1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ethernet funktioniert nicht einwandfrei - Fehler Stromkreis Phasenkoppler

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Josi, 24.01.10.

  1. Josi

    Josi Carola

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    110
    Hallo ihr Lieben,

    habe seit ca. 4 Wochen plötzlich Probleme mit meinem Internet. Verwende MSI Mega Power 85 Ethernet Stecker und die FRITZ!Box WLAN 3170. Die Adapter stecken alle an der Wand, also keine Mehrfachsteckdosen! Einfamilienhaus!

    Habe mal ein wenig rumprobiert und festgestellt, dass, wenn ich den Stecker in einer meiner Steckdosen im Zimmer angeschlossen habe, keine stetige Verbindung aufgebaut werden kann. Die Seiten laden dann teilweise sehr lange, scheint so, als ob die Verbindung immer wieder unterbrochen wird.

    Jetzt habe ich den Stecker draußen im Flur und die Verbindung läuft einwandfrei. Mit einem Speed Test komme ich auf 1.935kBit/s.

    Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte? Das ganze kann nicht so bleiben, da das Kabel durch die Tür und im Flur nervt.
    Kann es sein, dass die Steckdosen an einem anderen Stromkreis liegen? Wie kann ich das rausfinden?

    Habe bis dazu bis jetzt nur folgendes finden können:

    Könnte das die Lösung sein? Hat jemand Erfahrungen damit? Was ist ein Phasenkoppler? Ist der Einbau problematisch?


    Danke,

    Gruß Josi
     
    #1 Josi, 24.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.10
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    stecken die d-lan adapter alle in einer wandsteckdose oder an steckdosen-leisten (mehrfachsteckdosen)?
     
  3. Josi

    Josi Carola

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    110
    Oh ja, sorry, hab ich vergessen zu erwähnen.
    Alle an der Wand, also keine Mehrfachsteckdosen!
     
  4. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    mietwohnung/eigentumswohnung oder einfamilienhaus?
     
  5. Josi

    Josi Carola

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    110
    Einfamilienhaus.
     
  6. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    Allnet ALL168x Powerline Phasenkoppler

    Phasenkoppler, 3Phasen-Version Frequenzrange 1-40 MHz, CE- und VDE geprüft.

    Mit Hilfe des Phasenkopplers können alle drei Phasen der 220V Stromversorgung eines Hauses miteinander gekoppelt werden, um das Powerline Signal auf alle Phasen zu senden.
    Dieses Produkt hilft wenn Sie an bestimmten Steckdosen innerhalb des Hausstromnetzes zu einem anderen Adapter keine Verbindung aufbauen können

    Achtung:
    Dieser Artikel darf nur von autorisierten Elektrikern installiert werden. Die Installation erfolgt im Stromverteilerkasten.

    Powerline Phasenkoppler
    3-Phasen-Version
    Frequenzrange: 1-40 MHz
    CE und VDE geprüft

    kostet 50 euro

    http://www.netzwerk-lan.com/produkt/294/Powerline_Phasenkoppler_ALL168x.html
     
  7. Muskelkatermann

    Muskelkatermann Granny Smith

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    12
    Wenn du eine stabile Verbindung willstt kommst du um den Koppler nicht rum.
    Bei dir tritt ein recht interessanter Effekt auf: Router und PC hängen an verschieden Phasen.
    Die Leitungen dieser Phasen laufen aber in 99% der Fälle am Elektroherd parallel zueinander und das Hochfrequenzsignal springt von einem Leiter zum anderen über (Übersprechen). Dadurch wird die Verbindung zwar in den meisten Haushalten möglich aber eben nicht ausreichend stabil.

    Den von rc4370 genannten Phasenkoppler kann dir dein Elektriker auch direkt besorgen. Er kennt diesen jedoch unter dem Namen Eichhoff PLC(Powerline-Communications) Phasenkoppler. Als Sparversion kann der Elektriker auch die betreffenden Sicherungen auch auf eine Phase legen. Aber wenn der Elektriker schonmal da ist, kann man auch die paar Euro von den Koppler noch investieren, dass ist das ganze Haus wenigsten fit für Powerline.
     
  8. Josi

    Josi Carola

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    110
    Hey, cool, danke für Eure schnellen Antworten!
    Das hat mir schonmal sehr geholfen! Ich hab' die Seite von rc4370 genannte Seite nur kurz überflogen, werd mir das aber nochmal ausdrucken und bei mehr Zeit durchlesen!
    Ich hoffe, dass ist die Lösung meines Problems.
    Komisch ist halt, dass es mal besser ging und jetzt so gut wie gar nicht mehr. Aber Muskelkatermann, du sagst ja, "die Verbindung wird zwar in den meisten Haushalten möglich aber eben nicht ausreichend stabil."

    Ich werd mich auf jeden Fall mit befassen und Euch dann bescheid geben, ob's geklappt hat!
    Danke, danke!
     

Diese Seite empfehlen