1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ethernet-Port geht auf einmal nicht mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Achim74, 29.11.09.

  1. Achim74

    Achim74 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    399
    Hallo!

    ich habe ein Problem mit einem iMac. Diesen habe ich erfolgreich per Ethernet am Netz drangehabt (über eine 100 MBit Devolo Netzwerksteckdose). Ich habe aber eine Zeitlang nur noch mit WLAN gearbeitet und auch in der Zwischenzeit auf 10.6.2 upgegraded.

    Jedenfalls sagt er mir jetzt immer "Kabel nicht angeschlossen". Mit dem MB und einem PC kann ich mich aber ohne Probleme mit dem Netwerkkabel verbinden.

    Ich habe beim iMac versucht die Übertragungsrate auf 10BaseT zu senken. Dann springt er im Sekundentakt jedoch zwischen "Kabel nicht angeschlossen" und verbunden hin und her.

    Ich hoffe, es ist kein Hardwaredefekt .. was könnte ich noch probieren ?

    Vielen Dank für jeden Tipp ...
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    hast Du einen Switch/Router, an den Du den Rechner hängen kannst? An dessen Status-LED siehst Du dann, ob's geht oder nicht....
    Gruß
    Andreas
     
  3. Achim74

    Achim74 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    399
    Stimmt gute Idee ... das wäre ein Indikator ... werde ich probieren. Mich wundert nur dass die anderen Geräte einwandfrei funktionieren.
     
  4. Achim74

    Achim74 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    399
    Ich habe es jetzt nochmals direkt am Switch probiert. Das Lämpchen am Switch leuchtet leider nicht :(

    Ansonsten verhält der Mac sich so wie oben beschrieben. Wie kann ich die Hardware checken oder gibt es noch etwas was ich tun kann ?
     
  5. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Wenn Du eine Linux-Live-CD/DVD (Knoppix oder Ubuntu) hast, versuch doch mal, ob Du damit den Adapter zur Mitarbeit bewegen kannst. Ansonsten gibt es sich atler, die wissen, in welchem Logfile man nachschauen kann, wo's hakt.
    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen