1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erinnert Ihr euch noch - eure Jugend/Kindheit

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Bajuware, 06.05.08.

  1. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Wir hatten heute ein lustiges Thema in der Caffetteria, welches ich gerne aufgreifen würde, da es wirklich lustig war zu sehen, an welche komischen Dinge man sich mit einem schmunzeln zurück erinnert. Es ging vorwiegend um Spleens und Angewohnheiten aber auch um Dinge aus der eigenen Jugend.

    Wir haben festgestellt das viele von den Erinnerungen heute schon völlig vergessen sind oder gar nicht mehr praktiziert werden. Meine Top 5:

    Bananenbrot / Käsebrot
    Schwarzbrotkanten, mit Butter und mit der Gabel zerquetschte Banane drauf oder ein Schwarzbrot mit dick Käse belegen und ab in die Microwelle *lecker*

    Weils zum Frühling passt :
    Kreativ sein mit Löwenzahn und Gänseblümchen, letzteres haben wohl eher die Mädels gemacht.
    Den Stiel vom Löwenzahn nehmen, einritzen und in kaltes Wasser legen - der Kringeleffekt ;)
    Gänseblümchen-Ketten, na wer hat nicht schon mal eine von seiner Sandkastenfreundin bekommen ...

    Häusle schmeissen
    Jeder nimmt sich nen dickeren Ast und schnitzt das Ende spitz, einer fängt an und schlägt den mit soviel Wucht wie möglich in die Erde. Das Ziel ist es den Gegnerischen Ast aus der Erde zu schlagen, allerdings gewinnt man nur wenn der eigene danach in der Erde steckt. Hatten wir immer bei Pfadfinder gespielt :)

    Kröten explodieren lassen
    Zigarette und Kröte -> Anleitung gibts keine :)
    Nicht sonderlich nett, aber ey - wir waren noch Jung

    Oder kennt noch jemand : its cool man, von Peter Steiner :) Dainer Tracks und Kopfnicker Records :)

    Mei, ich hab die 90er echt geliebt ... besonders so Freaks in Ihren fetten Pash Hosen *rofl* autsch


    An was erinnert Ihr euch gern zurück ?
     
    Skeeve gefällt das.
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Die 90er!? Deine Jugend! DU JUNGSPUNT! DU WEICHEI!

    In Deiner "Jugend" gab's Kindersitze im Auto und Sicherheitsgurte!

    Bis zum Dunkeln draußen bleiben war bestimmt auch schon nicht mehr erlaubt!

    Und Fernsehen gab's in Farbe!

    Die 70er! Das waren noch Zeiten! Pah! Aber was erzähle ich...
     
  3. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Naja, stimmt schon - es gab Anfang der 90er die "Eltern initiative" gegründet aus Frauen und Erziehungsmagazinen :
    Bis 12 Jahre nur bis 8/Sommer 9 Uhr draußen
    Ab 16 bis um 10/12 Uhr
    usw ...

    Auch meine Mum war da relativ Human. Zum Fernsehen kann ich sagen: Bei meiner Oma gabs nur 3 Programme und davon war eins ebenfalls schwarz/weiss oder es war der schlechte Fernseher. Auf dem Land is das ja nix neues. Aber die Kindersendungen hatten wenigstens noch einen Sinn :

    Heeman - bei der Macht von Greyscale !! ( Da gabs immer den Geist, der hat einem am Ende der Sendung noch nen Tipp mit auf den Weg gegeben :) )

    Ich würde aber auch sagen das die 90er einige konservative Einstellungen bekämpft haben. Beispielsweise war damals die Jugend für ein "Miteinander gegen Einschränkungen" heute sind alle nur noch Gegeneinander. Oder auch der Kleidungsstil :)

    Es gab ja eigentlich nur :
    - die Leute mit Karottenjeans
    - Rocker/Metal mit Leder oder aufgeschnittenen Fußenden an der Jeans
    - Hip Hopper - mit den ewig breiten grad runter gehenden Import Hosen
    - Raver - die komischen Schlag-Hosen die überdimensioniert waren
    - und Ökos, aber von denen will ich nicht anfangen ... ich ess heut noch Thunfisch aus der Dose :)

    Alles in allem wars ne lustige Kindheit, sowas erleben die heute nicht mehr ...

    PS : ein bisschen was von den 80ern hab ich ja auch noch mitbekommen :)
    Es waren aber eigentlich die frühen 90er ... Beginn der Bravo Hits :) törö
     
  4. Anu_bis

    Anu_bis Jerseymac

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    454
    Ich finde es schade, dass dieser Thread schon wieder schlecht bewertet wurde.

    Vor fünf-sechs Jahren haben wir uns immer ans Karussel gehangen, einer hat Anschwung gegeben und dann sind die die drangehangen haben im hohen Bogen abgeflogen.
    Ich habe heute noch eine Narbe davon..:D
     
    #4 Anu_bis, 06.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.08
  5. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Das mit der Kröte ist nicht schön [​IMG]
     
  6. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Hachja....ich bin ja weniger ein Spross der 70er als der 80er,aber besser war das sicher auch nicht ;).
     
  7. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    :p ja, inzwischen seh ich das genauso :p
    Ich kann dich dennoch beruhigen, geplatzt ist nie einer - das ist auch gar nicht möglich.
    Aber wir ham auch Grashüpfern die Beine ausgezupft und an die Kellerspinnen verfüttert ... o_O
    Brutale Welt der Tiere ...

    Das Buch ist übrigens auch in den 90ern erschienen
    [​IMG]

    Tschuldigung, verdammt sarkastisch - ist aber ned bös gemeint. Ich mag Tiere.
     
  8. helge

    helge Pomme Miel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.474
    Dafür gab's in Deiner Jugend nur Schrott-Musik! :p
    Denn die 80er waren die besten Jahre für eine schöne Jugend!

    Meine Top 5:
    -1. Mai, marschieren für Frieden und Sozialismus mit der Schulklasse
    -Baden im Waschzuba ... wenn ich 20 Stück Kohle aus dem Keller holte, dann auch mal in der großen Wanne
    -Sendebeginn, Sendepause und Sendeschluss beobachten und bei Regenwetter auch ZDF und das III. gestochen scharf reinkriegen (und der terr. Start von SAT.1 in Berlin)
    -Mutters Musik (nur 1-2 Kassetten, immerwieder neu bespielt) horchen (die Titel kenne ich mittlerweile auswendig)
    -die Wende genau zum richtigen Zeitpunkt: erwachsen genug, um mitzubekommen, was vor sich geht, und doch noch jung genug für die vielen tollen neuen West-Spielsachen

    ...
     

Diese Seite empfehlen