eSIM Apple Watch

marienschatten

Cripps Pink
Mitglied seit
05.08.15
Beiträge
154
Ich bin immer noch auf der Suche nach einem bezahlbaren Tarif mit z.B. 3GB und der Möglichkeit eine eSIM für die Apple Watch zu buchen.
Inzwischen weiß ich, dass WinSIM, 1und1, Blau.de und Congstar es nicht anbieten.
Die Verkäufer behaupten zwar, dass das geht, aber wenn ich es buche und aktivieren will, geht nichts. Klarer Fall von Betrug!

Welcher Provider bietet SIM mit 3GB und eSIM für die Apple Watch für unter 20€ an?

Gruß
marienschatten
 

orcymmot

Hibernal
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.983
Welcher Provider bietet SIM mit 3GB und eSIM für die Apple Watch für unter 20€ an?
Zumindest in den Standardtarifen bei o2 erst ab dem o2 Free Boost mit 6GB für 24,99€/Monat.

Alternativ kann ich nur die häufige Empfehlung aus diesem Forum weitergeben, sich an Frank Peetz zu wenden. Der bastelt einem tolle Tarife zu super Preisen zusammen. Was als Neukunde möglich ist erfährst du bei einem netten Telefonat.
 

MacTobsen

Pomme Miel
Mitglied seit
10.10.10
Beiträge
1.488
Edit: frage falsch verstanden ;)

Momentan geht es ja sowieso nur mit den drei „großen“ Anbietern. Da sollte der Tarif ja schnell zu finden sein...
 
Zuletzt bearbeitet:

mainzer999

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
468
Welcher Provider bietet SIM mit 3GB und eSIM für die Apple Watch für unter 20€ an?
Schau bei Telekom, Vodafone oder O2. Nur dort gibt es zur Zeit Verträge in Verbindung mit eSim und Apple Watch. Aber unter 20€?? Glaube da wirst du nichts finden...
 

marienschatten

Cripps Pink
Mitglied seit
05.08.15
Beiträge
154
Danke für die Infos!
Ich habe es geahnt, es gibt kein preiswertes Angebot. Also weiter ohne eSIM. In Verbindung mit dem iPhone kann ich ja über die Apple Watch telefonieren, das sollte genügen.

Gruß
marienschatten
 

ApolloX

Golden Delicious
Mitglied seit
10.07.20
Beiträge
11
Leider ist für (uns) Watchbesitzer die eSIM ziemlich unnütz, da entweder Tarif zu teuer oder falscher Anbieter usw. Ich fand die Option eSIM anfangs gut, aber mittlerweile nen ziemlichen Krampf.
 

mArKuZZZ

Roter Stettiner
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
966
So pauschal ist diese Aussage falsch. Für mich ist das recht nützlich. Mich kostet die eSIM als MultiSIM zu meinem Hauptvertrag 5 Euro im Monat. Wenn man also ohnehin beim "richtigen Anbieter" ist kann man die Option für wenig Geld dazubuchen. No problem.
Wer natürlich das Geld für ein iPhone hat aber dann beim Vertrag knausert muss nunmal mit Einschränkungen leben. Mich verwundert es immer etwas, wenn Leute alles haben wollen aber nichts dafür bezahlen wollen.
 
Mitglied seit
17.07.20
Beiträge
52
Ich zahle 22.99€ bei O2 mit 120gb und esim, allerdings natürlich weil es der 5. Vertrag ist und weil es gerade vor ein paar Wochen so angeboten wurde (war kurz darauf schon wieder weg). Ich brauchte nämlich auch ein esim für die AW. Mit den alten 30gb hätte ich auch 5€ extra zahlen müssen (Vertrag zuvor 19.99€), also habe ich 3€ mehr mit esim und 90gb dazu.

Meist ist das doch mit dem Handy Tarif gekoppelt? Wo bist du mit dem Phone? Einen einzelnen Tarif gibt es dafür nicht, oder doch? (Also mute an das man nicht Teledoof mit dem Handy haben und esim bei anderen Provider haben kann?!
 

mArKuZZZ

Roter Stettiner
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
966
Meist ist das doch mit dem Handy Tarif gekoppelt? Wo bist du mit dem Phone? Einen einzelnen Tarif gibt es dafür nicht, oder doch? (Also mute an das man nicht Teledoof mit dem Handy haben und esim bei anderen Provider haben kann?!
Muss sogar. Dass eine AW mit eSIM funktioniert MUSS das eSIM-Profil eine MultiSIM des Hauptvertrages sein, sonst reagieren ja iPhone und AW nicht auf dieselbe Rufnummer.
Und man schreibt es Telekom. ;)
 

Xmas24

Auralia
Mitglied seit
26.08.17
Beiträge
197
Leider ist für (uns) Watchbesitzer die eSIM ziemlich unnütz, da entweder Tarif zu teuer oder falscher Anbieter usw. Ich fand die Option eSIM anfangs gut, aber mittlerweile nen ziemlichen Krampf.
Kann ich so nicht bestätigen und ist zu pauschal.
Es gibt z.B. Business Tarife bei der Telekom, wo die MultiSIM schon drin ist... mit nix drin ab 0,50€ im Monat.

Jeder der beispielsweise bei einer Feuerwehr ist (auch Freiwillige FW) kann in den Telekom Rahmenvertrag des DFV... da kostet die MultiSIM 2,08 € monatlich.

Kommt also immer auf die individuellen Gegebenheiten an...
 

dtp

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
259
Als Kabel-Kunde von Unitymedia, das ja von Vodafone übernommen wurde, habe ich einen Red XS-Tarif mit 9 GB Datenvolumen für 5,- € pro Monat bekommen (allerdings einmalig 49,- € Einrichtungsgebühr). Die eSIM kostet dann noch mal 5,- € pro Monat extra (hab da ein wenig Druck gemacht, um nicht noch mal 49,- € für die Einrichtung der eSIM zahlen zu müssen). Ab dem zweiten Jahr erhöht sich zwar der Basispreis von 5,- € auf 15,- €, aber auch damit kann ich noch ganz gut leben.

Aber wie gesagt, das funktioniert nur für Unitymedia-Bestandskunden, die bisher noch keinen Mobilfunkvertrag bei Vodafone hatten.