1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erster MAC: MBP 13 Zoll Fragen!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Chris_Unknown, 12.08.09.

  1. Chris_Unknown

    Chris_Unknown Granny Smith

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    12
    Hallo Leute!

    Ich bin momentan dabei von Windows auf den MAC zu switchen.

    Werden soll es das 13 Zoll Macbook Pro.

    Jetzt gibts halt ein paar Fragen.

    Anwendungsbereiche sind Musik, Filme, Bilder ( Hören, Ansehen, Betrachten, also keine Bearbeitungen), Office, Internet.

    Spiele spiel ich überhaupt keine.

    Reicht da das kleinere 2,26 Ghz Modell aus oder soll ich das 2,53 Modell nehmen?

    Und reichen für meine Bedürfnisse 2 gig ram oder sollt ich hier auch eher auf 4 gig gehen?

    Keine Ahnung wieviel Leistung so ein MAC braucht um flüssig zu laufen und um meine Anforderungen flüssig und schnell zu erfüllen!

    lg
     
  2. 86belmondo

    86belmondo Macoun

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    120
    Hi,

    ich würde sagen für deine Bedürfnisse reicht sogar das MacBook White. Ausreichend Leistung für nur 949 Euro.

    Mfg
     
  3. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Ja, würde ich auch sagen. Aber schreib in Zukunft Mac und nicht MAC, das ist nicht dasselbe;)
    Mit MAC ist meistens die MAC-Adresse gemeint und Mac, von dem eigentlich die Rede ist, steht als Abkürzung für Macintosh.

    Gruss


    f_perry
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Würde mir bei deinen Anwendungsprofil auch eher ein weißes Book kaufen. 4GB RAM sind schon sinnvoll und würde ich auch bei deinem Profil reinbauen, da man vom RAM, ähnlich wie Hubraum, nie genug haben kann. 2GB sind schon mal schnell voll, aber der Leopard läuft auch sehr gut unter 2GB RAM.
     
  5. Chris_Unknown

    Chris_Unknown Granny Smith

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    12
    naja ... aber das normale Macbook hat ja keine Tastaturbeleuchtung oder?

    Das wär für mich schon wichtig, da ich mit dem Macbook dann den Bereitschaftsdienst meiner Arbeit auch machen will und hier ab und zu im Dunklen im Auto sitze usw. da wär das schon ein tolles Feature.

    Naja aber im großen und ganzen, es sind nur 250 euro ca um zwischen dem White und dem kleinen MBP ( 2,26 ghz und 2 gig ram) .... ich will halt schon das es nicht nur so grade geht, es sollen schon Leistungsreserven vorhanden sein ....

    Wahrscheinlich wirds das 13 Zoll MBP mit 2,26 ghz und 4 gig ram ... ich schätze das Befriedigt meine Bedürfnisse allemal ... oder was sagt ihr?
     
  6. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Wenn Du umbedingt eine Tastaturbeleuchtung brauchst, musst Du natürlich zum MacBook Pro 13" greifen. Jedoch kann ich Dir versichern, dass die Leistung des MacBook white schon mehr als "es geht gerade noch" ist;) Ist schliesslich nicht das Gleiche wie mit Windows, wo man schnell zum alten Eisen gehört;)
     
  7. 86belmondo

    86belmondo Macoun

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    120
    Du hast ja nur von Leistung gesprochen. Das MBP bietet halt noch etwas mehr :)
    Wenn du auf die Features nicht verzichten kannst, dann greif getrost zum MBP 13".

    Beste Grüße
     
  8. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    Bist du Student?

    Dann gibt es das MacBook Pro dort für 1011 Euro (MB White für 835 Euro)

    Also ca 170 Euro Unterschied, aber dafür bekommt man meiner Meinung nach viel geboten:


    - ALU Gehäuse
    - LED Bildschirm
    - 200g weniger Gewicht
    - größeres Multi-Touch-Glas-Trackpad
    - 2 h "offiziell" längere Batterielaufzeit (aber fester Akku!)
    - ein bisschen schnelleren Prozessor
    - FW 800 statt 400
    - SD Karten-Slot
    - EDIT: Nachteil muss auch genannt werden: kombinierter LINE-IN/Kopfhörerausgang


    also für mich, sind das auf jeden Fall 170 euro wert. der wiederverkaufswert dürfte damit auch länger hoch sein.
     
    #8 philo, 12.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.09
  9. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Und zu guter Letzt: keine Haarrisse;)
     
  10. Chris_Unknown

    Chris_Unknown Granny Smith

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    12
    dann wirds das 13 zoll MBP werden ;) mit 2,26 ghz und 4 gig ;)

    irgendwelche einwände? :)
     
  11. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    hab jetzt nicht nachgerechnet, aber in der regel lohnt es sich nicht die 4GB bei apple zu kaufen. nimm lieber 2GB und rüste irgendwann mal nach, wenn du wirklich meinst, dass die 2GB nicht ausreichen!

    EDIT: Bist du denn Student oder Schüler? Dann mach dich mal über die Back-2-School Aktion schlau. Da gibt es beispielsweise nen iPod Touch quasi für 35 Euro (statt 219).
     
  12. Chris_Unknown

    Chris_Unknown Granny Smith

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    12
    ok ... wär ne gute idee ... RAM bekommt man in der Regel seperat günstiger als wenn man direkt bei Apple die 4 gig nimmt ...
     
  13. Chris_Unknown

    Chris_Unknown Granny Smith

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    12
    Gibts sonst irgendwas größeres zu beachten als Switcher?
     
  14. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    ja, nimm solche kommentare wie:
    nicht zu ernst. die hardware ist nämlich oft die gleiche. auf das system mag das schon eher zutreffen ;)

    ansonsten, viel spaß mit dem mac!
     
  15. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    nein, ausser, dass du, falls du irgendwelche Windows-only software nutzt und nicht darauf verzichten kannst oder willst, dir noch Windows besorgen solltest um es nativ oder/und mit Parallels Desktop oder VMFusion zu virtualisieren.

    Wenn du spezielle externe Hardware hast, solltest du dich vorher informieren, ob die unter OS X funktionieren oder nicht und es ggf. Treiber gibt.

    Wenn du dir 29 Euro sparen willst und und das neue Betriebsystem OS X 10.6 Snow Leopard haben willst, dann kannst du auch noch bis Anfang September warten. Achtung, Back-To-School wäre dann vorbei.

    Gruss
    philo
     
  16. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Was sind "13 Zoll Fragen"?
    Hihi, kleiner Scherz…

    Nimm getrost das MBP13 mit 2GB. Ich nutze das auch und mache damit noch etwas mehr als du (Musikproduktion) und bin sogar mit den 2GB zufrieden (auch wenn ich die, sobald ich wieder etwas Geld zur Verfügung habe auf 4GB aufrüsten werde).

    Das White ist, denke ich, ein Auslaufmodell und wird möglicher Weise im Herbst ersetzt, würde ich nur noch kaufen wenn finanziell nix anderes drinnen ist.

    Also MBP, Standartausstattung, später aufrüsten. Eine 320GB Festplatte und 4GB RAM und du hast einen wirklich guten Rechner.

    Das bekommt er für 8€, weil er erst jetzt 'nen Mac kauft.
     
  17. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    stimmt. ganz vergessen. danke.
     
  18. mi-ro

    mi-ro Empire

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    86
    Servus Chris!

    Viel Spaß mit dem Mac
    Schau mal bei den "Refurbished". Da ist oft mal ein günstiger dabei.
     
  19. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    wie wärs bevor du anfängst zu tippen, dich einmal im forum umzuschauen
    es gibt unzählige threads zum thema kaufberatung, ram etc.
    DANKE SCHÖN
     
  20. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Weissich ja:), arbeite beruflich (leider als IT-ler auf nem DELL Optiplex) wollte damit nur sagen, dass Mac OS X prinzipiell weniger Hardwareanforderungen hat als ein vergleichbares Windows-System. Die Hardware ist natürlich genau die selbe, da hast du vollkommen Recht;)
     

Diese Seite empfehlen