1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ethernetsharing via Bluetooth?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lloydselich, 15.11.05.

  1. Moin,

    Würde gerne mit meinem Powerbook (10.4) den Netzwerkanschluss (kein DSL, sondern T1 Lan) meines Powermacs (10.3.9) via Bluetooth teilen, die "normale" Bluetoothverbindung steht - allerdings wiedersetzt sich das Internetsharing erfolgreich meinen Bemühungen.
    Hat jemand von euch eine Anleitung, wie man das genau konfigurieren muß oder kennt einen Link zu einem verständlichen Tutorial?
     
  2. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Ich weiss nicht, ob das überhaupt funktioniert. Aber das muss ja nix heißen.
    Was ich aber ganz sicher weiß: Das ist die Handbremse für Deine Internetverbindung, da Bluetooth seeeehr laaaangsaaaam ist. Ich behaupte, es reicht nicht einmal für surfen oder E-Mails lesen aus. Hast Du denn keine andere Möglichkeit? Versuchs doch mal mit einem Switch. Qualitativ gute Switche kosten heute einen Appel und Ei und gibts in jedem teilnehmenden McD :-D
    Gruß,
    - mathilda
     
  3. hmmm, fand diesen Eintrag - sollte also grundsätzlich gehen ... Und die Geschwindigkeit ist egal.
    --
    Bluetooth and Stealthy Internet [hehehe]
    Authored by: digitalone on Wed, Jan 29 '03 at 06:59AM
    So, can I plug my adapter into an iMac on a corporate LAN on use it as a proxy or gateway for wireless internet access from my bluetooth-enabled powerbook? That would be sweet. My net admin thinks the iMac is just a toy, we use it as a "tech tool so our phone support agents (cable modem tech support) have a Mac to play with..."
    Idiot. I have almost unfettered access, and I bypass most of the garbage on our network [read: proxy] and go straight to the router. Unbelievable speeds....hehehe, he'd have absolutely no idea!

    Anyways, thanks for the help as always.
    Sean
    --
    LLoyd
     
  4. treppenputz0r

    treppenputz0r Ribston Pepping

    Dabei seit:
    10.10.04
    Beiträge:
    300
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Mit Share2Bluetooth geht das schon seit Panther nicht mehr wirklich und seit Tiger wirklich nicht mehr. Die zu erwartende Geschwindigkeit ist eher südlich eines analogen Modems angesiedelt und der Komfort ist wohl auch vollkommen daneben.

    Ich halte die Anschaffung eines Switches oder Routers, oder auch einer 2. Ethernetkarte (100Mbit/s PCI Karten sind ab 5,- € zu bekommen...) für eine wesentlich sinnvollere Methode. Mal abgesehen davon, daß es schneller und wesentlich zuverlässiger funktionieren wird.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen