1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erste Betaversionen von Adobe Creative Suite 4

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 27.05.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Adobe lässt seine Kunden einen kleinen Blick auf die Zukunft der Creative Suite werfen und veröffentlichte am Dienstag kostenfreie Betaversionen der Applikationen Dreamweaver, Fireworks und Soundbooth.

    Die Betaversionen stehen vor allem bestehenden Kunden der Creative Suite 3 zur Verfügung: Solange man eine gültige Seriennummer besitzt, können die Versionen ohne zeitliche Beschränkung genutzt werden. Neukunden jedoch müssen sich mit gerade mal 48 Stunden begnügen - danach verweigern die Programme den Dienst. Wann die finale Version der Creative Suite erscheinen wird, ist bislang noch unklar. Hier ein kurzer Abriss der in den Betaversionen enthaltenen neuen Versionen:

    [float="left"][​IMG][/float]Dreamweaver CS4 Beta verfügt über eine ganze Reihe neuer Funktionen, die einigen Webdesignern Freude bereiten werden. So ermöglicht 'Live View' eine direkte Vorschau der entwickelten Seite unter realistischen Bedingungen. Die Funktion nutzt die auch von Safari verwendete WebKit-Enginge und beansprucht für sich, eine standardgetreue Vorschau zu bieten. Ein Übersicht der 'Related Files' ermöglicht einen schnellen Zugriff auf CSS-, JavaScript-, PHP- oder XML-Dateien, die mit dem Dokument verbunden sind.
    Eine größere Neuerung stellt der so genannte 'Code Navigator' dar: So kann der Anwender einen Teil des Dokumentes auswählen und sich in einem kleinen Popup alle Codefragmente anzeigen lassen, die Einfluss auf die ausgewählten Elemente nehmen. Darüber hinaus wurden noch einige andere Neurungen eingeführt, darunter kleine Verbesserung in der Bearbeitung von CSS, AJAX, JavaScript oder Adobe AIR. Ebenfalls generalüberholt wurde die Benutzeroberfläche, welche sich durch eine optimierte Anordnung schneller bedienen lassen können soll. Dreamweaver CS4 Beta benötigt Mac OS X 10.4.11 und läuft sowohl auf PPC- als auch Intel-Macs.

    [float="left"][​IMG][/float]Fireworks CS4 Beta versucht, dass in den letzten Jahren immer unbedeutender gewordene Programm wieder aus der Versenkung zu holen und bietet Anwendern umfangreich erneuerte Werkzeuge, um hochwertige, interaktive PDF-Dokumente zu erstellen. Darüber hinaus wurden die Exportmöglichkeiten verbessert und bieten nun HTML-Export mit neusten Standards entsprechendem CSS-Design. Nutzer von Adobes AIR-Umgebung können direkt aus Fireworks heraus einen Prototypen erstellen, der anschließend als HTML/CSS, Flex oder Flash exportiert werden kann. Der erste Eindruck ist jedoch, dass auch Fireworks CS4 es nicht schaffen wird, dem Programm ein branchenweites Interesse zukommen zu lassen. Ebenso wie Dreamweaver CS4 benötigt Fireworks Mac OS X 10.4.11 und läuft sowohl auf PPC- als auch Intel-Macs.

    [float="left"][​IMG][/float]Soundbooth CS4 Beta bietet seinen Anwendern endlich die Möglichkeit, mehrere Tracks gleichzeitig zu bearbeiten. Mit dieser neuen Funktion kann zum Beispiel die Lautstärke mehrerer Dateien angeglichen werden. Auch werden dem Anwender bessere Werkzeuge an die Hand gegeben, um lästige Hintergrundgeräusche zu entfernen und die Qualität von Stimmaufnahmen zu verbessern. Eine Exportvorschau bietet eine klare Ansage, in welcher Qualität sich eine exportierte MP3-Datei befinden wird. Die Beta von Soundbooth CS4 benötigt ebenfalls Mac OS X 10.4.11, läuft jedoch nur auf Macs mit Intelprozessor.
     

    Anhänge:

    • labs.png
      labs.png
      Dateigröße:
      13,8 KB
      Aufrufe:
      1.701
  2. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    danke fuer den hinweis, werde direkt mal soundbooth und dreamweaver laden und testen.
     
  3. Steffen.

    Steffen. Boskop

    Dabei seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    205
    Noch kein Photoshop? Naja egal, mal Dreamweaver reinhauen :)
     
  4. PhilippO

    PhilippO Antonowka

    Dabei seit:
    24.09.06
    Beiträge:
    353
    Apropos: Ich hab gelesen, dass Photoshop CS4 GPU-Beschleunigung unterstützen wird.
     
  5. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    wirds auch eine deutsche Beta geben?
    Werde auf jeden Fall DW testen - zu hoffen ist das DW endlich problemlos bzw. mit besserer Performance läuft!

    Edit: eigentlich müsste Adobe die neue Version als Update kostenlos zur Verfügung stellen - schon allein als Schadenersatz für DW3.
     
  6. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    coole sache, dann wer ich mal dreami testen!
     
  7. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    GOLIVEEEEEEEEEEEEEEE!

    Ich könnt Adobe deswegen immer noch köpfen. Vor allem kann man die Key von GoLive 9 jetzt nicht für Dreamweaver verwenden.
     
  8. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    neues dreamweaver > SAHNE!
     
  9. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    hat schon jemand die DW-Demo drauf? Bitte report :)
     
    #9 Tyrra, 27.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.08
  10. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Ich hab mir die DW-Demo installiert und bin begeistert! Absolut Flüssig! (so wie DW-CS3 eigentlich laufen sollte)
    Ich hoffe das die Demo bis zum Release der deutschen Vollversion läuft :)

    Diese Version werde ich mir definitiv kaufen - koste es was es wolle :)
     
  11. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    EDIT: habe grade beim zweiten Start festgestellt das die Demo nur noch zwei Tage gültig ist :( ... gibt es DW-CS4 denn schon zum kaufen? Ich dachte es ist eine Beta!
     
  12. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856

    Du Dödel brauchst ne Key für Dreamweaver CS3, die du beim Start eingeben hättest müssen. Dann läuft es bis zum Release.

    Lol. Dazu sage ich nichts.
     
  13. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Selber Dödel! Es geht nicht um die CS3 sondern um die Demo CS4 - und da gibt es keinen Key soweit ich weis!
     
  14. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Du musst den key der CS3 beim Start der Demo CS4 eingeben.

    Ich dachte, du hättest es schon ausprobiert.
     
  15. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    OK! Ne das wusste ich nicht einmal das der CS3 Key für eine Beta hergenommen werden soll??? Wo stand das?

    Edit: das funktioniert nicht mit dem CS3-Key! Wo hast du diese Info her?
     
  16. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Danke!
     
  17. chrizdee

    chrizdee Elstar

    Dabei seit:
    15.12.04
    Beiträge:
    74
    Dreamweaver interessiert mich eigentlich nicht sonderlich. Ich finde im Zeitalter von XHTML/CSS und CMS, ist das Programm eh ziemlich überflüssig. Zum Templatebasteln usw. reicht Textmate oder Smultron vollkommen - dann hat man wenigstens sauberen Code.

    Dass Fireworks allerdings keine Freunde findet kann ich nicht nachvollziehen. Ich verwende das Tool schon seit Jahren zum Screendesignen und ich kenne kein Programm mit dem man schneller ans Ziel kommt. Einfach genial - auch wenn die Performance jetzt nicht gerade so berauschend ist, im Vergleich zur Windowsversion. Aber vielleicht ist die CS4-Beta ja ein bisschen fixer unterwegs. Hat hier vielleicht schon jemand Erfahrungen gesammelt?

    Mich freut es in jedem Fall, dass auch in der "CS4-Runde" Fireworks wieder an Bord ist und nicht komplett abgesägt wurde. :)
     
  18. StefanDinslaken

    Dabei seit:
    08.07.07
    Beiträge:
    25
    Ahh, noch ein Fireworks Anhänger :). Ich nutze auch schon lange Fireworks, und hatte eigentlich ein bisschen Angst, das Adobe Fireworks nach der Übernahme von Macromedia nicht mehr weiter entwickelt. Dreamweaver finde ich allerdings ganz nett, auch wenn ich es grössten Teils nur zum PHP programmieren und nicht zum editieren von Texten verwende.

    Und wie bereits gesagt:
     
  19. De Jan

    De Jan Fuji

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    36
    Hieß es nicht, daß Adobe erst die CS 5 wieder für den Mac rausbringen wollte? Oder bezog sich das nur auf die angeblich geplante 64 Bit-Photoshop-Version?
    Gruß
    Jan
     

Diese Seite empfehlen