1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erstes Thema: DVD ohne Menü in iDVD erstellen

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von comfreak, 16.06.09.

  1. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Hallo zusammen,

    schreibe hier gerade den ersten Beitrag im neuen Forum "Videobearbeitung" ;)

    Zur Frage: Gibt es eine Möglichkeit in iDVD eine DVD zu erstellen, aber ohne Menü, das heißt man brennt eine DVD und der Film fängt einfach an zu spielen, wenn man die DVD in einen DVD-Player einlegt?

    Vielen Dank!
    Gruß comfreak
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    Erstellen einer DVD ohne ein Thema
    Wenn Sie ein neues iDVD-Projekt erstellen, wendet iDVD automatisch ein Standardthema auf das Projekt an. Sie können auch ein Projekt ohne Thema erstellen. Welche Vorgehensweise Sie verwenden, hängt davon ab, welche Leistungsmerkmale Ihre fertige, gebrannte DVD haben soll.

    Anpassen eines iDVD-Themas zum Vereinfachen des Designs
    Wenn Sie ein iDVD-Projekt anlegen, müssen Sie ein Thema wählen, das Sie ggf. anpassen können. Die Anpassung und Vereinfachung eines Themas ermöglicht es, ohne großen Aufwand ein "themenloses" iDVD-Projekt zu erstellen. Sie können dieses vereinfachte Thema sogar als ein Favorit sichern und es so erneut verwenden.
    Das Anpassen eines Themas ist die einzige Möglichkeit, ein themenloses Projekt zu erstellen, das mehr als einen Film oder eine Diashow und Menüs enthält, sodass der Betrachter durch den Inhalt der DVD navigieren kann.
    Für diesen Zweck ist es ratsam, ein Thema zu wählen, das grafisch einfach gehalten ist, etwa "Weicher Rahmen". Sie können die Drop-Zones ausblenden und den DVD-Titel löschen, um ein Menü zu erstellen, das einfach die Namen der hinzugefügten Filme zeigt.

    Hinzufügen oder Ausblenden von Drop-Zones ►

    Ändern der Darstellung von Tasten ►

    Ändern der Darstellung von Menütext ►

    Ändern des Hintergrundbilds eines DVD-Menüs ►

    Sichern eines angepassten Themas als Favorit ►
    Erstellen einer DVD, die für die automatische Endloswiedergabe eingerichtet ist
    iDVD-Projekte, die nur aus einem automatisch startenden Film bestehen, der für die automatische Endloswiedergabe eingerichtet ist, haben kein Thema und keine Menüs. Daher ist für die Entwicklung eines solchen Projekts keine kreative Arbeit erforderlich. Mit dieser Methode können Sie nur einen Film oder eine Diashow auf Ihrer DVD verwenden. Wenn der Betrachter die gebrannte DVD in einen Player einlegt, beginnt unverzüglich die Wiedergabe.

    Erstellen einer automatisch startenden Endlos-DVD ►
    Brennen einer OneStep-DVD direkt von einem DV-Camcorder
    Beim OneStep-Prozess zeichnen Sie ein Video von Ihrem Camcorder direkt auf einer DVD auf. Die resultierende DVD hat keine Menüs oder sonstige kreative Formatierung und wird automatisch abgespielt, wenn der Betrachter sie in einen DVD-Player oder Computer einlegt. Mit dieser Methode können Sie nur einen Film auf Ihre DVD brennen.

    Brennen einer OneStep-DVD direkt von einem DV-Camcorder ►
    Brennen einer OneStep-DVD mit einem Film auf Ihrer Festplatte
    Bei diesem Prozess können Sie eine DVD mit einem auf Ihrer Festplatte oder einem verbundenen Server gespeicherten Film erstellen. Die resultierende DVD enthält keine Menüs oder sonstige kreative Formatierung und wird automatisch abgespielt, wenn sie in einen DVD-Player oder Computer eingelegt wird.



    Quelle: iDVD Hilfe ;)
     
  3. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Vielen Dank für die Hilfe!
    Werde mir das mal anschauen. Aber das ist mal wieder typisch Apple: Man möchte irgendwas machen und sucht viel weiter als es eig ist, wie man von Windows und Co gewohnt ist, dabei ist alles so simpel und einfach..

    Gruß comfreak
     
  4. mortimer1976

    mortimer1976 Jamba

    Dabei seit:
    28.09.06
    Beiträge:
    58
    Das klappt auch wunderbar mit Toast.
     

Diese Seite empfehlen