1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eure MACken?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Soul Monkey, 13.11.06.

  1. nachdem unsere Macs ja ihre MACken haben dachte ich es waere nur fair wenn wir mal uber unsere eigenen macken sprechen.

    also abgesehen von der tatsache das wir Macs haben.

    ich zaehle jetzt hier nicht alle auf, das wuerde mir zulange dauern.

    bevor ich einschlafe schaue ich ob meine Macs auch schoen schlafen

    ich habe probleme ruhig zu sitzen und bewege mich gerne (kommt in vorlesungen nicht so gut an aber naja, als Mac user ist man die blicke ja gewohnt) - mit bewegen meine ich haende, fuesse und kopf, ich finde dies beruhigend und hilft mir mich zu konzentrieren

    passt die frisur in der frueh nicht ist der ganze tag meist so lala, also besser die frisur passt (ich rede hier nicht von gegeltem kurzhaar sondern von langem haar) wenn der wind geht ist dies ganz schlecht ;)
     
  2. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Naja... das mit dem "nicht still sitzen können" kenne ich o_O Nur dass bewegen von Füssen und Beinen mich eher noch unkonzentrierter macht... ich Gehöre zu den Leuten, die sich in einer Vorlesung immer wieder auf dem Stuhl zurechtrücken oder eine andere "Sitzposition" einnehmen... meistens einen Kuli in den Händen hin und her schwingend... kommt wirklich nicht gut... aber besser als einschlafen ;)

    Chris
     
  3. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    ich hab meine haare meist bedeckt, wenn net gele ich sie aber gerne mal, allerdings nur morgens, den rest vom tag wird da nimmer kontrolliert.

    das mim bewegen hab ich aber auch, zumindest einen fuss muss ich immer bewegen, sonst gehts nicht. ich hab auch "bewegungsflashs" wo ich mir den mp3 player shnappe und minimum durch die bude tiger, gerne auch mal mit ner pfeife im mund ne runde um den block drehe.

    ansonsten bin ich eine merkwürdige mischung aus chaot und pendant, ich habe eigentlich nie wirklich ordnung, aber ein kuli der falsch liegt, ein knick in ner zeitschrift oder ein verschobener stuhl stören mich richtig. ausserdem hab ich sicher hundert kleinteiel auf meinem arbeitsplatz, aber jedes til liegt genau so da wie und wo ich es habe will...

    und ich wasche mir gerne die hände, zig mal am tag, allerdings jetzt nicht zwanghaft, auch wenn ich extra seife dafür hab die nach sandelholz riecht.
     
  4. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    eine meiner macken ist, dass ich alles von meinem schreibtisch, was nicht mir gehört und mir nicht gefällt, stets in den müll werfe. sehr zur freude meiner mitarbeiter, die sich immernoch nicht abgewöhnt haben, ihr zeug immer rumliegen zu lassen ^^

    gibt noch mehr, ist mir bloß grad beim stichwort "kuli" eingefallen.
     
  5. Das mit dem geordneten Chaos kenne ich, sieht auf den ersten Bilck chaotisch aus aber das hat alles System - und wehe da meint jemand aufrauemen zu muessen.

    Ich ruecke auch oefter mal irgendwo Bilder zurecht, wenn so ein Bild schief haengt das geht so nicht. Vorallem wenn ich daneben eine Unterhaltung fuehre, da wird das Gespraech kurz unterbrochen und schnell mal zurechtgerueckt (nein nicht das Gespraech).

    Uebrigens 'normal' zu sein ohne meine ganzen Ticks waere es mir viel zu langweilig.
     
  6. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    so sehe ich das auch. sind es nicht letztlich unsere kleinen ticks die uns vollends zu dem machen was wir sind?:cool:
     
  7. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Ich könnte euch um den Hals fallen! Endlich jemand, der das genau so sieht wie ich. Sagt mal, liegt das vielleicht an den Computern, die wir so benutzen? Vielleicht gibt es da irgendwelche Verbindungen...?

    Ansonsten hab ich noch die Macke, mich manchmal total aufzubrezeln, obwohl an dem Tag nichts besonderes anliegt. Einfach so aus einer Laune heraus und weil es mir gefällt, komme ich schon mal mit Anzug zur Arbeit oder in die Uni, trage Hüte, lange Mäntel oder einen stilvollen Regenschirm (ja, das ist dann auch echt viel, ich geb's zu!).
     
  8. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    ich hab mal gelesen das pfeifenraucher, die oft als kreativ und ausgefallen wirken, chaotisch sind. nun apple user sind auch meist kreativ und ausgefallen, kan gut sein das somit mac-user eher macken haben und sich darin noch ähneln. gerade wegen meiner neigung, aufgaben und probleme etwas anders anzugehen bin ich ja, über itunes und wegen berichten zu spotlight, zum mac gekommen. das ist genau mein ding.

    ich trage auch gern hut und mantel, besitze auch eine schicke aktentasche was mir, vor allem eben in verbindung mit der pfeife, oft mal merkwürdige blicke beschert. so wie es euch wohl mit den leuchtenden äpfeln auffem laptop in der uni ergeht.
     
  9. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Ordnung? Was ist das? Obwohl es in letzter Zeit besser geworden ist.

    Andere Macken? Ich glaube, ich kann etwas nachtragend und im Allgemeinen Personen gegenüber vereinnahmend sein. Gut nur, dass mir das aber im Gegensatz zu anderen Leuten, die ich kenne, darüber bewusst bin, und ich so etwas gegensteuern kann.

    Und dann noch alle möglichen Kleinigkeiten, die mir jetzt nicht einfallen, über die besser die Umwelt berichten kann, die echten "Ticks" halt, die wohl jeder hat^^

    Ach jo, was Kameras betrifft, bin ich echt teilweise nicht zu ertragen:innocent: Wenn mir jemand sagt, er hätte mit dem Handy (oder Handy-gleichen richtigen Digi-Cams...) tolle Aufnahmen gemacht, kann es sein, mit etwas Pech in meiner Gemütslage, dass ich einen Vortrag halte:innocent:
     
  10. Vakrli

    Vakrli Jonagold

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    23
    egal was ich auch mache, egal wie sehr ich es mir auch vornehme, IMMER wenn ich aufräume sieht es kurz danach wieder aus wie im saustall. eine andere macke von mir ist, dass ich eifersüchtig werde, auch ohne grund, und das ärgert mich.
     
  11. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    o_O ;)
     
    #11 marcozingel, 14.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.06
  12. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    um noch mal auf Macguyvers aussage zu den langen haaren zurückzukommen.

    ich sitze zwar schon lange nicht mehr in vorlesungen (bin eher in dem alter sitzen und vorlesen
    dann aber wiederum zappeln meist die anderen) ;)

    aaaaaber ... lange haare habe ich immernoch! irgendwie muss man ja sein inneres alter nach aussen kehren, und vor allem die platte hinten retuschieren; glaubt mir in einem psd ist das einfacher als live :D andereseits ist meine frisur morgens kein stimmungsbarometer, ab nach hinten und wenns hart kommt nen gummi drumrum huahuahua.

    meine macke: wenn ich z.b. vor dem mac sitze und lese oder schwer am grübeln bin oder allgemein eine hand frei habe, dann ist diese egal ob rechte oder linke geneigt in den haaren zu drehen. sind dann gar beide hände frei und die human cpu unter vollast so dass man sein drumherum vergisst, dann kann es schon mal recht komisch aussehen wenn beide hände akkriebisch ihrer neigung fröhnen.

    und nein ich schmeisse photobooth jetzt nicht an :D

    greetz
    dahui

    ach ja und meine 2. macke ist (bhaupten DIE anderen nicht ich), dass ich mich aus intakten flugzeugen aus grosser höhe stürze, dazu habe ich mal mein profil mit einem image aufgerüstet ;)
     
  13. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Ach ja, eine bisweilen zu große Liebe zu technischen Gerätschaften ist auch zu finden, ich bedanke mich nicht nur beim Mac, für ausgezeichnetes Funktionieren...

    :oops:

    :p

    Vielleicht doch mal zum Psychologen:innocent:
     
  14. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    das tu ich im übrigen auch, beim mac, meinem schirm, dem auto nach langen fahrten ..., also nix psychologe, oder beide o_O?

    egal bis jetzt bin ich gut 'gefahren', also weiterso, denn geschadet hat es noch nie!
     
    #14 dahui, 14.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.06
  15. Blixten

    Blixten Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    518
    Ich nur, wenn ich es nicht rechtzeitig schaffe, meine Beine irgendwo draufzulegen.
    Ausserdem schreibe ich nach Kneipenbesuchen noch im AT anstatt ins Bett zu gehen...
     
  16. KOOB

    KOOB Gast

    ich muss manchmal ununterbrochen mit der maus klicken. das kann 20 minuten lang so gehen, dabei gibt es eine art dynamischen takt...eine klickfrequenz, die gerade in meinem kopf entsteht. jedesmal wenn ich meine zum letzten mal geklickt zu haben gibt es eine andere abfolge, die es wieder abzuschließen gilt.

    klingt schon sehr nach tick :)
     
  17. ich muss zb in der schule immer mit meinem rechten fuss herumzappeln.
    keine ahnung warum, aber ich hab das auch schon bei andern aus meiner klasse beobachtet.
    und nein, der lehrer gibt uns keine drogen :D
    achja, ich muss meinen iMac immer sauber haben... ich hasse staub.

    grüsse
     
  18. mzet01

    mzet01 Gast

    eigentlich habe ich keine macken,gelegentlich mal beulen oder kratzer ;)
    jedoch mag ich es sehr,wenn auf meinem schreibtisch alles hübsch geordnet ist,also nicht so wie jetzt grad *hüstel*...:p
     
  19. hupe

    hupe Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    321
    moin moin,
    die fußwipperitis hab ich auch. jenachdem, wieviel platz ich so zur verfügung habe wirds mehr oder weniger. wenn ich mich nicht ausbreiten kann, fang' ich meistens mit dem rechten fuß an und dann kommt auch irgendwann mal der linke dazu. mal im gleich- oder manchmal auch im gegentakt.
    und wenn irgendwo fetzige musik läuft muss ich immer meine schlagzeuger seele im zaum halten... ich trommel dann - meist zum leid meiner mitmenschen - auf fast allem rum, was man so findet. mir machts spaß :)
    aber das ist nichts gegen meinen ausgeprägten milchkonsum, denn zu jeder mahlzeit gehört für mich 'n liter milch... wenn vorhanden... so kommen am tag auch mal 4 liter zusammen. gut ist das sichelrich nicht mehr aber mir schmeckts. ich variiere dann immer ein wenig mit kakao.
     
  20. kinglui

    kinglui Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    140
    Das ich an keinem Plattenladen vorübergehen kann ohne hineinzugehen und wenigstens zwei zu kaufen. Mich zur Mitte des Monats ärgere, dass ich schon wieder so viel Geld für Musik ausgegeben habe und die Schuld immer den Musikern gebe. Das ich an keiner Bar sitzen kann ohne wenigstens nach der Vodka.Karte gefragt zu haben. Das ich meinen iPod erst aus den Ohren nehme, wenn es wirklich nicht mehr anders geht. Sehr zum Ärger meiner Studenten und Chefs.
    Und natürlich das permanente Wippen mit dem Fuß zu virtuellen Beats.
     
    #20 kinglui, 14.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.06

Diese Seite empfehlen