1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Excel - Funktion "get = Tabellenname"

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von skepsis, 05.02.07.

  1. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Hallo,

    Gibt es in Excel eine Funktion, die mir den Tabellennamen zurückgibt?

    Gruß
    skepsis
     
  2. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Datei speichern (wegen Dateipfad), dann folgende Funktion/Formel einfügen:
    =TEIL(ZELLE("Dateiname";$A$1);FINDEN("]";ZELLE("Dateiname";$A$1))+1;31)
     
    skepsis gefällt das.
  3. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Tausend Dank!
     
  4. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Eine Frage hätte ich ja noch (zum Verständnis);): Ich verstehe alles bis auf das: "+1;31".
    Könntest du mir den Schritt erklären?

    Und ist es auch möglich Tabellennamen dynamisch zu vergeben? Also z.B. nach dem Inhalt einer Zelle?

    Gruß
    Skepsis
     
  5. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    das 1;31 gibt die Position und Länge des auszulesenden Textes an.
    Das mit der dynamischen Vergabe könnte über ein Makro gehen, habe ich aber noch nicht umgesetzt.
     

Diese Seite empfehlen