1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Es treffen sich zwei Mac Books (Pro) auf freiem Feld...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von madom, 06.11.07.

  1. madom

    madom Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    143
    ... wie können die beiden Daten austauschen? Bin immer noch am erkunden der schönen neuen Apfelwelt :)

    Bluetooth ist mir klar. Ist aber langsam.

    Airport? Geht das direkt und einfach so?

    Firewire?

    RJ45? (evtl. gekreuzt?)

    Oder gar USB?

    Danke für die Erhellung.
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    einfach Personal File Sharing anklicken
    (unter Systemeinstellungen/Sharing/)

    Dann die beiden Verbinden... wie du willst... airport, rj45 ungekreuzt, firewire, usb

    Airport ist das einfachste. Da hast du einen Durchsatz von um die 3-6 MB pro Sekunde...

    Die Andere Person kann entweder direkt mit vollem Zugriff auf deinen Mac zugreifen, dann braucht ehr jedoch deinen Benutzernamen, oder es geht via Briefkasten. Also der andere verbindet als Gast. das wird beim Verbinden abgefragt.

    Per Briefkasten, da gibt einen Briefkasten, der in deinem Benutzerprofil drin ist....
    (Mac HD/Benutzer/Dein Name/Öffentlich/....

    dort kann der andere selber dateien rein tun... ohne jedoch diese löschen und verändern zu können...

    so einfach


    Dieser Zugriff geht mit airport, rj45 ungekreuzt, firewire, usb
     
  3. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326
    Airport:
    Airport Symbol -> Netzwerk anlegen -> Computer-zu-Computer-Netzwerk
    Dann mit dem anderen MacBook in das Netzwerk. Nun einfach Datenaustausch per iChat oder über shared Folders.

    Netzwerkkabel (RJ45): Reinstecken, Netzwerk, fertig.

    Firewire: Kabel reinstecken. Ein MacBook im Targetmodus starten (T gedrückt halten beim Start), MacBook wird als externe Festplatte gemountet.

    USB? Aber wenn jensche das sagt...
     
    #3 48259, 06.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.07
  4. madom

    madom Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    143
    geil, geil! ich liebe diese welt. danke!:-*
     
  5. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    öhm, ich kann zwei macs ohne switsch mit einem nicht gekreuzten RJ45 Kabel verbinden?

    Das währe super, allerdings kann ich mir das nicht so richtig vorstellen weil die Standard Kabelbelegung eine quasi sender und Emfpänger leitung hat und diese ist bei einem Gekreuzten Kabel getauscht damit auf seite a die senderleitung auf der empfängerleitung von seite b ankommt.

    Wenn der Mac das softwaremäßig tauschen kann währe das natürlich schwer genial.
     
  6. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    ich glaube mittlerweile funktioniert das auch, weil die netzwerkkarten heut zu Tage das Kabel erkennen und denen das egal ist ob Cross oder Patchkabel !
    Zumindest hat es zwischen meinem MB und nem Thinkpad tadellos funktioniert...
     
  7. BradMajors20

    BradMajors20 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.12.06
    Beiträge:
    129
    Normalerweise merkt der Mac das es gekreuzt ist oder nicht. Ich habe das selbe Spiel mit einem NAS getestest. Es ist bei ihm egal ob er an einem Switch hängt oder mit gleichem Kabel direkt am Mac.

    Sollte also gehen.
     
  8. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Cool, muss ich heute abend direkt mal ausprobieren =)
     
  9. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    ich glaub sogar das es ein standard bei gigabit lan ist das es egal is ob crossed oder nicht
     
  10. vinzenzd

    vinzenzd Fießers Erstling

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    127
    hmm.... ich hab dazu mal ne frage: ich wollt mein Windows-Rechner mit meinem MacBook verbinden. ich hab aber kein Firewire-Kabel und eine WLAN-Karte ist im W.-Rechner auch nich drine... wie kann ich die beiden so verbinden, dass ich vom rechner aufs MacBook (und andersherum??) zugreifen kann???
     
  11. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    mit einem ganz normalen netzwerkkabel
     
  12. vinzenzd

    vinzenzd Fießers Erstling

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    127
    aba wie?? wenn ich die beiden verbinde, steht weder beim Book noch beim rechner irgentwas.... beim rechner steht nur: diese verbindung verfügt über eine eingeschränkte konektivität.
     
  13. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    du gibst dem einen rechner zb die ip 192.168.123.1
    dem zweiten 192.168.123.2

    bei beiden:
    teilnetzmaske/subnetmast 255.255.255.0
    und router 192.168.123.1

    dann sollt es gehn
     

Diese Seite empfehlen