1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erster Handyvertrag

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von digio, 12.10.08.

  1. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Hallo.

    Ich werde im März 2009 endlich 18. :-D

    Zum Geburtstag möchte ich mir mein erstes Vertragshandy holen. Das ist dann mein erster Handyvertrag.
    Muss ich da auf irgendwas bestimmtes achten?

    mfg digio
     
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Ja, auf die Tarife! Auf das Telefon. Und auf das, was du am Ende bezahlen musst.
     
  3. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Ich möchte mir ein Smartphone mit Windows Mobile, Touchscreen und Wlan holen. Und möchte so 20-30€ im Monat zahlen. Das Handy sollte am besten mit Vertrag max. 100€ kosten.
     
  4. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Meiner Erfahrung nach würde ich Dir einen der vier etablierten Netzanbieter empfehlen.
    Von Providern halte ich überhaupt nichts, da in deren Verträgen noch mehr "Fallgruben"
    enthalten sind.
     
  5. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Meinst du:
    Vodafone
    T-Mobile
    o2
    und?
     
  6. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    wieso machst du dir denn jetzt darüber gedanken?
    bis märz 2009 ist es noch lange, lange zeit!
    1. können sich bis dahin die verbindungskosten ändern
    und
    2. gibts bis märz bestimmt bessere handys
     
  7. Boy90

    Boy90 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    105
    Hol Dir das Nokia E71! Habe ich auch und kann es wirklich nur empfehlen.
    Kostet z.B. bei O2 89Euro mit 100 Inkl.-Minuten für 20Euro im Monat.
    Solltest Du Schüler/Student sein, bekommst Du nochmals 20% Rabatt beim Online-Kauf.


    Und eplus
     
  8. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    schon beantwortet :D naja egal
     
  9. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Du musst die absolut bewusst werden, was du brauchst! Das wird total unterschätz. Die meisten Leute schließen Verträge nach dem Motto "ach 100 Frei-Sms, ohhh unbegrenz ins Festnetz, klasse nehm ich" ab, und vergessen dabei, dass sie eigentlich kaum SMS verschicken, nie ins Festnetz telefonieren und eigentlich nur Handy NR aus dem E-Plus Netz anrufen.

    Nur als Beispiel - werd dir bewusst, was du brauchst, wirklich! Schau genau wieviel du mit wem telefonierst/SMS verschickst, da kann man richtig Geld sparen mit dem richtigen Vertrag.

    Der nächste wichtige Punkt: Man kann (fast) jeden Vertrag anpassen! Du musst nichts unterschreiben, was dir nicht 100% passt. Du kannst unzählige Optionen hinzubuchen, wegbuchen oder ersetzten.

    Für mich ist z.B. die Option 10 Sekunden-Taktung absolut wichtig. Normalerweise werden deien Freiminuten immer in vollen Minuten Abgerechnet, d.h. du telefonierst 14 Sekunden und zahlst eine Minute, oder du telefonierst eine Minute und eine Sekunde und zahlst automatisch 2 Minuten. Das ist natürlich sehr im Sinne der Betreiber. Da sind die 100 Freiminuten sehr schnell weg.
    Die 10/10 Taktung (kostet ein paar Euros mehr im Monat, rechnet sich aber zumindest bei mir insgesamt) bringt nun folgende Vorteil: Deine 100 Freiminuten werden in 10 Sekunden schritten abgerechnet. D.h. du bezahlst fast nur das was du telefoniertst. 14 Sekunden telefoniert, du zahlst 20 Sekunden statt einer ganzen Minute. Du telefonierst eine Minute und 5 Sekunden, du zahlst eine Minute und 10 Sekunden. Ein klarer Vorteil.

    Das war nur ein Beispiel an einer individuellen Vertragsoption von vielen! Deshalb nochmals, werd dir bewusst, was du brauchst! Ich musste diese Erfahrung teuer bezahlen, dass ich es nicht wusste. (hatte schon sehr früh Handyverträge - über die Eltern abgeschlossen, selbst gezahlt)

    Ein weiterer wichtiger Punkt ist: Wenn du einen Vertrag mit Handy nimmst, ist das Handy nicht kostenlos! Du Zahlst es mit jeder Telefonrechnung! Ein Vertrag mit Handy ist in jedem Monat für 24 lange Monate teuerer als ein Vertrag ohne Handy. Wenn du also die Möglichkeit hast anders an ein Handy zu kommen mach das! Lass dir doch eins von deinen Eltern zum 18ten schenken und hol dir dann einen wirklich günstigen genau auf dein Verhalten passenden Vertrag!

    Ach noch was, auch nach Vertragsabschluss, kannst du diesen noch verändern. Zumindestens in den Details.


    Gruß, Egbert :innocent:
     
  10. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Dann ist die Frage: Wohnst du eher dörflich? In einer großen Stadt? Also eher D- oder E-Netz? Ich favorisiere ja das E-Netz, da hier die Tarife deutlich besser sind als bei T-Mobile oder Vodafon. Ist allerdings auf dem Dorf manchmal eher nervig, da dort viele Funklöcher vorhanden sind.

    Ich bin seit Jahren bei E-Plus. Wobei mir die aktuellen Tarife dort nicht mehr so wirklich gefallen. Und du musst genau rechnen: Lohnt es sich eventuell mehr ein Handy separat zu kaufen oder zahlt man lieber monatlich 5-10€ auf die Grundgebühr drauf?

    Hätte sich bei meinem letzten Handy (ein Nokia 6300) nicht gelohnt. Das bekommt man irgendwo im Bereich von 120-130€ neu. Bei O2 hätte ich jeden Monat 10€ mehr zahlen müssen. Also im Endeffekt 110-120€ mehr nach 2 Jahren.

    E-Plus staffelt hier zwischen 5 und 10€. Aber auch das muss sich nicht zwangsläufig lohnen. Also: Genau rechnen!
     
  11. mceuskadi

    mceuskadi Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    104
    Sorry ab was willst du damit, wenn du einen Mac hast. Hab selber 2 mal ein htc gehabt und die waren beide grottig, obwohl mit qwertz-Tastatur, etc. Denn das OS ist einfach nicht gut bedienbar. Dazu kommt, dass du dein WM-Handy schlecht syncen kannst, entweder kaufst du dir für ~30€ missing-sync oder nimmst die alternative (name fällt mir nicht ein) wo du halt nur einen beschränkten Funktionsumfang hast.

    Bedenken solltest du, dass du für den vollen Spaß einen kleinen Datentarif brauchst, sodass du Sync hast für Email, Kalendar und Adressbuch. Wenn du unbedingt ein WM haben willst empfehle ich dir O2, da kannst du z.b.
    O2 100 nehmen, da hast du für 10€ bei online-abschluss 100 Freiminuten und 150 Freisms (als Schüler, sonst 100) in alle Netze, dazu dann noch Internet Pack M mit 250mb für 8,50€.
    Dann hast du für 18,50€
    100Freiminuten
    150Freisms
    250mb Daten
    als Handys bleiben dann die HTC modelle
    diamond 80€
    orbit 2 120€ (mit navi)
    diamond pro für >200€
     
  12. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    WOW. Das ist ja günstig. Deine Aufstellung würde mir reichen. Aber ich kann nicht einschätzen wie viel 250mb sind (wie viel man damit machen kann). Sowas wäre genial.
    Ich wohne in einer Kleinstadt. Viele meiner Freunde haben o2 (ich auch. aber bisher nur prepaid).
     
  13. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Dann bietet sich ein O2-Tarif natürlich an. Ich habe einen 250MB Volumentarif bei E-Plus. Verbrauche mit meinem iPhone bei gelegentlichem Surfen so max. 50-100MB. Eher weniger. Also 250MB in meiner Erfahrung nach völlig aus.

    (Wenn man das Handy öfters als Modem missbraucht natürlich nicht!)
     
  14. 7eleven

    7eleven Gast

    Ähm, Standard ist 60/1. Dabei wird zwar die erste Minute voll abgerechnet, ob man nun 1 Sekunde oder 59 Sekunden spricht, die zweite Minute aber immer sekundengenau. Da man meistens doch länger wie eine Minute spricht, ist die 10/10 Taktung eher suboptimal, weil du z.B. bei 1 Minute und 1 Sekunde Gesprächszeit für 1 Minute und 10 Sekunden bezahlst.
     
  15. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Nein. Es wird nicht als Modem missbraucht. Ich brauch es nur zum täglichen emails checken und en bissel surfen. Da das mein 1. Vertrag ist möchte ich alles richtig machen.

    Darf ich dann gleich an meinem Geburtstag den Vertrag abschließen? Oder muss ich noch warten?
     
  16. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Du wirst schlecht ohne Vertragserfahrungen, gleich beim ersten Vertrag alles richtig machen. Du wirst merken, wenn du einen Vertrag hast, was das richtige für dich ist, deswegen gebe ich dir den Tipp: Kaufe dir das Handy, das du willst. Hole dir von o2 einen Vertrag ohne Vetragslaufzeit, das kommt preislich auf das gleiche raus und du kannst den Vertrag jederzeit kündigen. Wenn du dann nach 2-3 Jahren weisst was du bei einem Vertrag brauchst, dann hole dir einen richtigen.
     
  17. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Das geht nicht. Das Handy kostet rund 400/500€. Ich bin noch Schüler. Jeden monat was zum Vertrag zahlen ist besser.
     
  18. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Mami, Papi fragen. Du hast doch Geburtstag ;) Du kannst ja auch bei deinen Eltern, monatlich einen kleinen Betrag abzahlen;)
     
  19. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Das geht nicht. Meine Eltern zahlen ja schon die ganze Party (allein schon 250€ um den raum einen Abend lang zu mieten). Meine Eltern werden mir nen Vogel zeigen, wenn ich frag ob sie mir des Handy zahlen. Ich nehm nen Vertrag und zahl jeden Monat en bissel.
     
  20. navi

    navi Adams Apfel

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    520
    Dann frag doch lieber, ob du diese Dinge wirklich brauchst. Ich lebe mitten in Berlin und brauch momentan trotzdem kein iPhone. Warum soll ich unterwegs meine E-Mails checken oder surfen, ich hab doch keine Geschäftstermine und brauche auch keine Börsenkurse. Beim iPhone hätte ich wahrscheinlich nur die GPS/Karten-Funktionen wirklich genutzt, der Rest wäre vermutlich Spielerei gewesen. Nun sprichst du ja nicht vom iPhone, sondern von den Windows Mobile-Krüppelgeräten und davon kann ich dir nur abraten, das ist wirklich so eine langsame und ungenaue Scheisse, das wirkt so, als ob es die Putzfrau zusammengefrickelt hätte.

    Um mich kurz zu fassen, überleg dir wirklich welche Dinge du wirklich nutzen kannst und wirst, auch wenn meine Mail-Postfächer überquillen, ich kann Abends auch alles lesen was so über den Tag zusammen gekommen ist. Glaub mir, ich bin 20 und gerade selbst mit der Schule fertig geworden, spar dir dein Geld lieber für wichtigere Dinge.
     

Diese Seite empfehlen