1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Excel - Dynamisches Makro erstellen

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von R4V3BROT, 20.08.09.

  1. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    Hallo!

    Ich kann leider noch kein VBA, vielleicht lerne ich das noch. Bis dahin erstelle ich aber alle meine Makros mit dem Makrorekorder.

    Ich glaube aber, dass ich an dem seine Grenzen gestoßen bin:

    Ich möchte ein Makro erstellen, das immer in die nächstleere Zeile Text und Formeln einfügt und ein neues Datenblatt erstellt.

    Das Problem ist, der Makrorekorder merkt sich in welcher Zeile das Makro erstellt wurde und rutscht nicht (wie er sollte) jedesmal in die nächstleere Zeile...


    Hier mein bisheriger Code (ich vremute die Lösung liegt in der Range):

     
  2. DirkR

    DirkR Boskoop

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    39
    Hi,

    da du kein VBA kannst, versuche ich es mal mit einer Lösung die wenig VBA Änderungen benötigt:

    Gehe in Excel auf EINFÜGEN;NAME;DEFINIEREN

    Dort gibts du oben einen Namen ein z.B.: ErsteFreieZelle
    Unten bei "Bezieht sich auf" folgende Formel:

    =BEREICH.VERSCHIEBEN(Tabelle1!$A$1;ANZAHL2(Tabelle1!$A:$A);0)

    hier musst du natürlich noch den Tabellennamen und die Spalte anpassen.

    Tabelle1!$A$1 ist die erste Zelle in dr Spalte und mit ANZAHL2(Tabelle1!$A:$A) wird gesprüft
    wieviele Werte bereits in der Spalte stehen. Die Formel sucht dann immer automatisch die erste freie Zelle.

    In dem Makro musst du dann nur noch den Bereich anpassen:

    "Range("C87").Select" wird zu "Range("ErsteFreieZelle").Select"

    Gruss
    Dirk
     
  3. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    super! danke für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen