1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Excel 2003 vs. 2004 beim Autoausfüllen

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von sveniboy70, 24.12.07.

  1. sveniboy70

    sveniboy70 Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    154
    Hi all,
    ich habe auf meinem Windows-Rechner (WinXP SP2) das Office 2003 laufen. Hier arbeite ich sehr gerne mit Excel u.a. mit dem Autoausfüllen. Ich mache zb. eine Aufzählung 1., 2.,.... und beim Markieren und anschließendnen ziehen der Maus werden die restlichen Zellen automatisch ausgefüllt und aufgezählt (z.B. bis 20.). Mache ich das mit 1, 2, .... muss ich die esten beiden Zahlen markieren damit Excel es kapiert dass ich eine Aufzählung will. So weit so gut...nun habe ich einen neuen Rechner (MacBook Pro) und hier habe ich mir das Office 2004 gegönnt. Nur funktioniert das Aufzählen nicht wie beim 2004er[​IMG] Hier erkennt Excel nicht, dass ich eine Aufzählung machen möchte, wenn ich 1., 2., ....usw. reinschreibe und dann die Aufzählung bis 10. haben möchte.... hat sich da das Excel verschlimmbessert oder wo liegt der Hacken[​IMG]
    Wäre für Tipps sehr dankbar.

    Creez Sveni

    P.S.: Zum Verständnis habe ich zwei Bilder angehängt. Das erste ist vom Office 2003 WIN und das zweite vom Office 2004 MAC....
    Bild 1 --> http://home.arcor.de/test-server02/bilder/snapshot 00 24.12.2007.jpg
    Bild 2 --> http://home.arcor.de/test-server02/bilder/Bild 1.png
     

Diese Seite empfehlen