1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Erste Hilfe beim Mac OS X

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von muffin_man, 20.03.09.

  1. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    So ich habe mir ein Mabook gekauft, es ist einfach ein geiles Gerät, ich will es nicht mehr missen.

    Ich finde es OSX gut gemacht, gibt nur ein paar sachen auf die ich nicht komme, aber auch vieleicht zu blöd bin.

    So zu den Fragen:

    1. Ich habe mal Firefox installiert, dann kommt ein blauer Kasten mit dem Firefox-Symbol dann ein Pfeil und dann noch ein eine art A aus Pinsel Stift und ka. Was soll ich da machen?
    Wenn ich in Firefox drinnen bin, kommt gleichzeitig auf dem Desktop eine art Festplatte mit Firefox-Symbol, was ist das.

    2. Wie bekomme ich Icq in den Ichat?

    3. Wenn ich meine Ipod früher auf dem Win hatte, kann ich ihn einfach an dem Mac anschließen und alles ist gut, oder Verschwindet wieder die ganze Musik vom Ipod?

    4. Es werden noch mehr Fragen folgen;)
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Das A aus Pinsel, Lineal und Bleistift ist OS X's Standard-Symbol für „Applications“.

    Ich bezweifle auch, dass Du Firefox wirklich installiert hast.

    Wenn Du eine .dmg-Datei herunterlädst, dann ist das ein so genanntes Disk Image, eine Art virtuelle Diskette. Doppelklickst Du darauf, legst Du die virtuelle Diskette in ein virtuelles Diskettenlaufwerk, sozusagen. (Man sagt, das Disk Image wird gemountet.) Das Symbol auf dem Desktop symbolisiert dieses virtuelle Laufwerk, der Finder zeigt Dir in einem Fenster an, was sich auf der virtuellen Diskette befindet. Darin findest Du die Firefox-Applikation (Firefox.app) und kannst sie direkt von der virtuellen Diskette auch starten.
    Um Firefox nun zu installieren, kopierst Du die Firefox.app von diesem Disk Image auf Deine Festplatte. Im Prinzip ist es egal, wohin, standardmäßig kopiert man Programme aber in den Programme-Ordner, dessen Ordner-Symbol eben mit besagtem „A“ verziert ist. Man kann sich den Programme-Ordner übrigens im rechten Teil des Docks ablegen. (In den Disk Images zu machen Programmen gibt es auch neben dem Programm und ggf. einer Dokumentation auch noch eine Verknüpfung zum Programme-Ordner, dann kann man das Programm auch einfach nur auf diese Verknüpfung ziehen.)
    Wichtig: Nicht das Programm vom Disk Image in den linken Teil des Docks ziehen, denn damit legst Du im Dock nur eine Verknüpfung zum Programm auf dem Image an, und beim nächsten Start (wenn das Image nicht mehr gemountet / die virtuelle Diskette nicht mehr eingelegt ist), wäre diese Verknüpfung dann tot.

    Sobald Du das Programm auf Deine Festplatte kopiert hast, kannst Du das Image wieder auswerfen (die virtuelle Disk aus dem Laufwerk nehmen), indem Du z.B. das Icon vom Desktop auf den Papierkorb ziehst, oder das Icon auf dem Desktop markierst und cmd-E drückst, oder im Finder-Fenster, das den Inhalt des Images zeigt, erst Esc drückst (so dass keine Datei darin mehr markiert ist) und dann cmd-E (wie Eject) drückst. Die .dmg-Datei kannst Du dann löschen oder irgendwo aufheben.
     
    muffin_man gefällt das.
  3. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    zu 2.: statt MSN-Name die ICQ-Nummer eingeben. aber nimm besser adium

    zu 3.: muss erst für Mac formatiert werden -> alle musik und alle daten weg.

    zu 4.: wenn du das nächste mal vorher die FORENSUCHE benutzt, sollten deine fragen geklärt werden.
     
    muffin_man gefällt das.
  4. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    5. Gibt es ein Paint für Mac, also schon im Osx?
     
  5. Nohr

    Nohr Empire

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    87
    ad 5
    Nein, aber es gibt kostenlose Software like GIMP

    mfg
     
    muffin_man gefällt das.
  6. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    ad 2: statt dem AIM-Namen

    ad 3: es gibt auch MacFUSE, dann kann man read/write mit NTFS

    du drehst ihm da grad eine photoshop alternative an...
    pixelmator (leider nicht freeware) wäre wohl eher eine paint alternative
     
    muffin_man gefällt das.
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    muffin_man gefällt das.
  8. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Ok vielen Danke.

    6. Ich habe noch ein Laptop auf dem Windows Vista vorinstalliert war, den ich nicht mehr brauche, kann ich irgendwie das Vista auf das Macbook bekommen?
     
  9. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Installier Vista via Boot Camp-Assistent (im Ordner "Dienstprogramme" zu finden), und mach es nicht anders. Danach Vista installieren, deine wichtigen Daten vom PC auf eine externe Festplatte kopieren und auf den Mac bringen. Vom Klonen rate ich ab.
     
  10. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Das Problem ist ja Vista ist vorinstalliert, d.h ich habe keine CD, geht das irgendwie trozdem?
     
  11. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    vista wurde mitgeliefert und zwar auf einer versteckten partition, wenn ich mich recht entsinne.
     
  12. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Nehme ich mal an.
     
  13. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    der iPod muss trotzdem mit der mediathek logisch verbunden werden, und dazu MUSS er formatiert werden. abgesehen davon macht MacFuse mehr probleme als dass es hilft.
     
  14. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    wer lesen kann ist klar im vorteil, vcr! XD sry hab den iPod überlesen. hast recht banane!
     
  15. mocco

    mocco Braeburn

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    43
    Wenn keine Recovery-DVD oder ähnliches dabei ist, dann liegt im Normalfall irgendwo auf der HD ein Windows Vista Image! Das einfach brennen und fertig! ;)
     

Diese Seite empfehlen