1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Erreiche bestimmt Seiten nicht...

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von hanebambel, 22.12.07.

  1. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Hi!

    Ich hab ein Problem: Ich erreiche manche Internetseiten nicht mehr. Hab an einem DSL-modem von Versatel eine Airport Extreme n 100mbit hängen, an der über LAN ein MacMini G4 hängt und über WLan ein MacBook Pro. Von beiden Rechnern aus kann ich zum Beispiel www.avira.de und www.flatex.de nicht erreichen (es kommt kein ping durch). In /etc/hosts stehen keine Umleitungen.
    nslookup liefert folgende Adressen:
    Code:
    >nslookup www.avira.de
    Server:		192.168.1.1
    Address:	192.168.1.1#53
    
    Non-authoritative answer:
    www.avira.de	canonical name = www.avira.com.
    Name:	www.avira.com
    Address: 62.146.210.130
    Name:	www.avira.com
    Address: 80.190.154.130
    
    
    >nslookup www.flatex.de
    Server:		192.168.1.1
    Address:	192.168.1.1#53
    
    Non-authoritative answer:
    Name:	www.flatex.de
    Address: 213.95.42.236
    
    Die Adressen scheinen zu stimmen. Bin echt am Verzweifeln, was läuft da schief? BTW. Wenn ich TOR anschalte erreiche ich die Seiten selbstverständlich, also down sind die auch nicht...

    CU Jan ;)
     
  2. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Könnte das mit deinem DNS zusammen hängen? Was ist dort eingetragen?
     
  3. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Also an dem MacBook Pro die 192.168.1.1 (Die Adresse der Airport Basistation) und in der Basisstation die DNS Server von Versatel. (62.72.64.237 und 62.72.64.241)

    Die Auflösung schein aber zu funktionieren, also ein ping auf www.avira.de gibt die gleiche IP-Adresse aus wie nslookup:
    Code:
    >ping www.avira.de
    PING www.avira.com (80.190.154.130): 56 data bytes
    ^C
    --- www.avira.com ping statistics ---
    6 packets transmitted, 0 packets received, 100% packet loss
    
    
     
  4. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    So, hab mal nen traceroute laufen lassen. Für www.flatex.de hab ich folgendes Ergebnis:
    Code:
    >traceroute www.flatex.de
    traceroute to www.flatex.de (213.95.42.236), 64 hops max, 40 byte packets
     1  192.168.1.1 (192.168.1.1)  1.214 ms  1.702 ms  1.823 ms
     2  fra020ibr002-xdsl.versatel.de (62.214.64.145)  8.912 ms  8.129 ms  9.212 ms
     3  ge-2-12-511.fra020isp005.versatel.de (62.214.104.25)  14.144 ms  7.507 ms  7.387 ms
     4  * * *
     5  * * *
     6  * * *
     7  * * *
     8  * * *
     9  * * *
    10  * * *
    11  * * *
    12  * * *
    13  * * *
    14  * * *
    15  * * *
    16  * * *
    17  * * *
    18  * * *
    19  * * *
    20  * * *
    21  * * *
    22  * * *
    23  * * *
    24  * * *
    25  * * *
    26  * * *
    27  * * *
    28  * * *
    29  * * *
    30  * * *
    31  * * *
    32  * * *
    33  * * *
    34  * * *
    35  * * *
    36  * * *
    37  * * *
    38  * * *
    39  * * *
    40  * * *
    41  * * *
    42  * * *
    43  * * *
    44  * * *
    45  * * *
    46  * * *
    47  * * *
    48  * * *
    49  * * *
    50  * * *
    51  * * *
    52  * * *
    53  * * *
    54  * * *
    55  * * *
    56  * * *
    57  * * *
    58  * * *
    59  * * *
    60  * * *
    61  * * *
    62  * * *
    63  * * *
    64  * * *
    
    Ich weiß nur nicht, wie ich das Ergebnis interpretieren soll. Bedeutet das jetzt, dass die Anfrage bei irgendeinem Server von Versatel stecken bleibt?

    zum Vergleichen mal www.google.de:
    Code:
    >raceroute www.google.de
    traceroute: Warning: www.google.de has multiple addresses; using 209.85.135.99
    traceroute to www.l.google.com (209.85.135.99), 64 hops max, 40 byte packets
     1  * 192.168.1.1 (192.168.1.1)  0.961 ms  1.140 ms
     2  fra020ibr002-xdsl.versatel.de (62.214.64.145)  8.837 ms  8.845 ms  9.821 ms
     3  ge-2-12-511.fra020isp005.versatel.de (62.214.104.25)  192.996 ms  8.199 ms  205.662 ms
     4  de-cix10.net.google.com (80.81.192.108)  12.991 ms  8.010 ms  8.414 ms
     5  209.85.255.172 (209.85.255.172)  8.647 ms  8.640 ms 209.85.255.170 (209.85.255.170)  10.994 ms
     6  72.14.238.128 (72.14.238.128)  16.449 ms  17.059 ms 209.85.248.248 (209.85.248.248)  15.894 ms
     7  72.14.239.48 (72.14.239.48)  14.401 ms 66.249.94.83 (66.249.94.83)  16.381 ms  19.088 ms
     8  72.14.239.54 (72.14.239.54)  17.676 ms 209.85.253.22 (209.85.253.22)  26.846 ms 72.14.239.58 (72.14.239.58)  17.564 ms
     9  mu-in-f99.google.com (209.85.135.99)  15.903 ms  15.823 ms  15.615 ms
    
    CU Jan ;)
     
  5. martinschebesta

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    50
    versuch mal die komplette adresse, also incl. http:// am anfang!
     
  6. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    http:// vor der Adresse akzeptiert traceroute nicht...
     
  7. martinschebesta

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    50
    schon klar, ich meinte auch im browser, sorry...
     
  8. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    :) Hab ich auch schon gemacht, bringt nix. Es kommt ja nicht mal ein ping durch...
     
  9. martinschebesta

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    50
    schade, einen versuch wars wert! genau dieses phänomen trat vor einiger zeit bei einem bekannten auf, er konnt sichs auch nicht erklären aber mit http:// als präfix konnt er seine lieblingsseite ansehen, ohne nicht. ebenfalls verbindung über adsl, aber halt eine windowskiste, deswegen hat ers auch mit schulterzucken akzeptiert :) nach der installation vom servicepack 2 gings dann wieder, leider kann ich dir deshalb keine lösung anbieten :(
     
  10. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Was sonst? Die Konfiguration scheint ja in Ordnung zu sein...
    Versatel filtert also Adressen....
    Gruß
    Andreas
     
  11. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Dann werd ich wohl mal an Versatel ne E-Mail schreiben was das soll. Danke für die Antworten!
     
  12. martinschebesta

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    50
  13. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Hi!

    Danke für den Tipp, aber das war es wohl auch nicht. Nach der Zzweiten E-Mail an Versatel geht es plötzlich auf wundersame weise wieder...

    CU Jan ;)
     
  14. cr4nky

    cr4nky Meraner

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    229
    Ich persönlich surfe mit OpenDNS.org, damit erreiche ich jede Seite, die ich will ;)
     

Diese Seite empfehlen