1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Eure Benchmarks

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Grindcore, 02.11.08.

  1. Grindcore

    Grindcore Elstar

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    73
    Guten Abend allerseits,

    unsere Maschinen sind alle ein kleines Wenig unterschiedlich, das ist auch cool so. Aber, damit wir sie vergleichen können (nützlich vor allem für die Leute, die sich die neuen Macs zulegen wollen) schlage ich vor, das wir diesen Thread nutzen, um festzuhalten, was unsere Maschinen wirklich können. Ich denke, dass wir diese Programme brauchen:

    Xbench (http://www.xbench.com/)
    Xbench misst die ganz normalen Daten, CPU, GPU usw.

    Cinebench 10 (http://www.maxon.net/pages/download/cinebench_e.html)
    Cinebench misst die Rendergeschwindigkeit. Sehr wichtiger Test, der Einiges über die Gesamtleistung des Systems aussagt.

    iStat (http://islayer.com/apps/istatpro/)
    Misst folgende, relevaten Werte: Temperatur CPU, GPU, Lüftergeschwindigkeit in RPM. Letzteres ist wichtig wegen des entsthenden Lärms, der manchmal ein wichtiger Faktor ist. iStat ist ein Widget. Bitte die Werte umgehend nach oder gen Ende des Cinebench aufschreiben, weil dann die Maschine wirklich unter Vollast ist.

    Okay, hier sind die Werte bei meinem MacBook Pro vom letzten Jahr, 4GB RAM, 2,4 GHz Intel Core 2 Duo, GeForce 8600M GT 256 MB VRAM, Leopard

    Xbench: Score 87.26 (CPU Test 111.83, Open GL Graphics Test 100.95)
    Cinebench: 1xCPU 1547, 2xCPU 2500, OpenGL 2093
    iStat: Lüfter bei 2000, CPU 54, GPU 60°

    Jetzt bin ich auf Euch gespannt!
     
    riddl gefällt das.
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Es gibt bereits dutzende von Benchmark-Threads hier im Forum, die allesamt nicht oder nur in geringem Maße beachtet wurden. Scheint, als würden Mac-User auf diese Art von Vergleich nicht besonders abfahren.
     
  3. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Hallo

    iMac 8,1 - 4 GB - 2,8 GHz - IntelCore 2 Duo - NVIDIA GeForce 8800 GS 512 MB - 10.5.5

    Xbench: Score 183,62 (CPU Test 189,03, Open GL Graphics Test 192,33)

    Cinebench: Single CPU 3208, Multiple CPU 5892, OpenGL 6028

    iStat: Lüfter 1199, CPU 35º, GPU 45º
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Was wohl daran liegt, daß solche Benchmarks sehr künstliche und irreale Belastungen erzeugen. Somit sind deren Ergebnisse für die reale Leistungsfähigkeit eines Systemes mehr oder noch mehr unbrauchbar.
    Gruß Pepi
     
  5. apfelwurmwurm

    apfelwurmwurm Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    480
    Das ist doch wieder so ein "wer hat den längsten"-Threado_O:mad::mad::innocent:
     
  6. Grindcore

    Grindcore Elstar

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    73
    Aber keinesfalls. So z. B. sehe ich, dass eine 2,8 GHz-CPU auf einem iMac fast doppelt so schnell ist wie meine 2,4 GHz. Das ist echt krass.

    Es wäre super, wen sich andere Leute noch beteiligen würde. Und ich habe auch nach einem passenden, existierendem Thread gesucht, ohne Erfolg.
     
  7. Mac.Gyver79

    Mac.Gyver79 Antonowka

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    363
    Xbench: Score 121.76 (CPU Test 163.41 - Open GL Graphics Test 174.45)
    Ich hatte alle Häkchen (im Auswahlfenster - welche Test durchgeführt werden sollen) aktiviert

    Cinebench: Single CPU 2831, Multiple CPU 4671, OpenGL 4905

    iStat: Lüfter 1995, CPU 55º, GPU 56º


    Ich hab hier meine Werte mal mit eingestellt (damit die Leute die Ahnung davon haben meine mit Vergleichen können).
    Mir allerdings, sagen diese Werte gleich 0 (da ich davon keine Ahnung habe)
    Was für Werte wären (sind) denn gut?
     
  8. Grindcore

    Grindcore Elstar

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    73
    Wow, Deine Werte sind gut. Du hast 0,1 GHz mehr, dafür aber einen fetteres Ergebnis beim CPU Test. Ist das dieses neue MacBook Pro mit dem Glossy Bildschirm? Also die OpenGL-Werte sind ja im Vergleich zu meinen doppelt so gut.

    Ich glaube, dass im Notebookbereich hier kaum mehr zu erreichen ist. Hoffentlich traut sich jemand mit einem "normalen" MacBook ran und einem "neuen" MacBook (kein Pro) an den Benchmark, der Vergleich wäre super.

    Mac Gyver, sag mal, wie laut sind die Lüfter in Deiner Maschine eigentlich? Hörst Du die 2000 rpm in einem ganz stillen Raum?

    Danke für's Mitmachen!
     
  9. koksnutte

    koksnutte Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    299
    grindcore ich hatte mal das gleiche MBP wie du:
    open gl standard test:
    CB 4710
    single cpu render test:
    CB 2633
    multiple cpu render test:
    CB 4963
    irgendwas stimmt bei dir nicht ;)

    bei gelegentheit werd ich cinebench mal mit meinem neuen mbp laufen lassen.



    edit:
    die cinebench ergebnisse von macgyver müssten eigentlich auch etwas höher ausfallen!
    ihr beendet schon alle programme wenn ihr den test macht? am besten macht ihr nen neustart wenn ihr vergleichbare ergebnisse haben wollt!

    kannst ja mitmachen oder hast irgendwelche bestimmten komplexe? meine güte über was sich manche leute immer aufregen müssen...
     
    #9 koksnutte, 03.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.08
  10. Mac.Gyver79

    Mac.Gyver79 Antonowka

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    363
    @ Grindcore
    Es ist nicht das neue MacBook Pro (siehe meine Signatur)

    @ kosnutt
    was meinst du mit "die cinebench ergebnisse von macgyver müssten eigentlich auch etwas höher ausfallen!"
     
  11. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Sofern man regelmäßig Benchmarks macht, rechnet sich also ein schnellerer Mac.
     
  12. Littlehonk

    Littlehonk Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    247
    Xbench: Score 141.50 (CPU Test 160.41 - Open GL Graphics Test 173.51)

    Cinebench: Single CPU 2682, Multiple CPU 4772, OpenGL 4501
     
  13. Mac.Gyver79

    Mac.Gyver79 Antonowka

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    363
    Es wäre hilfreich, wenn man auch noch dazu schreibt, was für einen Rechner man hat (wenn es nicht in der Signatur steht).
     
  14. Littlehonk

    Littlehonk Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    247
    Stimmt, ich hab die Signatur auch eingeschalten. Warum die oben nicht angezeigt wird...

    Gruß
    Heiko
     
  15. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    Benchmarks hin oder her, sie werden schon ganz gerne für technophile Benutzer herangezogen, aber eine reale Ausssage ist es nicht.
    Auch wenn die Ergebnisse von manchen Macs, technisch gemessen, besser ausfallen, bedeutet das nicht, dass der Benutzer den Mac schneller empfindet.
    Der Unterschied zwischen einzelnen Generationen ist grundsätzlich recht klein. Wenn man einen Sprung von 4 bis 5 Generationen durchführt wird man natürlich einen deutlichen Vorteil erfahren.
    Aber dafür brauch ich keine Benchmark, sondern nur mal kurz logisch denken.

    Wer jetzt meint, dass sich die aktuellen MacBooks deutlich von den Vorgängern unterscheiden, sollte auch mal kurz nachschlagen wie lange sich an den MacBooks nicht wirklich was geändert hat und Apple hat hier wirklich ganze Arbeit beim kleinen Book geleistet.
     
  16. Homer J.

    Homer J. Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    17.11.07
    Beiträge:
    987
    viele Computerzeitschriften verwenden solche Tests

    CINEBENCH R10 iMac 24" V7.1
    ****************************************************

    Tester : Homer J.

    Processor : Intel Core 2 Duo
    MHz : 2,8
    Number of CPUs : 2
    Operating System : OS X 32 BIT 10.5.5

    Graphics Card : ATI Radeon HD 2600 PRO OpenGL Engine
    Resolution : <fill this out>
    Color Depth : <fill this out>

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 3022 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 5752 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.90

    Shading (OpenGL Standard) : 5190 CB-GFX
    ****************************************************

    CINEBENCH R10 MBP V4.1
    ****************************************************

    Tester : Homer J.

    Processor : Intel Core 2 Duo
    MHz : 2,4
    Number of CPUs : 2
    Operating System : OS X 32 BIT 10.5.5

    Graphics Card : NVIDIA GeForce 8600M GT OpenGL Engine
    Resolution : <fill this out>
    Color Depth : <fill this out>

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 2689 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 5163 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.92

    Shading (OpenGL Standard) : 4137 CB-GFX
     
  17. Schimy

    Schimy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    102
    CINEBENCH R10
    ****************************************************

    Tester : Schimy

    Processor :Intel Core 2 Duo P8600
    MHz : 2,4
    Number of CPUs : 2
    Operating System : OS X 32 BIT 10.5.5

    Graphics Card : NVIDIA GeForce 9600M GT OpenGL Engine
    Resolution : <fill this out>
    Color Depth : <fill this out>

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 2650 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 5071 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.91

    Shading (OpenGL Standard) : 4637 CB-GFX


    ****************************************************

    CINEBENCH R10
    ****************************************************

    Tester : Schimy

    Processor :Intel Core 2 Duo P8600
    MHz : 2,4
    Number of CPUs : 2
    Operating System : OS X 32 BIT 10.5.5

    Graphics Card : NVIDIA GeForce 9400M OpenGL Engine
    Resolution : <fill this out>
    Color Depth : <fill this out>

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 2584 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 5079 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.97

    Shading (OpenGL Standard) : 4359 CB-GFX


    ****************************************************
     
    #17 Schimy, 25.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.08
  18. Nike

    Nike Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    1.676
    Xbench: Score 130.95 (CPU Test 167.87 - Open GL Graphics Test 182.32)

    Denke mal Score ist der erste Wert unter Score.
     
  19. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Hier der Wert für ein "normales" Macbook ohne Tuning ;)

    Xbench: Score 124.75 (CPU Test 130.13 - Open GL Graphics Test 135.06)
     
  20. od-x

    od-x Antonowka

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    362
    Systeminfos:

    MBP 15" (late 2008)
    Intel Core2Duo @ 2,8Ghz
    4 GB RAM
    nVidia 9400M / 9600M GT 512MB RAM (läuft durchgehend auf dem 9600er)
    Leopard 10.5.6 (natürlich *gg*)

    ****************************************************

    CINEBENCH R10
    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 3212 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 5360 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.67

    Shading (OpenGL Standard) : 6098 CB-GFX


    ****************************************************

    Xbench Ergebnisse:

    Score: 144,81
    CPU-Test: 187,21
    OpenGL-Test: 196,40


    ****************************************************

    iStat Pro:

    Lüfter: 1995 Umdrehungen/min
    CPU: 58°C
    GPU: 57°C

    Gruß,
    OD-X
     

Diese Seite empfehlen