1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

eure Erfahrungen mit Quickgold

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von hegel394, 12.02.09.

  1. hegel394

    hegel394 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    268
    ich wollte mal nachfragen, was ihr so erfahrungen habt, bzgl Quickgold, insbesondere bzgl. der system-performance.

    zur erklärung was quickgold ist:
    genau die selbe funktion wie spotlight am mac, nur für's iPhone. wird per home-button auf dem homescreen gestartet und durchsucht wirklich alles (apps, kontakte, sms, etc.) und das in echtzeit.
    das programm kann auch apps starten. wenn ich jetzt zum beispiel cyc eintippe und das einzig übrigbleibende ergebnis cycorder anklicke, wird dieses sofort gestartet.
    man kann auch dirket in dem eingabefeld eine telefonnummer wählen oder eine url eingeben und aufrufen. man kann auch z.B. mit "g:xyz" aus dem eingabefeld heraus eine google-suche starten
    alles in allem ein super programm, welches auch einwandfrei läuft.

    das problem:
    das ganze frisst natürlich system-ressourcen. laut sbsettings ca. 10mb ram und manche behaupten, dass sie deutlich merken, wie das system langsamer geworden ist.
    ich habe daraufhin mal mit stop-uhr getestet wie schnell das iPhone ohne quickgold und mit quickgold startet, kalender öffnet, ipod öffnet, etc.
    dabei kam zumindest bei mir raus, dass mit quickgold sogar alles 0.5 sek schneller gestartet ist, als ohne.

    jetzt würde ich gerne mal erfahren, was eure erfahrungen mit quickgold sind (auch akku-laufzeit)
     

Diese Seite empfehlen