1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Excel 2004 - Iteration/Berechnung

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von Budgie, 07.07.08.

  1. Budgie

    Budgie Gast

    Hallo liebe Foren-Mitglieder,

    ich habe immer wieder Probleme mit Excel 4.0 (unter Mac OS X 10.4.11).
    Folgendes tritt immer wieder auf:
    1. In unregelmäßigen Abständen bekomme ich beim Öffnen von Tabellen die Meldung 'MS Excel kann eine Formel nicht berechnen'. Die Meldung zeigt letztendlich nur, dass die Iteration nicht eingeschaltet ist. Diese ist aber immer eingeschaltet, aus irgendeinem Grund scheint Excel den Check bei der Iteration aber regelmäßig wieder zu entfernen. Fehler ist natürlich schnell behoben - check wieder rein und alles ist gut. Nervt halt nur auf Dauer, deswegen hätte ich gerne einen Hinweis, ob man das irgendwie beheben kann.
    2. Die direkte Berechnung beim Markieren von Zellen schaltet sich ständig ab. Kennen einige vielleicht - man markiert Zellen mit Wert-Inhalten und bekommt unten in der Statuszeile die Summe angezeigt. Sehr praktische Funktion - die aber leider immer nur sporadisch funktioniert. Ständig muss ich 'Blatt berechnen' im Menü betätigen, um den entsprechenden Wert zu erhalten. Gibt es da evtl. eine permanente Einstellung damit diese Funktion immer eingeschaltet ist?

    Außerdem hängen sich manchmal die 'Systembalken' (Format etc.) auf, d.h. die verschieben sich an Stellen, an die sie nicht gehören oder sie können gar nicht mehr angesteuert werden. Dieses Problem lässt sich dann nur über 'Sofort beenden' beheben. Kennt jemand vielleicht auch dieses Problem und gibt es dafür evtl. auch eine Lösung?

    Bin für jeden Hinweis dankbar! :-D

    Viele Grüße,
    Budgie
     

Diese Seite empfehlen