1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Excel, PP --> Keine Datei öffnen im Benutzerordner

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von blender, 11.02.09.

  1. blender

    blender Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    66
    Hallo!

    Ich habe seit kurzem ein Problem. Wenn ich Excel Dateien oder Powerpoint Dateien aus meinem Benutzer Ordner (sprich Dokumente, Bilder, etc.) starten will, dann kommt diese Fehlermeldung:

    "Auf die Datei konnte nicht zugegriffen werden. Unter Umständen sind die Datei oder der Speicherplatz der Datei schreibgeschützt, oder der Server, auf dem das Dokument gespeichert ist, reagiert nicht mehr"

    Lege ich die Datei in die Festplatte, dann geht alles wunderbar. Bei Word kann ich die Dateien sofort öffnen.

    Ich habe FileVault an und auch schon Office 2008 mal deinstalliert. Das Erste Hilfe Tool des Festplattendienstprogramm habe ich mal rüber laufen lassen.
    Ich habe vor kurzem mal Onyx installiert. Hat es was damit zu tun?

    Weiß jemand Rat?

    Braucht ihr noch mehr Daten?

    Ich wäre um Hilfe sehr, sehr glücklich!


    Scheinbar ein Problem mit FileVault?
    -> http://forums.macosxhints.com/showthread.php?t=43520

    Hat jemand dann eine Idee was man (außer FileVault ausschalten) tun kann, damit das funktioniert?
     
    #1 blender, 11.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.09
  2. klappapfel

    klappapfel Granny Smith

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    13
    Kein Zugriff auf Exceldatei: Meldung "Auf Datei konnte nicht zugegriffen werden"

    Auch bei mir taucht diese Fehlermeldung auf. Die Datei liegt auf dem Desktop, Excel wird bei Doppelklick gestartet, aber die Datei wird nicht geöffnet, sondern die Fehlermeldung ausgegeben:
    "Auf <DATEI> konnte nicht zugegriffen werden. Unter Umständen sind die Datei oder der Speicherplatz der Datei schreibgeschützt, oder der Server, auf dem das Dokument gespeichert ist, reagiert nicht mehr."

    Bei einer Kollegin taucht auf
    "Die Datei kann von Excel nicht geöffnet werden. Die Datei ist möglicherweise beschädigt, oder ihr ursprüngliches Format wurde geändert."

    Die Software ist auf dem neuesten Stand (MS Office 12.1.4 und Mac OS X 10.5.6)
    Weiß jemand was?
     

    Anhänge:

  3. blender

    blender Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    66
    Die Lösung:

    FileVault und Office 2008 können nicht recht miteinander... schalte FileVault aus, dann läuft alles wieder.

    P.S.: 12.1.5 ist die aktuelle Version.
     
  4. M.Pfeiffer

    M.Pfeiffer Erdapfel

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    1
    Erst mal ein Hallo in die Runde,
    bin seit dem Wochenende auch endlich Mac User.
    Nun habe ich das gleiche bzw. ein ähnliches Problem.
    Ich kann Office Dokumente wie auch PDF die ich per Mail erhalten habe nicht öffnen.
    Auf meinem noch vorhandenem Windows PC klappt das Problemlos.

    Zur Konfiguration
    MacBook
    Office für Mac
    FileVault ist nicht aktiviert (war es auch noch nicht)

    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp wie ich das Problem lösen kann.

    mfg

    M. Pfeiffer
     
  5. blender

    blender Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    66
    Über "sichern" und dann aus dem Download Ordner starten geht auch nicht?
    Du hast MS Office 2008?
     

Diese Seite empfehlen