1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ermittlungen wegen Kamera gegen RIM und Apple

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von u00361900, 18.02.10.

  1. u00361900

    u00361900 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.536
    Auf derStandart.at ist heute zu lesen, dass die US Behörden gegen RIM und Apple ein Ermittlungsverfahren eingeleitet haben.
    Grund dafür sind die eingebauten Kameras in den Smartphones. Allem Anschein nach nutzen die Devices der beiden Hersteller von Kodak entwickelte Algorithmen ohne Lizenzgebühren dafür zu entrichten.
    Zumindest hat wohl die Firma Kodak eine Beschwerde eingereicht, die Auslöser für dieses Verfahren ist.

    Quelle: http://berryblogonline.blogspot.com/...und-apple.html
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Das ist Schnee von Gestern, geistert mindesten schon 1 Monat durch die Medien, aber in Austria gehen die Uhren ja vielleicht anders, aber aktuell ist die Meldung des Standarts nicht.
     
    #2 Macbeatnik, 18.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.10
  3. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    ;)
     

Diese Seite empfehlen