe ich nur Firma und zu Hause nur Home. Möchte ich beides zusammen sehen, muss ich auf das iPhone schauen. Das gilt sowohl für Kontakte als auch Termine.
     
  18. BlödBär

    BlödBär Idared

    Dabei seit:
    07.02.10
    Beiträge:
    25
    Ich hab da leider keine Sorgen, da bei uns keine Handys erlaubt sind (Sicherheitsbereich).

    Wir haben sogar Geräte mit denen wir nach unerlaubten Handys suchen können. ;)
     
  19. buddes

    buddes Gala

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    51
    Exchange Iphone + MBA

    Hallo zusammen,

    ich habe diesen alten Thread rausgerkramt, da ich nun selber eine Frage zu einer Email Lösung habe.

    Mit meinem Iphone nutze ich nun schon seit längerem die Exchange Schnittstelle um meine Firmenemails abzurufen.
    Nun habe ich mir einen Max gekauft und dachte durch die neue Exchange Lösung in OS X wäre dies ein leichtes, meine Arbeitsemails auf dem selbem Weg zu syncen.

    Leider gelingt mir dieses nicht. Das Postfach verbindet sich nicht mit dem Exchange Dienst der Firma. Ich habe wahrscheinlich irgendetwas übersehen oder geht das nicht so einfach wie ich mir das vorstelle???

    Hoffe auf Eure Antworten.

    Gruß
    Sascha
     

Diese Seite empfehlen