1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EÜR Programm für den MAC

Dieses Thema im Forum "Finanzsoftware" wurde erstellt von Freeman2559, 30.07.09.

  1. Freeman2559

    Freeman2559 Jonathan

    Dabei seit:
    02.09.07
    Beiträge:
    82
    Hallo zusammen,

    da ich nebenberuflich freiberuflich bin und ich bisher immer auf dem PC meine EÜR gemacht habe stellt sich für mich die Frage mit welchen Programmen ihr eure Buchungen macht.

    Ich bin auf der Suche nach einem kleinen Tool, welches es mir ermöglichst Ein und Ausgaben nach Belegen zu erfassen und welches am Jahresende mir wenigen klickst eine EÜR erstellt.

    Viel mehr Funktionen benötige ich nicht, da ich die ausgedruckte EÜR direkt an den Steuerberater weitergeben kann und für mich die Arbeit somit erledigt ist.

    Je kleiner und einfacher das Tool ist, desto besser.

    Alternativ werde ich mir ein Excellsheet basteln, nur warum das Rad neu erfinden ;)

    Beste Grüße
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Danach hatte ich auch mal gesucht und habe mir dann auch gefrustet selbst was mit Numbers gebastelt. Ich hatte auch Excel-Vorlagen im Netz entdeckt, aber die waren immer irgendwie kompliziert oder unsäglich hässlich.
     
  3. Fly_Eagle

    Fly_Eagle Allington Pepping

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    193
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Monkey Office ist sicher sehr mächtig und vielseitig, aber genau das ist das Problem. Man muss sich ordentlich einarbeiten. Besonders schön und intuitiv ist die Anwendung auch nicht. Man sieht ihr an, dass es sie auch für Windows gibt. Das ist wohl der Kompromiss.
     
  5. jens.heinz

    jens.heinz Cox Orange

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    98
    Schau Dir mal Azuro Office an. Wenn Du weniger als 30 Datensätze pro Monat benötigst kannst Du dir die kostenlose Light-Version laden.

    Wenn es etwas aufweniger sein darf lohnt sich ein Blick auf PiDA Faktura.
     
  6. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Interessante Links. PiDa wurde ganz gut an OS X angepasst, aber Azuro krankt unter den Usability-Problemen von FileMaker. Ich kann ja nachvollziehen, dass man für plattformübergreifende Lösungen so einen Zwischenweg wählt, aber es ist trotzdem eine Zumutung, dass man für so essentielle Programme erst mal eine neue Bedienweise lernen muss. Bedienfehler können ja gerade dort schwerwiegende Folgen haben. Bei PiDa habe ich mehrfach unlogisches und unerwartetes Verhalten angetroffen.

    Es gibt ja noch weitere Programme wie activeKonto oder MacKonto, welche sich total fremdartig für den Mac-Anwender anfühlen. Auch das hochgelobte Topix:8 hat seltsame Konzepte wie z. B. einen OK-Button in der Symbolleiste.

    Schade, dass Anwendungen wie Billings noch recht eingeschränkt und nicht gut auf deutsche Verhältnisse angepasst sind.
     
  7. joker_jo

    joker_jo Granny Smith

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    ich hatte auch die Wahl der Qual und habe mir mehrere Programme angeschaut. Für mich war PiDA faktura die beste Wahl und komme damit sehr gut zurecht. Update und Upgrades kommen in Regelmäßigkeit und bei Fragen kann man auch mit den Entwicklern selber sprechen. Vielleicht hilft es Dir ja.
     
  8. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    http://umsatz-programm.de/ ist von myownapps und wirklich einfach zu bedienen. Mir ist es mit 49 Euro noch zu teuer. Aber es ist ja bald Weihnachten ;)

    Lg,
    Christian
     
  9. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Umsatz ist echt toll. Das Geld dafür hat man durch die Zeitersparnis ganz schnell wieder drin. Und guten deutschen Support gibt's auch noch.
     
  10. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Was für Funktionen brauchst du denn ?
    Ich suche so etwas auch schon länger und überlege eine Selbstentwicklung im kleinen Stil ( Sprich Funktionalität > Optik ).

    Die Funktionen die ICH brauche sind :
    Trennung Einnahme / Ausgabe
    Regelmäßige Einnahmen / Ausgaben
    Einmalige Einnahme /Ausgabe
    Datumsorientiert
    Gemischte Ansicht Einnahmen/Ausgaben
    Edit Funktion
    Lösch Funktion

    ... habe ich etwas Elementares vergessen ?

    Was mich bisher gehindert hat ist, die C#<-> Mono Kompatibilität ich Entwickle unter Win mit VS und habe ka ob ich das dann ohne Probleme mit Mono auf meinem Mac zum laufen bekomme.
    Daraufhin habe ich ein Web Projekt gemacht was diese Funktionen beinhaltet... da ich einen Einstieg in ASPX brauchte.
     
  11. new-resistance

    new-resistance James Grieve

    Dabei seit:
    26.02.09
    Beiträge:
    132
    Danke für den Tip! Das Program ist echt super! Hab schon länger nach einer komfortableren Lösung als monkey Kassenbuch gesucht.
     
  12. hertzchen

    hertzchen Jonagold

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    21
    Freut mich!

    Feedback ist auch immer willkommen, wenn's sein muss auch Meckereien. Aber Lob am allerliebsten :)
     
  13. hertzchen

    hertzchen Jonagold

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    21
    Eigentlich ein Widerspruch hoch drei in sich :)

    Gut+Deutsch+Support :-0
     
  14. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Nun, wenn's um Großkonzerne geht, hast du vermutlich nicht ganz unrecht, aber es gibt doch schon einige deutsche, unabhängige Entwickler, die guten Support leisten. Hier aus dem Forum kenne ich mindestens drei.
     
  15. hertzchen

    hertzchen Jonagold

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    21

    war ja auch eher mit einem Augenzwinkern :)

    Ich kann nur für mich reden, ich habe das durch die vielen Amis und Engländer gelernt - 95 Prozent aller Supportmails die ich täglich beantworte - das färbt zum Glück ab :)
     
  16. lampla

    lampla James Grieve

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    134
    Dieser Thread tritt hiermit in seine offizielle Reinkarnation ein ;)

    Würde mich freuen, wenn Ihr mal so mitteilen könntet, welche EÜR Software Ihr benutzt. Ich suche was für meine von der Umsatzsteuer befreite Einmann Selbstständigkeit. Heisst einfache EÜR. Ideal wäre es, wenn es auch gleich noch eine integrierte Zeiterfassung hätte.

    Danke im Voraus!
     

Diese Seite empfehlen