1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erste Schritte...

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von Ookami, 14.02.08.

  1. Ookami

    Ookami Braeburn

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    42
    Hi!

    Ich hab soeben mein erstes Semester Informatik hinter mich gebracht und ein wenig Grundlagen in Sachen Programmierung sammeln können. Nachdem ich allerdings mit meinem bisherigen Wissen sehr schnell an die Grenze dessen stoße was ich genre machen würde (wir haben uns Python vorgenommen (objektorientiert btw)) wollte ich in den Semesterferien ein wenig mein Wissen vertiefen und vielleicht die ein oder andere Sprache beschnuppern und auch die Frameworks meines Mac besser kennenlernen (die Vorlesung war absolut plattform-unabhängig).

    Meine Frage jetzt ist simpel: Wo fange ich an?

    Ich dachte zuerst an Java, aber wenn ich mir ein paar Java-Applikationen so anseh ist die Mac-Integration ehr schlecht. Was bleibt? Objective-C? C++? Wäre sicherlich praktisch Vorkenntnisse zu haben. Java steht mir ein Intensivkurs im 3. Semester bevor ^_^.

    Grüße

    Johannes
     
  2. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
  3. Ookami

    Ookami Braeburn

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    42
    Grüße an den Nachbarn aus Wiesbaden!

    Vielleicht ist es auch einfach die schlechte Anpassung, aber viele Features die ich sehr am Mac schätze haben bei Java-Applikationen nicht wirklich funktioniert, wenn ich z.b. in yEd ne Datei auf das Dock icon ziehe öffnet er sie nicht wie erwartet, die UI ist eindeutig nicht für den Mac designed und verhält sich manchmal etwas seltsam, die erweiterte Tastatursteuerung funktioniert nicht... und java ist in seiner VM auch ziemlich vom rest des OS abgekapselt ...

    Danke für die Buchtipps! Ich schau mal rein ...
     
    #3 Ookami, 14.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.08
  4. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    kann ich irgendwie auch nciht verstehen es gibt genug Java bassierte programe auch für mac und das praktische an java ist und bliebt in erster linie das die Programmierung ansich komplett plattform unabhängig gemacht werden kann und trotzdem läufts :D. Ich persöhnlich programmiere nur in Java (naja liegt daran das wir das in der Schule müssen...)

    Falls deine wahl odch auf Java fällt kann ich nur "Java ist auch nur eine Insel" Empfehlen welches es mittlerweile (weil es eine neuere auflage gibt) als pdf Kostenlos Downloadbar ist

    edit: Sry ist kein PDF sondern die Offline version des Books (man kann es online lesen und das ist halt alle kapitel in html gepackt....)
     
  5. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Ah, Frankfurt. Komm vorbei auf ein Bier, ich fast alle der genannten Bücher hier und leihe sie auch mal aus. Von Spiderworks hab ich aber nur "Objective-C"

    Naja, das liegt eben daran, das Java platformunabhängig sein soll. Diese Features sind aber platformspezifisch.

    Ich bin kein Java Pro und denke, man kann Java Applikationen sicherlich so beibiegen, dass sie auch diese Mac Features verstehen. Das ist aber nicht der Sinn von Java. Finde ich.

    Wenn es Dir um schöne Mac Programme geht, dann sind Cocoa und Objective-C einfach Deine beste Wahl und ich würde das nicht in Java versuchen.

    Alex
     
    Kenso gefällt das.
  6. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
  7. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    .....

    achne ich hab genau das slebe gepostet nur als off version damit man auch ohne inet das lesen kann.....
     
  8. Demo

    Demo Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    02.04.04
    Beiträge:
    411
    Ich geb auch mal meinen Senf dazu. Mit den Grundlagen der OOP kannst Du jede Programmiersprache nehmen. Wenn Du Java im Studium hast, nimm erstmal Java. Es ist immer gut, an der Uni schon etwas zu koennen. Erleichtert das Leben ungemein.

    Und wenn Du mit der Integration der Swing Oberflaeche nicht zufrieden bist, schau dir QtJambi an. Das integriert sich weitaus besser, als alles was es gibt. SWT soll es wohl in einer nicht sehr stabilen Form auf Cocoa Grundlage geben (stabil gibts das fuer Carbon).
     
  9. Amin Negm-Awad

    Amin Negm-Awad Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    665
    Ich denke, dass Polymorphie zu den Grundlagen der OOP gehört. Ich denke nicht, dass das in C++ und Objective-C ansatzweise vergleichbar ist.
     
  10. Ookami

    Ookami Braeburn

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    42
    Wer hat denn was von polymorphie gesagt? ..

    Na gut, ich werd' einfach mal in beide Richtungen (Java und Obj-C) reinschnuppern!
    Danke,
    @Bilbao für den Link
    @Sigur für die neue Auflage
    @belwo für das Angebot, ich hab mir erst mal in der UB ein Buch über Java und das objective-c buch von Spiderworks vorbestellt, ich denke damit hab ich genug zu tun!
     
  11. Amin Negm-Awad

    Amin Negm-Awad Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    665
    Das ist eigentlich klar:
     

Diese Seite empfehlen