1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Erledigt] Nach jailbreak und unlock mit Quickpwn bootet iPhone nicht mehr richtig

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von Creation, 05.10.08.

  1. Creation

    Creation Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    67
    Hey Leute,

    besitze ein iPhone der ersten Generation und habe dieses vor einiger Zeit mit Winpwn auf 2.0.2 gebracht. Als 2.1 rausgekommen war, hab ichs einfach über iTunes wiederhergestellt, so dass wich zwar 2.1 habe, aber der Jailbreak weg war.
    Nun gibt es ja wieder die Möglichkeit, über quickpwn das iPhone zu Jailbreaken.
    Hab nun alles soweit gemacht, hab mit quickpwn das iPhone gejailbreakt und unlockt alles verlief ohne Probleme.
    Nachdem aber Quickpwn fertig war, sollte das iPhone ja neu starten. Nun ist aber das Problem, dass es bei mir immer im Startbildschirm, also beim schwarzen Bild mit Apple logo, hängt.
    Es scheint so, als ob es dauernd gerebootet wird, denn es wird immer wieder neu vom rechner erkannt. Dies erkenn ich daran, dass es 2x vibriert, sobald es vom rechner erkannt wird und der Rechner die Automatische Wiedergabe öffnet.

    Was könnt ihr mir in diesem Fall raten?

    Grüsse Sheester
     
    #1 Creation, 05.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.08
  2. Creation

    Creation Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    67
    nach 2maligem wiederherstellen über iTunes und anschlilessendem durchführen von Quickpwn hats nun endlich geklappt.

    Kein Ahnung was der Fehler war, hab alles immer genau gleich gemacht.

    Grüsse
     

Diese Seite empfehlen