1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Erweiterbarkeit des MacMini

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von macgear, 19.07.08.

  1. macgear

    macgear Riesenboiken

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    286
    Ist es möglich, in den MacMini eine Grafikkarte einzubauen? Hat von Euch jemand Erfahrung mit MacMini - lohnt sich der Kauf? Grüße :)
     
  2. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    Graka? nein

    Kaufen? was genau willst du damit machen?
     
  3. macgear

    macgear Riesenboiken

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    286
    Ich möchte den Mini nicht für mich sondern er soll ein Geschenk sein. Die Ausstattung finde ich gut bis auf die Grafikkarte. Ist es dennoch möglich, Spiele einigermaßen ruckelfrei zu spielen oder kann man das gleich vergessen? Daher meine Frage. Hätte halt aufgerüstet. Schade, dass es nicht geht.
     
  4. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    man kann mit dem mini alles super machen was man im alltag so braucht, web, textverarbeitung etc. sicher auch photoshop etc. wenn es sein muss, dafür ist es ein tolles gerät!
    Die Spiele die man spielen will sollten aber schon etwas älter sein *g*. Ähnlich wie auf den MacBooks. Der Mini leidet auch stark an der langsamen Festplatte, aber viele Spiele gibt es eh nicht für den Mac, ich hab meinen Jetzt seit 1 1/2 Jahren und kein einziges Spiel, und ich vermisse auch keine obwohl ich auf dem PC früher immer irgendwas zum daddeln hatte. Auch wenn es hier einige gibt die spielen…*jeder wie er will.
     
  5. rothi

    rothi Antonowka

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    356
    Moin,
    so Kleinigkeiten wie Sudoku, Mahjongg, Schach sollten gut gehen. Alles was 3D verlangt geht über das Leistungsvermögen des Onboard GMA950 hinaus.
     
  6. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Da muss ich euch leider wiedersprechen.
    Die Grafikkarte des Minis ist zwar nicht sonderlich leistungsstark, aber sie kann trotzdem einige Spiele (auch neuere) ruckelfrei darstellen. Ich geb dir einen Tipp: Gib bei google den Namen des Spiels und "auf mac mini" also so z.b. : World of Warcraft auf mac mini, ein. Du wirst überrascht sein, was da so alles auf dem Mini läuft. Zwar nicht in höchster Auflösung. Aber es läuft einiges Ruckelfrei. ;)
     
  7. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Das Ding ist nicht zum Spielen da. Klar kann man aber das ist das selbe Ergebnis wie ein AldiPC von vor 3 Jahren von der Leistung her. Onboard sei Dank. :)
     
  8. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    @Schaf: Jetzt übertreib mal nicht. So schlecht ist der Mini auch wieder nicht.
     
  9. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    weniger der mini eher die chipsatz grafik…
     
  10. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Ich glaube die wollen da unter anderem keine bessere Grafikkarte reinmachen um Strom zu sparen, die 20~ Watt die der jetzt braucht sind ja ziemlich niedrig. :D

    @digio wenn man hauptsächlich damit spielen möchte, hat man schlicht und einfach einen Fehlkauf getätigt. :) Für ab und zu reichts aber locker und wenn man keine Ansprüche hat auch öfter, solange die Spiele älter sind.
     

Diese Seite empfehlen