1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ethernet Netzwerk

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von widu99, 11.12.06.

  1. widu99

    widu99 Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    15
    Da wir im Haus über ein Ethernet-netzwerk verfügen, möchte ich jetzt (da wir mehr als einen Computer besitzen) dieses auch in betrieb nehmen.

    Aktuell sieht das Netzwerk so aus:
    Internet >> ADSL Modem >> Airport Express >>> div Computer

    ADSL Modem: Zyxel prestige 623ME
    Computer: iMac G5 (10.4.8); iMac intel (10.4.7 und XP/Parallels); IBM Thinkpad wireless
    Drucker angeschlossen an der Airport Express Station

    Zusätzlich soll noch eine Ethernet-harddisk dazukommen.

    Ethernet bisher im Wohnzimmer und im 1. Stock


    neu soll das Netzwerk so aussehen:

    Keller:
    ADSL Router: neu Zyxel prestige 660HW (denke nicht dass das 623ME ausreicht ???) ins Ethernet einbinden (neue Leitung)
    iMac G5 (am Zyxel 660 HW anschliessen ???)
    Drucker (am Zyxel 660 HW anschliessen ???)
    Netzwerk Harddisk (am Zyxel 660 HW anschliessen ???)

    Wohnzimmer:
    Ethernet (bestehend) >> Airport >> laptop (wireless)

    1.Stock
    Ethernet (bestehend) >> intel iMac

    Ich denke nicht dass das ADSL modem 623 ME soviele geräte verwalten kann, oder? ist das zyxel 660 HW zu empfehlen (billiger durch internet provider)?

    Soll man geräte in der näche des Routers direkt am Router anschliessen oder ans Ethernet hängen (Computer, Ethernet Harddisk).

    Wie binde ich den USB Drucker, der bisher via Airport lief, ins Netzwerk ein? oder soll ich direkt einen billigen 2. Drucker kaufen?

    Danke für alle ratschläge
    -widu
     
  2. miglosch

    miglosch Tokyo Rose

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    69
    Ähm, ich verstehe deine Ausführung zwar nur teilweise, aber ich glaube nicht, dass du einen neuen Router brauchst.

    Was genau verstehst du unter dem Begriff "Ethernet"?

    Kauf dir einfach ein Switch, das deinen Anforderungen genügt verbinde es mit dem Router und gut ist's.
    Eventuell achtest du darauf, dass das Switch Auto MDI/MDX unterstützt, dann brauchst du den Uplinkport nicht zu suchen. ;)

    Warum sollte sich nun die Art und Weise, wie du deinen Drucker einbindest ändern?

    Ich würde dir gerne weiterhelfen, aber dazu brauch ich genauere Angaben...
     
  3. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Der vorhandene Zyxel scheint auf die Benutzung von vier Geräten beschränkt zu sein. Kann mir das zwar nicht vorstellen, aber vielleicht vergibt er nur vier IPs und bedient diese.

    OK, vorausgesetzt der vorhandene Router schafft es nicht, kannst du den Zyxel 660 nehmen oder jeden anderen Router mit 4-Port Switch. Auch einen ohne WLan, z.B. für ca. 60 diesen von Linksys.

    Wenn Du nun den iMac G5, Drucker, Festplatte und Airpirt Express per Kabel anschließt und den iMac Intel und das Notebook per WLan, dann brauchst Du keinen weiteren Switch. Vier Ports werden benötigt und sind vorhanden. Es ist egal, ob Du direkt oder über die verlegten Ethernetkabel die Geräte anschließt. Wichtig: Im 1. Stock muss WLan von der Airport noch erreichbar sein. Willst Du auch den iMac Intel per Kabel verbunden, braucht es einen Switch im Keller. Dort werden doch sicher alle Kabel aus dem Haus zusammenlaufen, oder?

    Netzwerk muss dann einen DHCP-Server haben und alle bekommen automatisch eine IP. Du kannst im Netzwerk , Kabel wie Wireless, untereinander Verbindungen herstellen.

    PS zum Drucker: Warum nicht weiterhin über die Airport Express? Ansonsten einen Router mit USB-Schnitstelle kaufen.
     

Diese Seite empfehlen